Freitag, 19. Oktober 2012

Bloggeraktion: Heimwerken - Lust oder Frust

Bloggeraktion Heimwerken
Egal ob in den eigenen vier Wänden, im Garten oder ob es den fahrbaren Untersatz betrifft, zu  tun gibt es immer irgend etwas. Das Aufhängen eines Bildes, das Wechseln der Räder, das Auswechseln eine Glühbirne, irgend etwas schiebt man doch immer vor sich her, zumindest geht es mir so.


Aktuell sind es einige Bilder von meinen Kindern, die ich als Poster drucken lassen habe. Seit einem viertel Jahr liegen sie nun schon gerahmt da, haben aber den Weg an die Wand noch nicht gefunden.


Wir machen, so gut es geht, alles selbst. Ob es das Stellen von Zwischenwänden betrifft, das Einbringen der Dämmung, das Fliesen eines Fliesenspiegels, das Verlegen von Laminat oder das Tapezieren eines Zimmers, Geld spart man dadurch allemal, nur leider oft nicht Zeit und Nerven, denn genau und ordentlich sollte es dennoch sein.



Da die Handgriffe aber längst nicht so geübt sind, wie von einem Fachmann, dauert es halt doch oft länger und das ein oder andere mal habe ich mich mit meiner besseren Hälfte wegen einer Baumaßnahme in die Wolle bekommen. Aber, wenn es dann geschafft ist, ist man wirklich stolz darauf und zeigt auch gerne anderen was man geschafft hat.

Heimwerken ist sicher schon lange keine reine Männergeschichte mehr, auch wenn ich neben meinem Schatz doch eher als Handlanger fungiere. Ich bin mir aber sicher, wenn ich müsste, würde ich es auch - getreu dem Motto: Selbst ist die Frau - selbst schaffen. 

Mit diesem Beitrag nehme ich an der Bloggeraktion von Tanjas Testwelt teil, bei der es in Zusammenarbeit mit www.ichhabsgemacht.net Amazongutscheine im Gesamtwert von 150,00 € zu gewinnen gibt. Dort findet ihr viele hilfreiche Heimwerkertipps, unter anderem eben auch zum Verlegen von Laminat, welchen ich besonders hilfreich finde.

Möchtest auch du dein Glück versuchen, dann hast du mit deiner Teilnahme noch Zeit bis zum 04.11.2012. Viel Glück.





1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für deine Teilnahme. Ich bin froh, dass wir einen Großteil schon renoviert haben, denn bei uns blieb der Streit deswegen leider auch nicht immer aus. Es fing schon mit der Wahl der Tapete an... Ich glaube auch, dass ich einige Sachen bestimmt könnte, wenn ich müsste, aber noch drücke ich mich meistens davor :)

    AntwortenLöschen