Freitag, 31. August 2012

Putz den Zahn - Bloggeraktion




Heute kam ein tolles Paket bei uns zu Hause an. Endlich ist meine Tochter, genannt Krümelchen, Besitzerin einer elektrischen Zahnbürste. Darauf hat sie schon soooooooooooooo lange gewartet, laut ihrem Zeitgefühl schon seit etwa übervorgestern, denn ihr kleiner Bruder, Lord Keks, ist schon seit seinem 2. Geburtstag elektrisch am Zahn unterwegs -zumindest putzt er vor und die Mama, genannt Sauberbiene, dann noch einmal gründlich hinterher.




Für Lord Keks ist das Putzen mit einer elektrischen Zahnbürste sinnvoller, da die Verletzungsgefahr im Mundraum geringer ist als mit einer Handzahnbürste, denn selbst Zahnfleischbluten kann bei ihm gefährlich werden. Krümelchen jedenfalls ließ sich gleich die elektrische Zahnbürste von der Sauberbiene startklar machen und legte direkt los. Ich glaube sie putzt jetzt schon gefühlte 2 Stunden ihre Zähne. Wenn das anhält, dann sind übermorgen ihre Zähne weggeschrubbt. 


Die Sauberbiene sowie der dazugehörige Papa, putzen mit einer herkömmlichen Handzahnbürste - aber wenn die Sauberbiene könnte, würde sie eine tolle Ultraschallbürste verwenden. Die steht jedenfalls für Weihnachten schon mal auf der Wunschliste und der Weihnachtsmann hat die Sauberbiene bisher noch nie enttäuscht! Dabei wurde die Sauberbiene nicht nur einmal gefragt, warum es eine Ultraschallbürste sein soll, schließlich hat sie schon schöne weiße Zähne, aber dafür tut sie ja auch einiges. Jährlich eine professionelle Zahnreinigung, regelmäßige Kontrollen, ordentliches und gründliches Putzen - ja die Beißcherchen wollen gepflegt werden! Bis es aber soweit ist verwendet die Sauberbiene eine Handzahnbürste mit auswechselbarem Bürstenaufsatz, das ist nämlich sehr umweltfreundlich. Der Papi hingegen verwendet eine ganz weiche Zahnbürste, weil er so empfindlich ist oder vielmehr seine Zähne.  

Damit Krümelchen und Lord Keks das Putzen auch durchhalten, werden sie von unserem neuesten Zahn-Putzbecher animiert. Den bekam Lord Keks übrigens auch zum Geburtstag geschenkt. Schaut euch den mal an, das Animationsprogramm ist mal echt nicht schlecht:




Obwohl wir es könnten, denn natürlich ist der Zahn-Putzbecher wasserfest, füllen wir ihn aber nicht mit Wasser. Bei 2 Kindern sorgt ein Becher nämlich nur für Streit und um diesem aus dem Weg zu gehen schaltet immer die Sauberbiene ihn an und dann wird munter und hüftschwingend drauf losgeputzt und zwar so lange, wie es der Zahn-Putzbecher sagt, denn sein Animationsprogramm dauert ganze 3 Minuten. Davon singt er aber nur 30 Sekunden und den Rest der Zeit erfreut er durch sein wechselndes Farblicht. 

Mit diesem Beitrag nehme ich an der Bloggeraktion der Testmama teil und sichere mir eine Gewinnchance auf einen von drei Amazongutscheinen im Wert von 50 € oder 25 €. Willst auch du mitmachen, dann informiere dich hier: http://www.fraumama.de/bissige-bloggeraktion-mit-tollen-gewinnen/ über die Regeln. 

Mittwoch, 29. August 2012

der Kampf gegen die Vergesslichkeit - mit dem Notizbuch von Leuchtturm1917

Ich dachte ja eigentlich, dass diese Stilldemenz einmal vorüber gehen wird, aber irgendwie hält der Zustand an. Vielleicht sollte ich mich doch einmal mehr fragen, ob es am Alter liegt. Jedenfalls schreibe ich mir alles auf, muss ich auch, sonst ist es weg, ganz weit weg!


Mein pinkes Notizbuch gilt für meine Aufzeichnungen und Notizen auf Arbeit. Das grüne Buch, dient als Mamabuch für meinen Sohnemann in der Kindertagesstätte (bei ihm muss ja jeder Kratzer dokumentiert werden). In ein rotes Buch schreibe ich sämtliche Fahrten zu Ärzten ein, die wir als Familie tätigen. Und nun, nun habe ich auch noch ein wunderbar leuchtendes oranges Buch. Das werde ich für meine Besprechungen unter den Elternvertretern unserer Kindertagesstätte nutzen.



Dabei helfen mir die farbigen Einbände immer zum richtigen Notizbuch für den jeweiligen Anlass zu greifen. So ist es halt, wenn man sich alles aufschreiben muss, sicher ist sicher!


Mein neues oranges Notizbuch von Leuchtturm 1917 aus dem Albenverlag gibt es ab sofort nicht nur in der Trendfarbe orange sondern auch in einem tollen marine-blau.






Das Notizbuch von Leuchtturm 1917 ist für mich absolut durchdacht. Die Titel und Rückenschilder für die entsprechende Beschriftung wird schon mitgeliefert. Das Papier ist tintensicher und ein Inhaltsverzeichnis gibt es auch noch. Zudem einen Verschlussgummi, damit das Buch in der Tasche nicht aufklafft und hässliche Eselsohren entstehen. Ein Lesezeichen ist natürlich auch vorhanden. Zudem verfügt dieses Notizbuch über eine praktische Faltentasche am hinteren Einband in das sich zusätzliche Informationen verstauen lassen. Die Kanten sind abgerundet und die einzelnen Seiten, in der Summe genau 249 Stück, kann man schnell und einfach finden, da sie durchnummeriert sind, was eine enorme Erleichterung für das Führen des Inhaltsverzeichnisses darstellt.  Das Notizbuch ist fadengeheftet und lässt sich sehr vielfältig nutzen. Die 8 letzten Seiten sind durchschossen, so dass man sie leicht heraustrennen kann. Es hat die Maße 145 mm x 210 mm und es ist verfügbar in liniert, kariert, blanko oder gepunktet.

Ich bin damit jedenfalls sehr zufrieden, denn hier stimmt einfach die Qualität und ich schreibe gerne hinein. Aber, genauso gerne wie ich hineinschreibe, schaue ich natürlich auch hinein, denn in diesem Notizbuch kann ich alles schnell und einfach wieder finden.

Sonntag, 26. August 2012

Sonntags-(Schnapp)-Schuss, #35




In Runde Nr. 35 der

Sonntags-(Schnapp)-Schuss-Parade 

von 

always-sunny






zeige ich euch diesen Schnappschuss: 





Entstanden ist er am letzten Wochenende, als wir Freunde nach der Trauung vor dem Standesamt empfangen haben. 



Samstag, 25. August 2012

HUBELINO, schlaue Baustein-Sets für schlaue Kinder

Für "Lord Keks" und mein "Krümelchen" bin ich ja immer auf der Suche nach tollen Spielsachen. Dabei steht an erster Stelle natürlich der Spielspaß und die Förderung des Kindes in den verschiedensten Bereichen. Zu meinen Bewertungskriterien für ein tolles Spielzeug lege ich mein Augenmerk aber natürlich auch auf Aspekte wie Sicherheit und Inhaltsstoffe sowie einer guten Reinigungsmöglichkeit des Spielzeuges, da Lord Keks ja noch alles in den Mund steckt, vollsabbelt und bematscht. Letzten Endes muss es aber auch gut zum Spielen für Lord Keks (2 Jahre) und Krümel (5Jahre) geeignet sein, denn bei ihnen ist es immer so, dass der eine genau das spielen möchte, was der andere gerade eben in seinem Besitz hat. Da kommt es natürlich bei uns entsprechend oft zu Streitereien.

Für die Beiden habe ich nun die Bausteine sowie die Spiel- und Lernsets von Hubelino entdeckt.






Damit können beide wunderbar zusammen spielen, denn die Steine sind groß genug für die kleinen Fingerchen von Lord Keks und die Lern- und Spielsets sind anspruchsvoll genug für Krümel.




Wir kennen das doch alle, mit dem einfachen Zusammenstecken einzelner Bausteine fängt die kindliche Art des Bauens an und weitet sich dann schnell aus vom Turmbau bis hin zu ganzen Spielwelten die aufgebaut und zusammen gesteckt werden. Das ist Förderung kindlicher Kreativität, Phantasie, Motorik und natürlich Spielspaß pur.



Ein großer Vorteil von den bunten Noppenbausteine ist, dass sie zu 100 % verwendbar mit den Bausteinen anderer namhafter Hersteller sind.

Das nebenstehende Bild beweist, auch die Duplo-Bausteine sind kombinierbar.





Sie sind aber auch super leicht zu reinigen, nämlich bei 40 °C in der Waschmaschine, was ich als Mama super praktisch finde.



Sind einmal alle möglichen Bausteine miteinander vermischt erkennst du die Bausteine von Hubelino ganz einfach an dem eingestanzten "H" in den Noppen der Bausteine.




Für zusätzlichen Spaß sorgen bunte Bausteine in 9 verschiedene Farben und 3 Größen. Sogar Mädchen-Sets in tollen Mädchenfarben gibt es.





Zu den Bausteinen bietet Hubelino auch ganz tolle Spiel- und Lernsets an. Da gibt es Puzzles, Buchstaben- und Rechenspiele, Memorie, Verkehrszeichen, lerne die Uhrzeit und noch vieles mehr was zum Sortiment von Hubelino gehört. Dabei sind die Sachen in Deutschland hergestellt und in Punkto Sicherheit TÜV-geprüft.

Meinen beiden bereitet es sehr großen Spaß damit zu spielen und sich zu beschäftigen. Die bunten Buchstaben habe ich bereits bestellt, werde wohl aber noch eine weitere Bestellung bei Hubelino aufgeben, denn ich habe dort auch tolle Schulanfangsgeschenke entdeckt.





Für das Kennenlernen dieser tollen Bausteine bedanke ich mich ganz herzlich bei 
Hubelino sowie der Fraumama.







Dienstag, 21. August 2012

T-Shirt-Parade, Nr. 34



In Runde Nr. 34. der 

T-Shirt-Parade vom chaosweib 

zeige ich euch zur Abwechslung mal ein sommerliches Shirt meiner Tochter, 

nämlich dieses hier: 








Sonntag, 19. August 2012

Spiele-Blogparade, Aufgabe Nr. 8


Es ist warm, bald zu warm zum schreiben, aber nützt nichts. Wenn ich fertig werden will, muss ich ja mal anfangen. Also lege ich los, am Besten mit der Aufgabe Nr. 8 der Spiele-Blogparade von Vroe.

In dieser 8. Aufgabe geht es um Outdoor-Spiele, ModeSpielzeug-Erscheinungen und Olympia. Na, das ist doch ein Thema zu dem man einiges Schreiben kann.

Eigentlich wollte ich euch nun gerne ein paar Bilder zeigen von dem selbst gebauten Minigolf meines Papas. Leider finde ich gerade die Bilder nicht, schade, da hätte sich gut was draus machen lassen.

Auch spielt der Papa oft mit den Kindern mit den Boccia-Kugeln.





In unserem Garten haben unsere Kinder ein wahres Spieleparadies zur Verfügung. Trampolin, Kletterturm mit Schaukel und Rutsche, Bade-oder Buddelbereich, alles ist da und wird häufig und gerne genutzt.








Unsere neueste Errungenschaft ist diese Familienschaukel, sie ist soooo schön bequem und funktioniert auch mal super für ein Mittagsschläfchen.

Wir müssen nur wirklich gut aufpassen, dass die mal nicht einer ab bekommt, denn der Rahmen ist richtig hart.




Bei nicht ganz so schönem Wetter geht es natürlich auch hinaus. Da gehen wir aufs Feld und lassen einen Drachen steigen, auch das kann "spielen" sein. 




Sehr gerne spielen beide auch mit dem Tretauto (als Kinder mit Feuerwehr-Gen natürlich als Feuerwehr-Unimog) und passendem Trailer. Bald wird es dazu natürlich auch noch den Tankanhänger mit Pumpe geben. 




Olympisch geht es bei und zu wenn wir das Springseil, die Topfstelzen oder das Wurfspiel raus holen. Wer schafft die weiteste Strecke, holt die meisten Punkte oder hält am längsten durch? Für den Sieger gibt es dann ein Küsschen oder er darf sich in die Bestenliste eingetragen. Ab und an gibt es auch mal eine selbst gebastelte Medaille, so wie bei den echten Olympioniken, die wir uns natürlich auch das ein oder andere mal im TV angeschaut haben.





Und hier haben wir sie schon, die erste Mode-Erscheinung auf dem Spielzeugmarkt. Ein Sponge-Bob-Kinderzelt. An Modespielzeug sind wir bisher immer recht gut vorbei gekommen. Meister Manny, Bob der Baumeister oder Cars, Coralie kennt sie alle, aber ihr reicht es, wenn sie es ab und an im TV mal schauen darf. Sie freut sich aber auch über ein entsprechendes Buch oder eine CD oder diese Shaun das Schaf-Kekse und das ist ja noch erschwinglich. 





Ein wenig verpasst haben wir das allerdings bei den Filly Pferden. 






Mausi steht total auf Filly und deshalb gibt es Filly bei uns als CD, zum Kuscheln und zu Spielen und natürlich auch auf Wäsche- und Kleidungsstücken.  Von den Sammelpferden hat sie noch viel, viel mehr und so langsam wird es echt anstrengend.  Aber Oma bringt immer wieder so ein Tütchen mit, weil sie sich darüber so sehr freut.








Überhaupt haben wir viel Wäsche wo die ganzen Kinderhelden abgedruckt sind. Ob Socken, Unterwäsche oder Bettwäsche, puh, ein lukratives Geschäft für die Industrie!





Sonntags-(Schnapp)-Schuss-Parade, Nr. 34





Wir schreiben die 34.ste Runde der 

Sonntags-(Schnapp)-Schuss-Parade 

von always-sunny

und ich beteilige mich 

natürlich wieder sehr gerne daran. 






Letzte Woche kamen meine Max und Moritz-Bilder super bei euch an, diese Woche habe ich nur den Moritz, aber auch hier sieht man, dass ein kleiner Schelm dahinter steckt. Und nun freue ich mich auf eure Schnappschüsse. 




Und nun freue ich mich auf eure Schnappschüsse.




Freitag, 17. August 2012

Nuit Pour Femme von Boss Fragrances

Täglich erlebe ich mit meinem Näschen viele unterschiedliche angenehme und weniger angenehmere Düfte und Gerüche und manchmal muss ich schon ganz schön die Nase rümpfen, über das was einem da so davor kommt.

In Punkto Duft bin ich ja ganz Frau und vertrete streng die Meinung: Der Duft muss passend zum Outfit sein, bin ich also sportlich gekleidet, trage ich auch einen sportlichen Duft. 

Diese Woche hatte ich einen mega wichtigen und zukunftsträchtigen Termin, bei dem nichts, aber auch absolut gar nichts schief laufen durfte. Meine Zukunft lag in den Händen dieses Termins und so drapierte ich mich, entsprechend des Termins auf. Lange stand ich vor dem Schrank, probierte ein Teil nach dem Nächsten, band mir die Haare zusammen, um sie wenig später wieder zu öffnen und letzten Endes schließlich doch hochzustecken, legte ein dezentes Make up auf, legte eine schöne Kette um und probierte, wohl auch ein wenig nervös, so lange, bis alles perfekt zusammen passte und ein stimmiges Bild entstand.





Passend zur Kleidung musste nun noch ein Duft her. Elegant und feminin sollte er sein, aber dennoch nicht zu aufdringlich und schwer.

Kurz zuvor bekam ich über Douglas den Duft von Boss Fragrances Nuit Pour Femme

Natürlich musste ich gleich mal schnuppern und ich erhaschte einen fruchtig, blumigen, leichten Duft und fand, der war genau das Richtige für meinen Termin. 

Gestärkt, mit dem Duft auf meiner Haut, eine Komposition aus Pfirsich, Blüten und Veilchen, machte ich mich auf. Meinen Termin meisterte ich bravourös und so stehen mir bald neue Türen offen, ein neuer Lebensabschnitt beginnt und der Duft von Hugo BOSS Nuit Pour Femme, hat zu einem guten Gelingen mit beigetragen. Sein facettenreicher Duft entfaltet sich, je länger er auf der Haut ist. Dabei empfand ich ihn zu keinem Zeitpunkt aufdringlich, unpassend oder gar störend.  Noch am Abend nahm ich -wenn auch nur noch leicht, aber das liegt sicher daran, dass man sich schnell an einen Duft gewöhnt, wenn man von ihm länger umgeben ist- den Duft auf meiner Haut wahr.

Er überraschte mich wirklich positiv und ich finde, dass er für besondere Anlässe im Alltag sicher genau das Richtige ist. Er passt zum Sommer und setzt sich auch tolle farbige Akzente im tristen Winter.

Edel ist auch die Verpackung. Ein Spender aus Glas, farblich schwarz gehalten auf das edles Gold trifft. Sehr schick, hat nur leider einen Nachteil, denn man sieht sofort die Fingerabdrücke an der Flasche.

Außerdem ist das Parfüm auch recht preislastig. Eine 30 ml Flasche kostet ca. 47,95 €, 50 ml kosten 69,90 € und 75 ml kosten 85,00 €. Da lob ich mir die Möglichkeit mindestens 2x im Jahr meine Wünsche äußern zu können.



Vielen Dank für die Testmöglichkeit. 






Donnerstag, 16. August 2012

lauter tolle Sachen vom Shop: lauter-tolle-sachen.com


Bald geht sie wieder los, die Herbstzeit. Das muss ja nun nicht unbedingt schlecht sein. Es gibt schöne Tage, an denen man durch raschelndes Laub stapfen kann, man kann Kastanien auflesen oder man lässt einen Drachen steigen. Möglichkeiten gibt es viele auch dem Herbst etwas gutes abzugewinnen, aber so langsam sollte man sich vorbereiten auf diese kalten und nassen Tage. Ich habe unsere Gummistiefel jedenfalls schon mal vorsorglich auf Funktionalität und Passkompfort geprüft, sicher ist sicher.



Passend zu den Vorbereitungen auf die Herbstzeit habe ich mich außerdem mit ausreichend Tee eingedeckt. Ihr wisst ja, viel Trinken ist gesund und was gibt es schöneres als eine heiße Tasse Tee wenn man durchnässt von draußen kommt. Und nicht nur das, fündig bin ich auch gleich noch in Punkto Kinderbeschäftigung für kalte Regentage geworden und zwar hier im neuen Webshop von:


http://www.lauter-tolle-sachen.com/


Ja, im Shop von lauter-tolle-sachen.com bekommt man lauter tolle Sachen. Angefangen von Glas- und Keramikwaren bis hin zu Teelichtern und Tee. Dabei ist alles sehr übersichtlich aufgegliedert und durch die obere Menüleiste schnell und einfach zu finden.

Der Webshop ist relativ neu. Die Inhaber betreiben einen Verkaufswagen und besuchen damit verschiedene Märkte in Sachsen, Thüringen und Umgebung. Doch in der heutigen Zeit funktioniert vieles auch über das Internet. Ganz bequem von zu hause aus bestellen, das kennen wir doch alle. Deshalb wurde nunmehr der neue Webshop ins Leben gerufen, über den man ganz bequem diverse Sachen beziehen kann. Die Artikel werden nun nach und nach auf der neuen Webseite eingestellt werden. Für Anfragen oder spezielle Wünsche bieten die Inhaber einen Callback-Service an. Das Formular zum Eintragen findest du links unter dem Punkt: "Mehr über..."

Für den Fall einer Bestellung richten sich die Versandkosten nach dem Warenwert. Mehr dazu findest du unter dem Punkt Liefer- und Versandkosten.





Im Shop habe ich dieses schöne Vogelhäuschen gefunden. Wir werden es unter der kalten Jahreszeit noch sehr gut zur Beschäftigung der Kinder verwenden können.

Die Kinder können es bunt bemalen und im Frühjahr können wir es im Garten aufhängen und vom Fenster aus beobachten, ob tatsächlich ein Vögelchen darin Schutz sucht. Das Einstiegsloch ist 4 cm groß und der Nistkasten ca. 12x 8x 12 cm. Das sollte doch für einen Vogel ausreichen, oder?








Außerdem habe ich diese witzige Aromadose aus Keramik erhalten. Sie ist geeignet zum Aufbewahren von Senf, Ketchup, Marmelade, Honig oder auch Naschereien. Wir nutzen sie für leckere Gummibärchen. Durch den am Verschluss angebrachten Gummidichtring bleiben diese nämlich schön frisch und weich, so dass unser kleiner Schatz gerne hinein greift um sich das ein oder andere "Leckerli" zu gönnen. Um möglichst lange Freude an dem Produkt zu haben sollte man es jedoch nicht in den Geschirrspüler stellen.





Und dann habe ich ja, wie bereits erwähnt, mich mit ausreichend Tee versorgt.

Ob Kräuter-, Rotbusch-, Früchte, Grün- oder sogar Cacaotee, hier bekam ich alles. Die Teesorten tragen die stolzen Namen wie: Osterfeuer, Eiszeit, Milde Mathilde, König der Bären.

Dabei lässt sich Tee ja so vielseitig einsetzen. Ob heiß an kalten Tagen oder kalt in heißen Tagen, so kennen wir ihn alle, probiere ihn doch auch mal gemixt als Eistee, aufgefüllt mit Prosecco für gesellige Abende, als Teebowle mit frischen Früchten oder aufgepeppt mit Obstsaft, der Verwendung sind keine Grenzen gesetzt.

Den Tee bekommst du wahlweise in den Abpackungen zu 100g, 250g und 500g.

Tipp: Bei einer 500g Abpackung erhält man eine Teetasse gratis dazu. 



****************
Früchteteesorten (aromatisiert): 

König der Bären - Geschmacksrichtung Erdbeer-Vanille:

Hierbei handelt es sich um einen aromatisierten Früchtetee. Er hat eine tiefe rote Farbe, der Geschmack von Erdbeere und Vanille ist deutlich. Kinder lieben diesen Tee!

Zutaten:
Apfelstücke, Hibiskusblüten, Hagebuttenschalen, Sultaninen, Korinthen, Aromen, Brombeerblätter, Erdbeerstücke, Himbeerstücke, Brombeeren

Zubereitung pro Tasse:
2 Teelöffel, kochendes Wasser, 6-10 min ziehen lassen






Osterfeuer - Geschmacksrichtung Zitrone-Mandarine-Orange:

Auch Osterfeuer ist ein aromatisierter Früchtetee. Der Tee-Extrakt sieht ganz toll aus. Vor allem die blauen Kornblumenblüten und die Katzenpfötchenblumen. Ebenfalls ein Tee, der sehr gerne auch von Kindern getrunken wird.

Zutaten:
Apfelstücke, Hibiskusblüten, Orangenschalen, Hagebuttenschalen, Aroma, Rosenblütenblätter, Katzenpfötchenblüten, Kornblumenblüten

Zubereitung pro Tasse:
2 Teelöffel, kochendes Wasser, 6-10 min ziehen lassen





Banane Himmel auf Erden - Geschmacksrichtung Erdbeere-Himbeere 

Ein Tee der sich heiß wie kalt für Kinder eignet.

Zutaten:
Bananenstücke, grüne Rosinen, rosa Pfefferkörner, Papayastücke, Ananasstrücke, Drachenfruchtstücke, Bananenchips, Aromen, Erdbeerscheiben, Himbeeren,

Zubereitung pro Tasse:
3 Teelöffel, kochendes Wasser, 10-15 min ziehen lassen







Milde Mathilde - Geschmacksrichtung Himbeer-Orange 

In seinen Bestandteilen ist Magnesiumcarbonat enthalten. Ein Wirkstoff, der auch in vielen Heil- und Mineralwässern enthalten ist. Er reguliert den Säurehaushalt im Körper, deshalb sicher auch der Name des Tees:  Milde Mathilde.

Zutaten:
Apfelstücke, Rote Bete-Stücke, Ananasstücke, Papayastücke, Aromen, Zitronensäure, Magnesiumcarbonat, Vitamin C

Zubereitung pro Tasse:
3 Teelöffel, kochendes Wasser, 10-15 min ziehen lassen





Schwedenapfel - Geschmacksrichtung Eierlikör-Bratapfel 


Ein Früchtetee der nicht nur lecker riecht, sondern auch richtig gut schmeckt.

Zutaten:
Apfelstücke, Hagebuttenschalen, Hibiskusblüten, Kokosnusschips, Aromen, Sonnenblumenblüten, Kornblumenblüten

Zubereitung pro Tasse:
2 Teelöffel, kochendes Wasser, 6-10 min ziehen lassen







****************
Rotbuschtees (aromatisiert)  


Häschen in der Grube - Geschmacksrichtung Eierlikör - Sahne:

Zutaten:
Grüner Rotbuschtee (88 %), Aromen, Haselnussstücke (3%), Sonnenblumenblüten, Haselnusskrokant (2%), (Zucker, Haselnüsse), Schokoladentropfen (2%), Zucker Vollmilchpulver, Kakaobutter, Kakaomasse, Molkepulver, Emulgator: Soja, Lecithin).



Zubereitung pro Tasse:
1 Teelöffel, kochendes Wasser, 5-8 min ziehen lassen








Eiszeit - Geschmacksrichtung Orange-Bergamotte:

Ein sehr farbintensiver Tee der nach Lemongras duftet und nach Rotbuschtee mit einem hauch an Orange schmeckt.




Zutaten:
Rotbuschtee, Lemongras, natürliche Aromen, Orangengranulat

Zubereitung pro Tasse:
1 Teelöffel, heißes Wasser, 5-8 min ziehen lassen



****************
Kräutertee  (aromatisiert)



Mate-Zitrone - Geschmacksrichtung Zitrone:

Zutaten:
Mate-Tee, Papaya, Piment, Kürbiskerne, Maiskörner, Krauseminzblätter, Süßholzwurzel, Aroma

Zubereitung pro Tasse:
2 Teelöffel, heißes Wasser, 8-10 min ziehen lassen





****************
Cacao-Tea 


Cacao Tea Schoko-Cream Natürlich - Geschmacksrichtung Schoko-Sahne: 

Ein Tee der nicht nur sehr verlockend nach Schokolade duftet, sondern auch noch nach Schokolade schmeckt. 

Zutaten: Kakaokernbruch, Korinthen, Karamellstücke (Magerkondensmilch, gezuckert, Zucker, Glukosesirum, Butterfett, Feuchhaltemittel: Sorbitsirup E420, Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren E 471), natürliches Aroma 

Zubereitung po Liter: 12-15 g, heißes Wasser, 5-10 min ziehen lassen




****************
Grüner Tee (aromatisiert)  




Grüntee Veilchen Himbeere - Geschmacksrichtung Himbeere: 

Zutaten:
Grüner Tee, Veilchenblüten, Himbeeren, Aroma

Zubereitung pro Liter:
12-15 g, 2-3 min bei 70-80 Grad ziehen lassen


****************
Wellnesstee

Rooibos Fastentee - Geschmacksrichtung Pfirsich-Lemon-Geschmack:

Ein sehr wohlschmeckender und wohltuender Tee bei dem man das Lemongras sehr gut heraus schmecken kann.

Zutaten:
GrünRooibos, Mate grün, China Pai Mu Tan, China Sencha, Lemongras, kandierte Ananasstücke (Ananas, Zucker), Aroma

Zubereitung pro Liter:
12-15 g, 7-10 min mit heißem Wasser ziehen lassen




****************
Bio-Tee 




Olivenblatt Tee - Geschmacksrichtung: Lemon-Fresh-Ingwer

Zutaten: Olivenblätter, Lemongras, Apfelstücke, Ingwerstücke, Zitronenschalen, natürliches Aroma Melissenblätter

Zubereitung pro Liter: 
12-15 g, 3-4 min mit heißem Wasser ziehen lassen 








Ich persönlich finde die Teesorten und vor allem die Auswahl richtig gut, wenn auch noch nicht alle im Shop direkt zu bestellen sind. Es gibt ja noch die Möglichkeit des Callback-Services unter dem man telefonisch seine Wünsche äußern kann. Die Früchteteesorten und der Cacaoutee haben mich persönlich überzeugt. Die anderen sind deswegen nicht schlecht, aber ich bin halt ein Früchteteetrinker und der bleibe ich auch.



Ich bedanke mich ganz herzlich bei http://www.lauter-tolle-sachen.com/.