Donnerstag, 6. Dezember 2012

Max Factor All Day Flawless 3 in 1 Foundation - Mein Eindruck


Für mich könnte der Tag 30 Stunden haben; er würde nicht ausreichen.

Deshalb möchte ich auch nicht Stunden vor dem Spiegel stehen um mich zu schminken. Das heißt nicht, dass ich gar nichts mache, nein, nein, ich trage jeden Tag auf, aber natürlich, einfach, schnell und effektiv muss es sein. Schließlich sind da ja auch noch Lord Keks und mein Krümelchen, die, sollte ich länger vor dem Spiegel stehen, natürlich schon längst wieder Unsinn treiben und das kann ich früh am Morgen, wenn wir aus dem Hause müssen, überhaupt nicht gebrauchen.

Außerdem ist für mich ein ebenmäßiger Teint sowie ein deckendes Make up, das nicht aufträgt und kleinere Hautunregelmäßigkeiten verschwinden lässt, dabei aber noch den ganzen Tag hält, sehr wichtig. Da ich alleine in meinem Bürozimmer sitze wäre es äußerst schlecht wenn ich mir mein Näschen nachpudern müsste und dadurch einen entscheidenden Anruf verpassen würde. Außerdem soll mein Gesicht nicht verklebt werden, die Haut soll atmen können und zudem noch vor hautalternder Lichteinstrahlung geschützt werden.

Da gibt es nicht viele Produkte, die mich bisher in allen Punkten überzeugen konnten. Doch die All Day Flawless 3 in 1 Foundation von Max Factor hat mir in den letzten 2 Wochen gezeigt, dass es durchaus möglich ist all meine Wünsche in nur einem Produkt zu vereinen.

Jeden Morgen wende ich das Produkt auf meinem Gesicht und den Halsbereich an. Ich trage es dabei mit den Fingerspitzen auf und ich bin total begeistert, wie einfach sie sich verteilen lässt ohne aufzutragen oder hässliche Ränder zu hinterlassen. 

Ich bin ja ein ziemlich dunkler Hauttyp, weshalb ich mich für die Nuance Caramel 85 entschieden habe. Im deutschen Handel sind noch die weiteren Nuancen: Natural 50, Golden 75 und Bronze 80 erhältlich. Ich hatte zwar zunächst Bedenken, dass der von mir gewählte Farbton wohl doch ein bisschen zu dunkel ist, aber vom ersten Moment der Anwendung an waren alle Zweifel beseitigt, denn der Farbton passt perfekt. 




Meine Haut sieht jünger und frischer aus. 

Die All Day Flawless 3 in 1 Foundation von Max Factor bietet für mich die perfekte Grundlage für einen optimalen Start in den Tag, aber auch für abendliche Ereignisse bietet sie die perfekte Basic. Sie vereint Primer, Concealer und Foundation in einem. 

Dass die Haut atmen kann und das Produkt den ganzen Tag hält, dafür sorgt der Primer. 

Kleinere Unregelmäßigkeiten der Haut hingegen deckt der Concealer ab. Er bewahrt mich auch vor einem Glanznäschen.

Die Foundation schützt die Haut vor UV-Einstrahlung und damit bedingt vor Hautalterung. Der Lichtschutzfaktor beträgt 20.

Sie ist seit Oktober 2012 in Deutschland erhältlich. 

Die UVP liegt bei 13,49 € für einen 30ml Spender, der sehr ergiebig ist. Ich finde das noch durchaus erschwinglich.  

Ich mag ja Produkte aus Spenderflaschen. Ich finde die Produktentnahme viel hygienischer als aus einem Tiegel. Einfach drücken und man erhält eine gut ausreichend und dosierende Menge an Creme. Das hat zudem den Vorteil, dass ich mir keine Creme und die Fingernägel ziehe, was mir bei einer Entnahme aus einem Tiegel ständig passiert. Zudem kommen die kleinen Finger vom Lord Keks an den Inhalt einer Spenderflasche nicht so leicht heran wie bei einem Tiegel, weshalb ein Spender auch in Punkto Sicherheit für mich sehr überzeugend ist. 

Super auch die Schutzfolie um den Spender. So weiß ich beim Kauf immer, dass ich die Erste bin, die sich am Inhalt zu verschaffen macht.

Die Flasche selbst ist durchsichtig, so dass man den Inhalt sehr gut sehen kann. Sie wirkt auf mich sehr edel und hochwertig. Ich weiß nur noch nicht was passiert, wenn sie mir mal auf die Fliesen knallen würde.  


Was mir noch auffiel war der neutrale Duft des Produktes. Anfangs gewöhnungsbedürftig, finde ich es inzwischen richtig gut. Schließlich riechen meine Haare, meine Wäsche, mein Parfum... 

Mir gefällt es richtig gut und und meine 3 Mittester: Maiglöckchen, Chris-Ta und mimi-Sunshine? Was sagen Sie dazu? Sie haben von mir jeweils 3 Sachets á  2ml zum probieren und kennen lernen erhalten. Ich bin gespannt auf eure Meinung. Leider sind die zur Verfügung gestellten Sachets in der Nuance Natural 50 gehalten, so dass bei den Mittestern das Produkt nicht mit dem Hautton optimal abgestimmt werden konnte.
***
Hier findet ihr das Feedback von Chris-Ta, die auf ihrem Blog über Lifestyle, Fashion, Beauty & more schreibt. Sie empfiehlt, da sie recht trockene Haut hat, eine Feuchtigkeits-Tagescreme unter der All Day Flawless 3 in 1 Foundation anzuwenden. -Vielen Dank für deinen Tipp und den Bericht-.

Und hier die Meinung von Mimi, die zunächst von der flüssigen Konsistenz überrascht war. Ergiebigkeit und Deckkraft ohne Masken-Effekt konnten aber nach ein wenig Übung im Umgang mit der Foundation doch vollends überzeugen. -Vielen Dank für deinen Bericht-.

Hier findet ihr die Meinung meiner dritten Mittesterin. Auch sie hat zusätzlich eine Feuchtigkeitscreme angewendet. Die Foundation konnte dennoch positiv überzeugen, insbesondere durch Deckkraft, Geruch und Konsistenz. -Liebe Biggi, vielen Dank für deinen Bericht-.

Kommentare:

  1. Danke, dass ich mittesten durfte und dass du meine Meinung hier mit aufgenommen hast. Ich mache mich somit auf die Suche nach der richtigen Nuance und hoffe, diese zu finden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne Mimi. Viel Spaß beim Shoppen ;) Liebe Grüße, Romy

      Löschen
  2. Hallo,

    ich bin am Überlegen ob ich mir diesr Foundation kaufen soll. Würdest du mir vllt. etwas von deiner zum Testen abfüllen? Ich würde sie nämlich vorher lieber ausprobieren bevor icj sie mir für 13€ kaufe.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo. Also abfüllen widerstrebt mir, aber wenn du magst, find ich bestimmt noch eine Probe.

      LG Romy

      Löschen
    2. Hi,

      hast du denn eine Probe mit der Nuance Caramel? Natural wäre mir nämlich viel zu hell.

      LG Abbey

      Löschen