Montag, 21. Januar 2013

der neue Gillette Venus & Olaz Rasierer



Man hört ja oft, dass viele Frauen über den Winter die Rasur und die Haarentfernung ein wenig schleifen lassen. Kennt ihr das auch? Also ich kann mir das nicht leisten, denn vor lästiger und störender Körperbehaarung bin auch ich nicht befreit, aber welche Frau kann das schon von sich behaupten? 

Ich habe für mich einen festen Rhythmus entwickelt, quasi einen Haarentfernungs-Plan, der auch strikt eingehalten wird. Die Einzige Abweichung ist, dass ich während der Sommerzeit den Epilierer bevorzugt verwende und während der Winterzeit mich auf Nassrasierer beschränke. 


Ich bin immer auf der Suche nach dem perfekten Rasierer und freue mich um so mehr über die Ankündigung von Gillette auf der Facebook-Fanpage hier, wonach Frau sich ab dieser Woche als Tester für den neuen Venus & Olaz Rasierer bewerben kann. 





Der neue Rasierer von Venus & Olaz komplettiert ja Haarentfernung und Hautpflege in Einem und verspricht wunderbare glatt gepflegte Haut. Dazu wurde der Rasierer mit Rasiergelkissen ausgestattet, welche mit Olaz-Inhaltsstoffen angereichert wurden. Diese unterstützen die Haut, die Feuchtigkeit zu halten und somit Austrocknung zu vermeiden.

Zudem sorgen gleich fünf eng aneinander gereihte Venusklingen für eine gründliche und Hautschonende Rasur.

Für einen sicheren Halt während der Rasur sorgt der SoftGrip-Griff. Danach kann man den Rasierer in der praktischen Duschaufbewahrung sicher verstauen.

Natürlich kann man den Rasierer mit Venus & Olaz Ersatzklingen nachfüllen. Das ist nicht nur praktisch sondern auch umweltschonend.


Den neuen Rasierer darf ich nun über das Portal der

und über for me ausprobieren.

Mein Fazit werde ich Euch selbstverständlich mitteilen.

Möchtest auch du dich als Tester für den neuen Venus & Olaz Rasierer beworben, dann klicke dich hier zur Facebook-Gewinnspiel-App


Viel Glück! 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen