Dienstag, 25. Dezember 2012

Mein ganz persönlicher Jahresrückblick - Fotobuch von CEWE



Ich freue mich riesig, denn endlich ist er da, mein ganz persönlicher Jahresrückblick 5-Jahresrückblick.

Die letzten Wochen habe ich damit verbracht, die Erlebnisse und Ereignisse der letzten 5 Jahre unseres Lebens und damit die Geburt von 2 Kindern, den weiteren Familienzuwachs in Form einer Katze sowie die vielen Feiern oder Familienausflüge, aber auch die vielen ersten Male im Leben unserer Kinder (die erste Drehung, der erste Schritt, der erste Zahn, der erste Friseurbesuch...)  in Form eines Fotobuches zusammenzufassen. Aber die Mühe hat sich gelohnt, denn nun ist es da und es ist schön. Schön und stabil und für die Ewigkeit.

Unter den vielen Formaten habe ich mich für das Cewe Fotobuch groß Panorama Hardcover entschieden. 

Unsere bisherigen Fotoalben musste ich immer 4x anfertigen (1x für mich, für jedes Kind und die Großeltern). Durch die Fertigung des Cewe Fotobuches habe ich am Ende doch viel Zeit gespart, denn ich habe nur 1x den Aufwend und bestelle es in 4-facher Ausfertigung. Niemals hätte ich ganze 4 Fotoalben innerhalb von 2 Wochen fertig gestellt bekommen, noch dazu schön gestaltet mit Cliparts, Hintergründen und Passepartouts, versehen mit Texten, Sprechblasen und beschriftet mit Daten und Fakten.

Da ich mich für ein Cewe Fotobuch über den Partner dm-Markt entschieden habe, konnte ich es dort persönlich abholen und so auch noch Versandkosten sparen. Alles war gut und sicher in einer Kartonumverpackung eingehüllt, so dass es keine Transportschäden zu vermelden gibt. 




Der Upload der Bilder funktionierte ohne größere Komplikationen, es dauert halt schon ein wenig, bis alle Daten übertragen sind. 

Wer in Punkto Fotobuch noch keine Erfahrungen gesammelt hat, der kann den Assistenten nutzen und von diesem einen ersten Entwurf mit Fotoanordnung und Hintergrundgestaltung vorarbeiten lassen. Individueller wird es aber, wenn man sich selbst ein wenig in den Funktionen versucht. 

Ich bin mit meinem Ergebnis super zufrieden und werde nun jährlich ein Jahrbuch fertigen. Der Druck ist von hoher Qualität genauso wie das Material und die Verarbeitung. Stabile Seiten und ein fester Einband, das hält. 




Begeistert bin ich von den neuen Funktionen die Cewe mit seinem Fotobuch bietet. 

Man kann Landkarten einfügen oder sein  CEWE Fotobuch mit 3D-Bildern verschönern. 

Inzwischen kann man auch Erinnerungen in Form von Videos im Cewe-Fotobuch einbinden. Das geschieht mittels eines QR-Codes, der beim Hochladen des Videos generiert wird. 

Den Code kann man dann mit einem mobilen Endgerät auslesen und beliebig oft abspielen. Allerdings wird das Video nur für 3 Jahre gespeichert.



Hast du auch schon Erfahrungen mit einem Fotobuch gesammelt? Und wenn ja welche? Und welchen Anbieter hast du genutzt? Vielleicht teilst du mir es ja mit. 










Kommentare:

  1. Fotobücher haben wir hier auch viele stehen - die sind mir lieber als jedes Album mit eingeklebten Fotos. Die Idee mit den auslesbaren Videos kannte ich allerdings noch nicht - klingt ja echt genial, muss ich unbedingt mal ausprobieren! Ist ja eine geniale Idee für Kindervideos! =)

    AntwortenLöschen
  2. auch bei uns gibt es viele Fotobücher und die von Cewe gefallen mir persönlich auch sehr gut ,da stimmt das Preis-Leistungsverhältnis.
    liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen