Freitag, 5. Oktober 2012

Eine Fähre für den Sohnemann - einfache Wandgestaltung


Unsere zwei Kids können sich ja eigentlich glücklich schätzen, denn jeder von ihnen hat ein eigenes kleines Reich. Eines in rosa für unser Krümelchen und das Andere in einem zarten blau gehalten für Lord Keks. Doch für eine Wand im Zimmer von Lord Keks wollte sich so gar keine Lösung finden. 

Aus Platzgründen konnte kein Regal dort angebracht werden und auch sonst fiel mir nicht viel zur Gestaltung ein. Ich wollte ein Bild an die Wand malen, aber, wie das so ist mit den unangenehmen Dingen, ich schob diese Aufgabe immer weiter vor mir her, denn so sicher war ich mir meiner Sache nicht. Was wenn es in die Hose geht und ich mich vermale? 

Ab und an dachte ich daran, die Wand mit einem Wandtattoo zu gestalten, hatte aber Zweifel daran, ob das alles so halten würde. Doch so reinweiß wie die Wand war konnte sie nicht bleiben und so versuchte ich es nun doch mit einem Wandsticker. Ein Schiff oder Boot (oder wie Lord Keks zu sagen pflegt: "ein Schiffboot") sollte es werden. 

Und so suchten wir uns bei www.stikid.de  dieses lustige Fährschiff aus. 

Der Sticker wurde schnell geliefert und so konnten wir den gestrigen Feiertag damit verbringen, den Sticker im Kinderzimmer von Lord Keks anzubringen. Wie wir das gemacht haben erfahrt ihr hier: 





Hätten wir gewusst wie schnell und einfach das gehen würde, hätten wir uns für den Feiertag noch mehr vorgenommen. Im nu konnte die Fähre von der Wand grüßen. 

Dabei haben Wandsticker nicht nur den Vorteil einer leichten Anbringung sondern können genau so schnell und einfach wieder entfernt werden, sollte der Sticker irgendwann einmal nicht mehr gefallen. Damit ist man so richtig flexibel und kann sich ständig den Wünschen der Kinder anpassen. Ein deutlicher Vorteil gegenüber Tapete oder Malerarbeiten! 

Zudem ist ein Wandsticker auch eine preislich recht günstige Möglichkeit zur Raumgestaltung. 

Wir sind froh über diese einfache und schnelle Lösung und freuen uns über das aufgepeppte Zimmer. 

Noch mehr schöne Wandtattoos findest du bei www.sticasa.de und www.stikid.de.

Kommentare: