Freitag, 9. September 2011

Milka für die Padmaschine

Ich freue mich riesig, denn jetzt wird es so richtig lecker. Denn ich bin einer von 1000 auserwählten die Milka für die Padmaschine testen dürfen. Eine Mail mit folgendem Inhalt hat mich eben erreicht: 

********************


herzlichen Glückwunsch! Du bist ein Milka-Genießer.
Du gehörst zum Kreise der 1.000 Auserwählten, die Milka für die
Padmaschine exklusiv testen dürfen. Damit dein Platz im Testerkreis
gesichert bleibt, bitten wir dich,  deine Teilnahme zu bestätigen.


[...]


Süße Grüße,
dein Heiß auf Milka-Team


********************




Die Bestätigung habe ich abgeschickt, nun heißt es warten auf das heiß-auf-Milka-Paket!






Update 13.09.2011: Trari Trara, die Post war da und brachte mir mein heiß-auf-Milka-Paket!


Und das war alles darin:

3x Milka für die Padmaschine (7 Tassen/Pack)
2x Milka Becher
1x I love Milka-Stickerbogen 
2x Choco Wafers 
2x Choco Minis 
Projektunterlagen



Ist das nicht super? 
Die Tassen sind soooo schön. Sie sind eine bleibende Erinnerung an dieses tolle Projekt. 






Die heißeste Mischung seit es Schokolade gibt? 
Die Rede ist von den Pads & Sticks, mit denen Milka für die Padmaschine zubereitet wird. In den Pads befindet sich 100% reines Magermilchpulver. Die Sticks sind mit der feinen Milka-Schokokomposition gefüllt. Kombiniert man beides, entsteht daraus die heißeste Mischung seit es Schokolade gibt. Und das probiere ich jetzt mal aus. 

Und so wird´s gemacht: 


1. Einen Stick öffnen und die Milka Schokokomposition in eine Tasse geben. 






2. Den Magermilchpad in die Padmaschine einlegen. 






3. Den Ein-/Ausschalter betätigen und den Heiß auf Milka Moment, wo die heiße Magermilch auf die feine Milka Schokoladenkomposition fließt, erleben.








4. Umrühren und genießen! 






Kinderleicht, oder? 









So cremig, so schokoladig, so lecker, aber: --> soooooooooo schnell alle!  












Bitte beachte, dass du nach der Zubereitung das Pad entfernst und die Padmaschine einmal durchspülst.  


Und wegen der Kekse zur Milka habe ich einen Deal mit meinem Jüngsten geschlossen. Er nascht die Creme und wir bekommen den Rest.    







Update: 26.09.2011:

Überraschung: Heute erhielt ich noch ein Päckchen, dass offensichtlich zu diesem Projekt gehört: 




Vielen Dank!











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen