Samstag, 20. Oktober 2012

SENSEO® Lungo - eine Welt voller Intensität und Aroma



Wie ihr ja bereits wisst, darf ich über  http://www.theinsiders.eu/ die neuen  Senseo Lungo Varianten kennen lernen. 

Die Lungo-Variation ist abgeleitet von der italienischen Kaffeespezialität Lungo, was eine Art verlängerter Espresso ist.

SENSEO® bietet 3 Lungo-Kompositionen aus sehr hochwertigen Kaffeemischungen an, welche über einen besonders feinen Mahlgrad und einer großzügigen Menge Kaffee verfügen. 

Die Sorte Delicato verspricht einen frischen und leichten Geschmack mit einer Fülle an individuellen Noten. 
Tradizionale ist im Geschmack eher Rund mit einem ausbalancierten Aroma. 
Forte hingegen ist Kaftvoll und Intensiv. Das Aroma ist ausgewogen


Seit 01.08.2012 sind die Lungo-Variationen im Handel erhältlich. Die UVP für eine Packung liegt bei 2,99 €, jedoch sind nicht mehr die üblichen 16 Pads enthalten sondern lediglich 14 Stück. 
Die Verpackung ist nach wie vor eine Folien-Verpackung, die den neuen geschwungenen SENSEO®-Schriftzug trägt. 

Nach dem Öffnen der Folienverpackung strömt einem förmlich ein Kaffeeduft entgegen. Leider sind die Folienverpackungen noch immer nicht mit einem Aromaverschluss versehen, so dass man weiterhin eine Pads-Dose verwenden muss, um das Aroma zu schützen.

Vom Grund her sind die Verpackungen drei Sorten gleich designt. Eine schwarze mit Wellen durchströhmte Verpackung bildet den Grund. Mittig, ein farbiger Balken (die Farbe rot steht für die Sorte Tradizionale, grün für Forte und braun für Delicato), auf welchem der neue geschwungene SENSEO®-Schriftzug angebracht ist. Das Design soll damit an aromatisch intensive Kaffeebohnen á la Toskana erinnern, was auch gelungen ist. So kann man die verschiedenen Varianten nicht nur am Namen, sondern auch am farbigen Design unterscheiden. 



Als eine weitere Möglichkeit die Geschmackssorten von SENSEO® zu unterscheiden wurde der Geschmacksnavigator entwickelt.
 



Der Geschmacksnavigator basiert auf unterschiedlich starken Linien und Wellen und befindet sich auf allen neuen SENSEO® Packungen.







Mir schmeckt dabei am besten die geschmacksintensive rote Sorte Tradizionale, dicht gefolgt von der milderen Sorte Delicato, der braunen Sorte und schließlich der grünen Sorte Forte, die mir zu stark schmeckt.

Mich überrascht und begeistert jedoch immer wieder die tolle Crema, die sich bei allen Sorten bildet. 

 

Für die Kaffepads von SENSEO®  wird ein Filterpapier benutzt, das von der Oberseite her geprägt ist. Blickt man auf die Oberseite des Pads kann man den eingefüllten Kaffee gut darin sehen.




Für den Geschmackstest habe ich mir ja auch Mittester zu einer Kaffeerunde eingeladen. Auf dem Blog von Mimmi´s Teststrecke findest du den Bericht ihres Mannes. Sein Favorit ist die braune Sorte Delicato. Auch den Bericht von Bloody kannst du auf ihrem Blog finden. Sie hat auch ihre Freundinnen testen lassen und damit Begeisterung bei diesen ausgelöst. Ich danke Beiden ganz sehr für ihre Rückmeldungen und die tollen Berichte. Auch der Bericht von Nisi testet ist online, die offenbar den gleichen Geschmack hat wie ich.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen