Donnerstag, 14. Februar 2013

Abends wenn wir schlafen gehen....

... dann geht das natürlich nicht ohne Rituale ab. 

Ihr Kennt das sicher auch. Der ganzen Welt gute Nacht sagen, tausend Küsse verteilen, noch ein Buch anschauen und dann noch eines und noch eines und dann noch eine Hörspiel-CD einlegen. Kaum denkt man, das Kindchen liegt endlich in den süßesten Träumen, schallen auffordernde Töne durch die Wohnung: "Mama,  die CD will ich nicht hören, die ist langweilig" -und das obwohl man sich Minuten vorher gerade diese CD ausgesucht hat-. Im selben Moment saust Mama auch schon ins Kinderzimmer, denn sonst holen diese durchdringenden Töne auch noch den Kleinen aus dem Schlaf -irgendwie auch schon ein Ritual bei uns-.  



Doch nun, nun krieg ich sie! Mit einer abwechslungsreichen Zusammenstellung von Erzählungen und Geschichten, nämlich den schönsten Geschichten von Astrid Lindgren

Wer kennt sie nicht, die bekannte Kinderbuchautorin aus dem schwedischen Smalland die über siebzig Bilder-, Kinder- und Jugendbücher geschrieben hat, welche in die verschiedensten Sprachen dieser Welt übersetzt wurden. 


Ich möchte meinen, dass Astrid Lindgren bzw. vielmehr ihre Geschichten in jedes Kinderzimmer gehören, denn mit ihren Geschichten begeisterte sie bereits Generationen. 

Im Hörspiel 



findet sich ein buntes Potpourri aus ihren Geschichten und Erzählungen wieder. Eine Mischung wie sie hätte bunter nicht sein können. Darauf lässt auch schon das wunderschön gestaltete Cover deuten. 

Zum Einen gibt dieses die typisch schwedische Landschaft wieder in der die Autorin aufwuchs und die natürlich auch Handlungsort vieler Geschichten ist, zum Anderen aber ziert dieses auch typische Charakteren und Figuren aus ihren Geschichten. 

18 Auszüge Geschichten sind hierin enthalten. Kurze, mit ca. 10 Minuten Spieldauer, aber auch lange mit ca. 30 Minuten Spieldauer. Nicht immer geht es fröhlich in den Geschichten zu, aber originell das sind sie alle! 

Ganze 5 Audio-CDs oder einen entsprechend großen Stick  (388,29 MB im mp3-Format) füllt dieses Hörbuch und sorgt somit ganze 368 Minuten lang für Hörspaß und alle sind vertreten: Der Michel, die Pippi Langstrumpf, die Kinder aus Bullerbü und ja, ja sogar Ronja die Räubertochter! 

Könnt ihr euch noch an diese Geschichten erinnern? So oft schon habe ich meiner Tochter von Ronja  und ihrem Freund Birk erzählt und nun schallt sie endlich mit der Geschichte "Sommer in der Bärenhöhle" auch aus unserem Kinderzimmer. 

Im Einzelnen sind in dieser Sammlung folgende Auszüge enthalten: 

(CD 1:)
Pippi zieht in die Villa Kunterbunt ein, 
Wenn wir von der Schule nach Hause gehen, 
Der Drache mit den roten Augen, 
Das Schreinerhaus und 
Ich will auch Geschwister haben. 

(CD 2:) 
Karlsson macht Streiche, 
Wer springt am höchsten, 
Ein Verräter ist unter euch und 
Im Land der Dämmerung. 

(CD 3:) 
Na klar, Lotta kann Rad fahren, 
Samstag der 28. Juli als Michel Blutklößeteig über seinen Vater ausgoss und sein hundertstes Hölzmännchen schnitzte und 
Nils Karlsson Däumling, 

(CD 4:) 
Er ritt durch den Wald der Dunkelheit, 
Der Krieg der Rosen und 
Pelle zieht aus, 

(CD 5:) 
Sommer in der Bärenhöhle, 
Bei Frau Hedberg und 
Weihnachten auf Birkenlund. 


Empfohlen wird dieses Hörspiel ab einen Alter von 4 Jahren. Dem stehe ich jedoch etwas kritisch gegenüber, denn neben den leicht verständlicheren Geschichten dieser Hörspielsammlung wie "Na klar, Lotta kann Rad fahren" benötigt es für andere, wie beispielsweise "Pelle zieht aus" schon etwas mehr Verständnis oder Fingerspitzengefühl im Umgang mit den Inhalten. So möchte zum Beispiel der kleine Junge Pelle in der Geschichte "Pelle zieht aus" von zu Hause ausziehen weil er vom Vater fälschlicher Weise verdächtigt wurde, denn Füllfederhalter gestohlen zu haben. Doch wohin soll erziehen? Und eigentlich, eigentlich will er ja nur sehen, wie seine Eltern um ihn weinen. Damit war sie geschaffen, eine perfekte Anregung für meine 5,5jährige Tochter. Als sie einmal wieder ihren Willen nicht durchsetzen konnte, so waren einige Worte aus dieser Geschichte schnell nachgesprochen. Ihr könnt euch sich vorstellen, dass das keine schöne Diskussion war.

Insgesamt hat meine Tochter sehr viel Spaß an diesem Hörspiel. Wir lesen aber auch viel mit ihr und so kennt sie einige der Charakteren und Figuren des Hörspiels schon. Das ist sehr hilfreich, denn in der Best-of-Sammlung werden schließlich "nur" Auszüge aus Geschichten wieder gegeben und da kann es vorher nicht noch eine Einführung über die handelnden Figuren geben. 


Bereichert wird die Sammlung noch durch ihre Sprecher. Der wohl Bekannteste unter ihnen ist der legendäre und unvergessenen Dirk Bach der sich mit seiner Art und seiner Stimme in einer Episode in "Karlsson vom Dach" verewigt hat. 

Weitere Sprecher in den Geschichten sind Andreas Fröhlich, der u.a. auch die deutsche Synchronstimme für Ethan Hawke darstellt und Anne Moll, eine bekannte Stimme aus "Die drei Fragezeichen".

Angeschafft habe ich dieses Hörspiel als mp3-Datei über hoerstern, dem Download-Portal für Kinder und Jugendliche. Dabei kostete der Download als mp3-Datei 15,99 €. Alles in Allem bietet das Portal eine breite Auswahl an Produkten an. Es ist übersichtlich und erklärend gestaltet und die einfache Handhabung gefällt mir sehr gut. Vorbei die Zeiten in denen man Stunden im Geschäft damit verbrachte, die ohnehin recht unübersichtlichen CD-Regale durchzuwühlen. 


Unser Fazit: 
Dieses Hörspiel bietet einen sehr guten Einblick -oder auch Rückblick- in die Geschichtenwelt der Autorin. "Von Bullerbü bis Lönneberga", die schönsten Geschichten von Astrid Lindgren, das ist Hörspaß und Abwechslung pur, ja ein richtiger kleiner Geschichtenschatz von dem man sich gerne verzaubern lassen kann. Meine Tochter begeistern die  wechselhaften Geschichten und Thematiken, da wird es nicht so schnell langweilig. 


:::TIPP:::


Möchtest auch du hoerstern-Rezensionist werden, dann solltest du dich hier: http://www.hoerstern.de/bewertungen/anmeldung/ bewerben. 






Kommentare:

  1. Ein toller Bericht :o) Gefällt mir supi gut. Davon werde ich gerne meiner Freundin erzählen... Tipps kann sie immer gebrauchen wie die kleinen Rabauken schneller einschlafen :o)

    AntwortenLöschen
  2. oh da möchte ich auch wieder Kind sein!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen