Sonntag, 30. September 2012

Sonntags-(Schnapp)-Schuss-Parade, Nr. 40





In der 40.sten Runde der
Sonntags-(Schnapp)-Schuss-Parade 

von 






zeige ich euch ein Bild meiner Herbstdekoration. 






Doch, was hat sich da für ein seltsames Wesen eingeschlichen? Da waren wohl meine Kinder am Werk. 

Einen schönen Sonntag 
Romy 

Freitag, 28. September 2012

Gewinnspielteilnahme- und Tipp für Alle "Dein Euro-Rettungsschirm"

Morgen hat unser Krümelchen Geburtstag und wird 5 Jahre, oh weih, wo ist da nur die Zeit geblieben?


Ich habe den Tag genutzt um die letzten Vorbereitungen für die Kindergeburtstagsfeier zu treffen, schließlich sollte es ja eine Prinzessinnen- und Ritterparty werden!

Wünsche gab es vom Krümel natürlich auch genügend. Nachdem sie einige Spielzeugkataloge durchgeblättert hatte, stellte sie bestimmend fest: Mama, bestell mir am Besten ALLES! Die Auswahl ist so schwer und diese dann noch auf ein oder zwei Artikel zu begrenzen, das ist absolut zuviel verlangt, was ich natürlich sehr gut nachvollziehen kann.

Brav und gehörig, setzte ich mich also an den Computer gab eine Bestellung nach der Nächsten auf, nein natürlich nicht den kompletten Katalog, dennoch wird es der Maus morgen richtig gut gehen.




Am meisten wird sie sich hoffentlich über die Feuerwehrsachen freuen, eine Überraschung vom Papa. Und über die Kindernähmaschine die sie sich so doll gewünscht hat, was mich natürlich wieder sehr stolz sein lässt. Denn als ich vor einiger Zeit meine Nähmaschine herausgeholt und drauf los genäht habe, war sie so fasziniert davon, dass der Wünsch nach einer eigenen kleinen Maschine sich immer mehr verstärkt hat. Nun können wir gemeinsam schneidern und ich hoffe, wir haben viel Spaß dabei.



Außerdem bekommt sie eine Standtafel, Knetmasse und ein diverse Spiele, Klamotten und natürlich wie immer viel zu viel.

So ein Kindergeburtstag kann schon ganz schön ins Geld gehen, deshalb brauche ICH jetzt dringend einen Rettungsschirm, sonst bin ich, genauso wie die Griechen auch bald pleite! Diesen erhoffe ich mir bei dem Gewinnspiel "Dein Euro-Rettungsschirm" von dem Portal stadte-info.net bei dem es 10 Gutscheine von verschiedenen Anbietern im Wert von 100 € zu gewinnen gibt.

Wie auch du daran teilnehmen kannst, erfährst du hier.

Im Gewinnfall möchte ich gerne einen Einkaufsgutschein von toys r´us gewinnen.

Willst du auch dein Glück versuchen, dann beeile dich, denn die Teilnehmeranzahl ist auf genau 100 begrenzt.




***Update***

Juchhu, ich darf mich riesig freuen, denn mit diesem Beitrag zähle ich tatsächlich zu den glücklichen Gewinnern. Damit ist Weihnachten auf jeden Fall gesichert *freu*! Ganz herzlichen Dank!!!



Dienstag, 25. September 2012

Eltern-Kind-Blogparade, Nr. 20


Oh, ich bin spät dran in diesem Monat, aber was lange währt, wird endlich gut, deshalb lege ich auch direkt los mit der 20. Aufgabe der Eltern-Kind-Blogparade der Fraumama - schon die 20. Ausgabe, ein Grund zum Feiern? Aber selbstverständlich! 
Wir feiern (Kinder-)Geburtstag, Weihnachten, Ostern, Halbgeburtstag, Jahrestag, Valentinstag, Nikolaus, Taufe, Kindertag und alles was uns sonst noch einfällt, um die Geldbörse oder gar das Konto leer zu räumen und die ohnehin schon prall gefüllten Kinderzimmer noch mehr zu füllen. Die Septemberaufgabe der EKB steht unter dem Motto: Feste mit Kindern feiern! 
Dieses Thema ist bei uns gerade ganz aktuell, denn am Samstag ist für Krümelchen der große Tag im Jahr gekommen. Der Tag auf den man 359 Tage lang im Jahr wartet und der dann leider viel zu schnell vorüber ist. Wir feiern Geburtstag, den 5. an der Zahl *heul*. 
Die Vorbereitungen und Planungen laufen, denn einen Geburtstag feiern wir mindestens immer 3x. Da gibt es den Kindergeburtstag, die Party mit Mamas riesiger Familie im extra angemieteten Raum und die Feier mit Papas eher kleinen Familie. Dazwischen noch ein paar Freunde und Bekannte und nicht zu vergessen, die Feier im Kindergarten. Puh, was bin ich immer froh, wenn eine Feier vorbei ist. Doch irgendwie ist nach der Feier auch immer ein Stückchen vor der Feier.

Wenn wir feiern, dann wird es tatsächlich oft bunt und laut und süß. Es werden Luftballons, Wimpel und Girlanden aufgehängt, es fliegen Luftschlangen, es werden Wunderkerzen angezündet und natürlich gehören auch tolle Kuchen oder süße Torten dazu. Da gab es schon die Kitty-Torte, einen Geburtstagszug, eine Geburtstagslok, einen Smarties-Kipper, eine Schmetterlingstorte... 




Am Samstag wird es eine mehrschichtige Rittertorte geben, denn Krümelchen hat zum Ritter- und Prinzessinnenfest geladen. Sicher hätte ich auch eine Burg backen können, aber Torten liegen mir persönlich mehr als Kuchen und so habe ich, für die perfekte Rittertorte einen bedruckten Tortenaufleger und ein Tortenband bestellt und ich bin schon jetzt gespannt, wie das wirken wird. 

Eine Prinzessinnentorte wird es am Montag im Kindergarten geben und zu einer der Familienfeiern wird es eine Märchentorte mit Krümelchens Disney-Helden Ariel & Co. geben.

Ich finde das einfach schön und zweifellos will ich ein Stückchen von dem wahr machen, was es zu meiner Kinderzeit eben nicht gab. 
Der Sponsor für diese Monatsausgabe ist Gutscheine-Angebote.de

Sonntag, 23. September 2012

Sonntags-(Schnapp)-Schuss Parade, #39





In der 39.sten Runde der
Sonntags-(Schnapp)-Schuss-Parade 

von 






zeige ich euch ein Bild von gestern, als wir in Familie unterwegs waren und der Kleine meinte, er müsse mit Papa blinde Kuh spielen.






Nur der Papa fand das gar nicht so spaßig. 

Freitag, 21. September 2012

style, stylisch, Gillette Fusion ProGlide Styler

Männer und Bärte, das ist ja ein Thema für sich und oft hat da Frau auch gar nichts zum mitreden. Mir geht es da ähnlich. Meine bessere Hälfte trägt seit eh und je einen Oberlippenbart und hält auch strikt daran fest - keine Widerrede, sämtliche Diskussionsversuche scheitern. Auch jeglicher Versuch, ihn umzustimmen verlief im Sande. Der Oberlippenbart bleibt, Punkt.

Ich habe mir sagen lassen, dass manch ein Mann länger braucht, seinen Bart zu pflegen als eine Frau zum stylen der Haare Zeit benötigt. Da bin ich aber froh, dass das bei uns nicht der Fall war. Doch dann kam der Gillette Fusion ProGlide Styler ins Haus!

Ein mit einer AA-Batterie ausgestatteter 3-in-1-Rasierer, mit dem man Trimmen, Rasieren und Konturen stylen kannst. Das musste natürlich erprobt werden und stellte mich und meine Geduld sowie meine bisherige Platzhoheit vor dem Spiegel absolut auf die Probe! Denn zu alledem wird das Bad abgesperrt, - man mag den kritischen Blick nicht. Von nun an übte Mann sich, einen Henriquatre zu stylen, was dann auch ganz gut erreicht wurde.



Der Fusion ProGlide Styler verfügt über ein 5-Klingen-System, das mit einem Feuchtigkeitsstreifen, einem Klingenstabilisator sowie einem neuartigen Mikrokamm ausgestattet ist, der die Haare für ein besseres Erfassen von der Klinge aufrichtet.

Er ist seit Mitte August 2012 in verschiedenen Drogeriemärkten oder auch online zu erwerben.

Die UVP für den ProGlide Styler liegt bei 19,99 €.



Der Trimmer des Fusion ProGlide Styler bietet drei verschiedene Trimmaufsätze nämlich 2, 4 und 6 mm. Diese eignen sich nicht nur für Barthaare, sondern auch für die ein oder andere Kopfhaarpflege, wie hier beim Sohnemann.







Leider kann man die Trimmaufsätze bisher noch nicht nachkaufen. Sollte ein Aufsatz kaputt gehen, muss man sich an die Konsumentenhotline unter Tel. 00800 2728 6463 werden.

Alle Zubehörteile lassen sich sehr gut in dem dazugehörigen Organizer aufbewahren.




Er lässt sich einfach und schnell reinigen, indem man zunächst die Trimmer-Tür öffnet und fest gegen den Trimmerkamm drückt. Anschließend spült man den Trimmer-Kamm unter fließenden, warmen Wasser ab. Man kann ihn sogar unter der Dusche nutzen, da er wasserfest ist. Und sind die Klingen einmal unscharf, dann kann man sämtliche "Fusion" Klingen mit dem Fusion ProGlide Styler verwenden. Bei den verschiedenen Klingen schwankt jedoch der Preis, so dass ein Preisvergleich beim Nachkauf anzuraten ist.

Dazu passend bietet der Hersteller P&G auch das Fusion ProGlide Transparentes Rasiergel an. Es ermöglicht, da es nicht schäumt, eine akkurate Rasur und verhilft so zum gewünschten Style. Männe hat es sehr gut auf der Haut vertragen. Es macht das Barthaar schön geschmeidig und bereitet sowohl dieses, als auch die Haut, gut für die Rasur vor.

Eine tolle Kombination aus Rasiergel und Rasierer! Der Rasierer liegt super in der Hand. Die Anwendung ist sehr einfach. Mann kann sich wirklich gut damit stylen.


Dienstag, 18. September 2012

Mein Kaffeekränzchen, mit Senseo Lungo steht.


Nun ist sie vollkommen, meine Kaffeerunde mit Senseo Lungo. Ich habe sogar noch eine Person mehr dazu eingeladen. Mit mir mittrinken dürfen: 

  • Blody
  • Mimmi´s Mann und 
  • Denise.

Alle 3 haben mir ihre Adressen bereits mitgeteilt und ich habe die Päckchen, die sich noch heute auf den Weg zu ihnen manchen werden, schon geschnürt. Jeder
wird jeweils 5 Pads der Sorten SENSEO® Lungo Delicato, SENSEO® Lungo Tradizionale und SENSEO® Lungo Forte, also insgesamt 15 Pads, bekommen. Natürlich auch Projekt- und Marktforschungsunterlagen.



Ich freue mich schon sehr auf das Feedback. 


Alle anderen Teilnehmer sollen bitte nicht traurig sein. Vielleicht hat ja einer Lust, mit mir das head & shoulders apple fresh zu testen denn hier suche ich noch Mittester. Die ersten beiden die sich melden sind auf jeden Fall dabei, vorausgesetzt der Wohnort liegt in Deutschland.


Montag, 17. September 2012

Spiele - Blogparade, letzte Aufgabe (Nr. 10 und 11)


Nun ist es soweit, ich bearbeite die letzte Aufgabe der Spiele-Blogparade von Vroe. Wie schnell die Zeit wieder verflogen ist, dabei hat mir diese Parade so viel Spaß bereitet.

Diese letzte Aufgabe besteht aus 2 Teilaufgaben. In der ersten Aufgabe soll von den Teilnehmern ein perfektes Spieleabend-ABC erstellt werden. Na, das sollte doch zu schaffen sein oder? Deshalb lege ich gleich los.


Hier kommt mein perfektes Spiele-Abend-ABC: 

A wie ausreichend Schlaf:
Für einen perfekten Spiele-Abend sollte man auf jeden Fall ordentlich ausgeschlafen haben, sonst fallen einem schnell die Augen zu oder man wird zur Spaßbremse.

B wie Blähungen:
Diese sollte man auf einem perfekten Spiele-Abend absolut nicht haben, denn Spaß-, Lach- und Krampfanfälle sind vorprogrammiert und Blähungen kämen überhaupt nicht gut!

C wie Casino:
Oh ja, auch in einem Casino kann man einen tollen Spiele-Abend verbringen. Mein ehemaliger Arbeitgeber hatte uns mal in eines entführt und es war eine tolle Erfahrung. Die Eintrittskarte ins Casino habe ich
vorsorglich einmal aufbewahrt.

D wie Dessert:
kleine Leckereien für Zwischendurch gehören auf jeden Fall dazu. Wie wäre es mit einer Mousse au Chocolat oder einem Tiramisu überhaupt gehört...

E wie Essen...
zu einem perfekten Spiele-Abend dazu. Es muss kein 5 Gang-Menü sein, eine einfache Pizza tut es sicherlich auch, denn schließlich liegt das Augenmerk ja auf dem Spiele-Abend und nicht in der Küche.

F wie Freunde und Familie:
Kein perfekter Spiele-Abend ohne Freunde und/oder Familie, denn alleine spielt es sich bekanntlich schlecht.

G wie Getränke:
Genauso wie Essen, gehören natürlich auch Getränke (ob nun solche oder solche) zu einem perfekten Spiele-Abend dazu.


H wie Husen:
Unter Husten sollte man bei einem perfekten Spiele-Abend nicht leiden.

I wie Ideenreichtum...
kann man bei dem Spiel Activity beweisen. Ein Gesellschaftsspiel bei dem man auf dem Spielfeld voran kommt, in dem man Begriffe errät, die umschrieben werden. Es gibt es in unzähligen Varianten, z. B. für Kinder, als Turbo-Version, als Sonderedition... Sorgt auf jeden Fall für gute Laune und Stimmung!

J wie Jacken:
Die werden nach einem Spiele-Abend gerne einmal beim Gastgeber vergessen. Der perfekte Gastgeber erkundigt sich vor Verlassen der Räumlichkeiten seiner Gäste aber nochmals, ob sie alles beisammen haben.

K wie: Kartenspiele:
Auch diese dürfen an einem perfekten Spiele-Abenden nicht fehlen für Skat oder ähnliches.

L wie Listen:
Ob High Score, Rang- oder Punkteliste, das Ziel ist doch immer das Gleiche: Man will ganz vorne dran stehen und natürlich der Gewinner sein.






M wie Mitbringsel:
Ich liebe es, wenn mich meine Gäste mit kleinen Überraschungen begeistern, deshalb nehme auch ich immer etwas für den Gastgeber mit.







N wie Nachwehen:
Mit Nachwehen sollte man am Tag nach einem perfekten Spiele-Abend rechnen (zumindest, wenn es einer für Erwachsene war, da kann einem schon mal der Schädel brummen).

O wie Optimismus:
Motorische Verlierer sollten stets optimistisch denken und weiterhin brav den Einladungen zu Spiele-Abenden folgen. Vielleicht folgt ja auf die zurückliegenden Tiefs ein Hoch und man steigt auf in die Gewinnerliga.

P wie Popcorn
Popcorn sollte man unbedingt zum knabbern bereit stellen und davon bitte nicht zu wenig!

Q wie Quarzer:
Ich respektiere ja alles, auch das Rauchen. Dennoch, auch an einem perfekten Spiele-Abend müssen Raucher bei mir zu Hause draußen quarzen.


R wie Rappel Zappel:
Ein tolles Geschicklichkeitsspiel für Kinder.

S wie: Schlechte Laune oder Spaß. Die schlechte Laune darf an einem perfekten Spieleabend gerne zu hause bleiben, denn der Faktor Spaß sollte auf einem perfekten Spiele-Abend absolut überwiegen.


T wie Themenpartys:
Ja, auch eine Themen- bzw. Mottopartys eignen sich für einen perfekten Spiele-Abend. Wie wäre es mit einer Ostalgie-Party, mit Pionierhalstuch, Club-Cola, Grüner Wiese, Bowle, Kartoffelsalat und Wiener und dem Spiel: Aufzuholen oder überzuholen?




U wie Unpünktlichkeit:
Einladungen zu einem Spiele-Abend sollten unbedingt pünktlich gefolgt werden, denn kommt man zuspät und die Startreihenfolgen stehen bereits fest kann man gleich wieder nach Hause gehen.





V wie Verärgert:
Verärgen sollte man sich auf einem Spiele-Abend absolut nicht lassen. Es gibt schlimmeres, wie ein paar verlorene Spiele, gezinkte Karten, Würfel oder oder andere Schummeleien.






W wie Wii:
Auch mit Konsolen wie der Wii kann man einen tollen Spieleabend organisieren, verbringen und erleben. Ob Vii Sports, Singstar oder Party, sollte man unbedingt einmal ausprobieren.


X wie X-box:
Auch eine tolle Konsole mit der man sicherlich schöne Sachen machen kann. Obwohl des die X-box schon seit 2002 auf dem europäischen Markt gibt, habe ich bisher noch keine persönlich kennen gelernt.

Y wie Yatzy:
Spielen wir sehr gerne, wenn wir mit der Familie zusammen sitzen. Sicher kennt Ihr es auch, das Spiel mit den Würfeln sicherlich, wo man Straßen, Paare oder ein Foul House bildet.

Z wie Zocken:
Auf einem perfekten Spiele-Abend sollte unbedingt gezockt werden. Nicht ums Geld, aber vielleicht um den nächsten Abwasch.




Im 2. Teil dieser Aufgabe geht es darum, ein (mein) persönliches Resümee für diese Parade zu ziehen, was ich nun auch mache.

Während dieser Parade hat sich absolut bestätigt, dass ich einem animierten Spiel ein reelles Spiel mit echten Würfeln und Spielfiguren vorziehe, was aber sicher auch daran liegt, dass ich eh schon den ganzen Tag damit verbringe, in den Rechner zu schauen.

Spielen ist eine tolle Sache. Es regt die Phantasie an, vermittelt Wissen auf eine leichte Art und Weise. Ob Motorik oder Konzentration, irgend etwas wird immer gefördert oder man wird gefordert, manchmal ist man auch überfordert, dennoch sollte man sich immer Zeit für ein Spielchen nehmen, vor allem wenn es um Kinder geht.

Und all diejenigen, die für Spiele keine Zeit haben, sollten sich einen Terminplaner zulegen um sich besser zu organisieren und wieder Zeit für die einfachen Dinge im Leben zu haben.




Sonntag, 16. September 2012

Sonntags-(Schnapp)-Schuss-Parade Nr. 38





In Runde Nummer 38 der 

Sonntags-(Schnapp)-Schuss-Parade 

von 

always-sunny


gibt es wieder einen richtigen Sonntags-(Schnapp)-Schuss von mir denn heute morgen waren wir im Wald um Pilze zu suchen und das ist unsere (magere) Ausbeute:



Und die haben wir nicht mal im Wald gefunden, sondern auf einer Wiese am Waldrand. 

Dafür haben wir aber ein Eichhörnchen, eine Maus und sogar noch einen Marienkäfer entdeckt und darüber haben sich die Kinder sehr gefreut. 

Nun freue ich mich auf Eure Schnappschüsse. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. 



Freitag, 14. September 2012

head & shoulders apple fresh - Mittester werden !?


Und wer möchte mit mir gemeinsam Haar waschen? 

Über ein for-me-Projekt darf ich das neue head & shoulders apple fresh testen. Auch für dieses Projekt suche ich Mittester. 




Wirst Du hier Mittester bekommst Du 5 Produktproben head & shoulders apple fresh Anti-Schuppen Shampoo und Pflegespülung von mir.


Voraussetzung ist, dass Du nicht selbst für diesen 
Test ausgewählt wurdest und dein Wohnort innerhalb von Deutschland liegt.



Was ich mir von euch erwarte:
Ihr solltet mir wenigstens per Mail von eurem Eindruck und eurer Meinung berichten. Du solltest mindestens einen Marktforschungsbogen ausfüllen oder mir die entsprechenden Infos dazu zukommen lassen. Ferner bekommst Du von mir einen ifwom-Code mit welchem Du bitte an der Umfrage teilnimmst. 
Gerne darf der Code weitergegeben werden ;). 

Wenn Ihr das Shampoo und die Spülung mit mir zusammen testen möchtet, dann meldet euch! Die ersten beiden sind auf jeden Fall dabei. 

Für all diejenigen unter Euch, die sich gerne an Umfragen beteiligen und sich eine Gewinnchance auf 50 € nicht entgehen lassen wollen, gebe ich hier einen Umfragecode bekannt: 

1. Surfe auf www.ifwom.de 
2. Gebe den Code: 6CF7H-FMH-9A ein und 
3. nehme an der Umfrage teil. 
4. Gebe den Code weiter. 




Ich möchte mit Euch Kaffee trinken! Wer hat Lust?


Wer von Euch hat eine Senseo Kaffeepadmaschine und möchte mit mir gemeinsam die neue Geschmacksdimension im Kaffeepadbereich kennen lernen??? 


Das Besondere der SENSEO® Lungo ist die Kombination aus qualitativ hochwertigen Kaffeemischungen, einem besonders feinen Mahlgrad und einer großzügigen Menge Kaffee pro Pad.

Ich bin beim Insider-Projekt der neuen SENSEO® Lungo dabei und habe folgendes Paket erhalten: 

Für mich: 
  • 1 Packung SENSEO® Lungo Delicato,
  • 1 Packung SENSEO® Lungo Tradizionale,
  • 1 Packung SENSEO® Lungo Forte und 
  • Kampagnenunterlagen.



Aber was noch viel wichtiger ist, ich habe auch Probepads zum Weitergeben an Dritte erhalten. Nämlich:

  • 20 SENSEO® Lungo Delicato,
  • 20 SENSEO® Lungo Tradizionale und 
  • 20 SENSEO® Lungo Forte 


sowie Marktforschungsunterlagen und Spielkarten und das möchte ich mit Euch teilen. 

Für dieses Projekt suche ich 2 Mittester. 

Wirst du als Mittester auserwählt, bekommst Du von mir jeweils 5 Pads von jeder Sorte, also insgesamt 15 Kaffeepads zugeschickt. Natürlich auch Projekt- und Marktforschungsunterlagen. 

Was ich erwarte:
Eine pünktliche Rücksendung der Marktforschungsunterlagen (per Mail genügt) sowie (mindestens) einen ehrlichen Erfahrungsbericht. 



Entdecke mit mir das Geheimnis des edlen Geschmacks der SENSEO® Lungovarianten und bewerbe dich via Kommentar als Mittester. Bitte hinterlasse einen Kommentar, warum Du mittesten möchtest. Bitte hinterlasse auch eine Kontaktmöglichkeit (Mailadresse o.ä.) damit ich meine beiden auserwählten Mittester ganz schnell kontaktieren kann. 

Voraussetzung ist natürlich, dass Du nicht selbst bei dem Test dabei bist.

Lust? Dann hinterlasse einen geeigneten Kommentar. 

Einsendeschluss ist Montag, der 17.09.2012 um 15 Uhr. 





Sonntag, 9. September 2012

brandnooz Box die 5. (August Box 2012)



Am Freitag erreichte mich die die 5. "brandnooz Box" (Augustbox 2012). Dieses mal mussten wir zwar länger auf die Box warten, aber das Warten hat sich durchaus gelohnt! 



Diese Produkte sind enthalten: 


2x Sanpellegrino Limonate, UVP 0,99 €

1x Sanpellegrino Sanbitter, UVP 0,55 € (3,29 €/6er-Pack á 98 ml)

1x S. Pellegrino Mineralwasser, UVP 0,65 €

1x Riso Gallo Risotto Expresso, UVP 2,69 €

1x Oro di Parma Tomaten Sugo Kräuter, UVP 1,49 €

1x Bertolli Olio di Oliva Cucina, UVP 3,49 €

1x Granforno Grissini Tradizionali, UVP 0,99 €

1x Mazzetti Aceto Balsamico di Modena, UVP 3,49 €

= Warenwert: 15,33 €



Die Augustbox ist sehr speziell gefüllt, viele Flaschen, aber alles heile angekommen. Alles ist sehr italienisch gehalten, denn diese Box stand unter dem Motto: Bella Italia, was meines Erachtens nach sehr gut getroffen wurde. Bei dieser speziellen Mischung hätten aber auch noch ein paar Nudeln dabei sein können, dann wäre es absolut perfekt gewesen. Ich mag aber alle Produkte die in diesem Paket enthalten sind und bin dennoch sehr zufrieden damit. 


Hast auch du Lust, monatlich neue und leckere Lebensmittel von Top-Marken zu probieren - ohne Versandkosten und sonstige Verpflichtungen? Dann bestelle dir die brandnooz Box für 9,99 € und monatlicher Kündigungsmöglichkeit. Der Warenwert der Box liegt weit über 10,00 € und bisher war noch keine Box dabei über die ich hätte sagen können, dass sie absolut schlecht war. 




Sonntags-(Schnapp)-Schuss-Parade, Runde 37





In der 37.sten Runde der 

Sonntags-(Schnapp)-Schuss-Parade 

von 



zeige ich euch einen Schnappschuss von letzter Woche. 

Da war bei uns im Garten Fahnenweihe. 

Ja richtig, Fahnenweihe. Schatzi hatte sich in den Kopf gesetzt einen Fahnenmast im Garten aufzustellen und letzte Woche war es soweit. Als bekennender Thüringer entschied er sich für die Thüringen-Fahne (...ich hätte ja lieber die Flagge der Bananenrepublik gehisst). 




So, nun freue ich mich auf eure Schnappschüsse. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag. 



Samstag, 8. September 2012

Kochlust statt Kochfrust - Ich und der Homecooker von Philips






Was ärgere ich mich immer, wenn ich ewig in der Küche stehe, schnippel, brate, koche, backe, spüle, putze nur um eine Mahlzeit zuzubereiten, die der ganzen Familie schmeckt und dann ist alles im Nu zusammengefuttert, frustrierend. Aber klar, wäre es natürlich auch, wenn es erst gar nicht angerührt werden würde. 



Wenn man aber Familie & Co. hat, gehört Kochen einfach dazu und dann sollte es möglichst nicht nur schnell gehen, sondern auch noch gesund sein. Inzwischen hat Kochen für mich einen ganz besonderen Stellenwert innerhalb unserer Familie eingenommen und so gebe ich mich geschlagen und mache es, jeden Tag, wieder und wieder. 





Dabei helfen wird mir jetzt auch der Homocooker von Philips. Bis zur letzten Sekunde war es ja ein Geheimnis, was sich für eine Kücheninnovation hinter dem Konsumgöttinnen-Projekt verbirgt und die Überraschung ist wirklich gelungen. Nichts durfte verraten werden, bis auch der Letzte über sein Paket verfügen konnte. 


Das Paket war groß, es war schwarz und es war schwer. Vorsichtig ging es ans Auspacken und als die Folie ein wenig aufgerissen war, kam der Name Jamie zum Vorschein. 



Jamie? Lord Keks heißt Jamie! Was hat wohl der Name meines Sohnes mit dem geheimen Küchen-Projekt zu tun? 




Klar, Küche, Jamie, da kann nur Jamie Oliver dahinter stecken und ein paar weitere Schnitte mit der Schere bestätigten dies. Natürlich befand sich Jamie Oliver nicht persönlich in dem Paket, dafür aber ein tolles Rezeptbuch von ihm für den Philips Homecooker und natürlich auch der Homecooker von Philips selbst. 




Teil um Teil packten wir es aus. 
Alles war gut und sicher verpackt und zum Vorschein kamen ein Edelstahltopf, ein Dampfgarrkorb nebst Einsatz, ein Glasdeckel, ein Rührwerk, ein Pastakorb sowie ein Multischneider mit verschiedenen Reibeinsätzen. 

Schaut toll, innovativ und durchdacht aus! 


Sofort habe ich auch einige Vorteile erfassen können: 


· großer Topf mit 3 Liter Fassungsvermögen, prima geeignet auch für größere Familien; 

· selbstständiges Rühren, damit nichts anbrennt und man nicht ständig am Kochtopf stehen muss; 
· Timerfunktion mit automatischer Selbstabschaltung und akustischer Signalton, sobald die Kochzeit abgelaufen ist; 
· Kein lästiges Schnippeln mehr, das übernimmt ab sofort der Multischneider. 

Außerdem:
· Warmhaltefunktion;
· gleichzeitige Zubereitung von verschiedenen Speißen durch Kochen, Braten und Dämpfen; 

· abschaltbarer Rührarm; · leichte Reinigung im Geschirrspüler. 


Nachdem alle Teile durchgespült und gereinigt wurden, per Hand, in der Spülmaschine hätte es viel zu lange gedauert, denn natürlich hatten wir uns gleich etwas aus dem Kochbuch ausgesucht und wollten es so schnell als möglich zubereiten ging es auch schon los. 






Rosmarinkartoffeln sollten es werden und so haben wir gleich kochfeste Kartoffeln gewürfelt, Öl in den Edelstahltopf gegeben und entsprechend des Rezeptes los gelegt. 




Dann die erste Ernüchterung, brauner Absatz im Topf und nicht an den Kartoffeln, irgendwie auch eine Art gesünder zu essen! Geschmeckt haben die Kartoffeln dennoch und ja, wir üben halt noch, wir lassen uns davon nicht entmutigen, wir müssen halt erst zusammen finden. Dafür war der Topf ganz schnell wieder sauber. Kurz einweichen lassen und auf ging es zur nächsten Runde ein Risotto. 














Meine Güte, seit über 13 Jahren bin ich nun schon mit Schatzi zusammen, aber gekocht hat er für uns noch nicht. Er erhitzte Öl und Butter, gab den Reis hinzu, fügte Erbsen, Gemüsebrühe, Fond, Minze, Paprikawürfel, Putenbruststreifen und Salz und Pfeffer hinzu und zauberte ein richtig gutes Risotto. 


Soll Kochen nun wirklich so einfach sein das es sogar meinem Männe Spaß macht? Ich bin verblüfft.  











Auch den dazugehörigen Multischneider haben wir gleich ausprobiert. Für meine Sonntags-Torte brauchte ich noch einen schnellen Tortenboden. Der wurde aus Kekskrümeln gemacht und diese habe ich diesmal nicht zerstampfen müssen, sondern habe sie über den Multischneider raspeln lassen, das funktionierte prima. 



Im Dritten Streich nochmal ein Versuch mit den Rosmarinkartoffeln, aber leider, wieder Absatz im Topf, schade, scheinbar muss immer eine gewisse Flüssigkeitsmenge hinzu gefügt werden um ein anbrennen zu vermeiden. 



Gekocht haben wir auch einen Grießbrei, nach Grundrezept mit Milch, Salz, Zucker und Gries. Der wurde wirklich gut und zu meiner Überraschung waren auch keine Klumpen vorhanden.



Außerdem einen Haferbrei, der wirklich sehr lecker war und mich geschmacklich sehr überrascht hat. Werde ihn jetzt öfters kochen. 
















Jetzt will ich es selbst wissen. Durch unseren Garten haben wir im Moment sehr viele Gurken und die müssen verarbeitet werden. Eine Gurkensuppe aus dem Homecooker musste her. 






Und so habe ich Sie gemacht: Zwiebel und Frühlingszwiebel im Homecooker mit eingesetztem Rührarm in Öl angedünstet, mit Gemüsebrühe aufgegossen. Eine Salatgurke geschält und über den Multischneider direkt in die Brühe reiben lassen. Alles aufkochen, Sahne hinzufügen und kurz mit dem Pürierstab alles püriert. Suppe mit ein paar gehobelten Gurkenscheiben anrichten; guten Appetit. Das Video über die Zubereitung wird folgen. 





Außerdem haben wir eine Hackfleischsauce zubereitet, welche wir zu gegarten Nudeln gereicht haben. 


Mir gefällt das Gerät bisher sehr gut, auch wenn ich das mehrschichtige Kochen bzw. Garen bisher noch nicht wirklich ausgereizt habe. Das nehme ich mir für die nächste Woche vor. 





Geprüft habe ich schon den Stromverbrauch. Steckt der Stecker in der Steckdose und ist der Hauptschalter aktiviert verbraucht das Gerät ein Watt. Wird es benutzt verbraucht es ca. 1475 W. 



Übrigens: Ich lese immer wieder, dass einigen das Gerät zu groß ist für die kleine Küche. Dadurch, dass man aber alles übereinander stapeln kann, finde ich das gar nicht. Mein Homecooker steht direkt neben dem Kochfeld, ich werde ihn gar nicht erst in den Schrank räumen, denn so ein Gerät muss benutzt und nicht in den Schrank gestellt werden! 





Ich freue mich auf eine neue spannende Woche mit dem Homecooker und werden weiter berichten.