Freitag, 22. Februar 2013

Senseo Milchschaumspezialitäten - Was ist Neu ???



Ihr wisst ja, dass ich im trnd-Projekt für die Senseo Milchschaumspezialitäten Typ Cappuccino und Typ Café Latte unter den insgesamt 5.000 Testern mit dabei bin.

Die Senseo Milchschaumspezialitäten sind auf dem Markt zwar nicht n
eu, jedoch wurde der Pad verändert. Was sich an dem Pad verändert hat, dass möchte ich Euch nun erklären. 

Der alte Milchschaumspezialitäten-Pad:

Der alte Milchschaumspezialtitäten-Pad bestanden aus 2 Kammern. Das so genannten 2-Kammern-System beinhaltete eine Unterschicht aus Milchpulver und eine Oberschicht aus feinem Röstkaffee und sah so aus: 




Bei der Anwendung des alten 2-Kammern-Pads wurde also in der obersten Kammer der Kaffee aufgebrüht, danach blieb in der Oberkammer der Satz zurück. Beim Durchlaufen der untersten Kammer wurde dann dem Kaffee das lösliche Milchpulver hinzugefügt, so dass sich die unterste Kammer entleerte. Der benutzte Pad sah dann so aus: 











Man sieht deutlich die übrig gebliebene Satzschicht oben und unten den leerten Kammern-Siebträger. 



Der neue Milchschaumspezialitäten-Pad:

Im Gegensatz zu den alten Pads für die Senseo Milchschaumspezialitäten beinhalten die Neuen ein lösliches Kaffeepulver, welches direkt mit dem Milchpulver vermischt ist. Es gibt also keine Schichten mehr. 
Der Pad sieht so aus: 




Beim Wasserdurchlauf wird der Padinhalt vollständig aufgelöst, so dass lediglich das Filterpapier und der entleerte Kammern-Siebträger übrig bleiben. Der Siebträger sorgt dafür, dass der Inhalt im Pad optimal verteilt ist. 
Der benutzte Pad sieht dann so aus: 



Es bleibt also kein Satz mehr im Pad

Der Kaffee und das Milchpulver, welche sich optimal lösen, tragen nun dazu bei, dass das Kaffeeerlebnis noch cremiger ausfällt. 

Unterstützt wird das optimale Ergebnis zudem noch durch das Neue Filterpapier. 



Das neue Filterpapier: 



Das neue Filterpapier der Pads sorgt dafür, das sich das Wasser gleichmäßig im Pad verteilt 



Ob man die Verbesserungen schmeckt? Das werde ich euch noch berichten.  



Kommentare:

  1. Hi Romi, sehr gut vorgestellt, habe gar nicht daran gedacht den unterschied zu zeigen, bin gespannt wie dir der Kaffee schmeckt, wir waren leider nicht so begeistert da er uns ein wenig zu schwach im Geschmack ist. LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Desiree,
      ich finde auch, dass zu wenig Milchschaumkomposition in der Tasse landet. Der Milchschaum ist klasse und geschmacklich ist für mich auch sehr lecker, aber die kleine Tasse ist einfach zu wenig und für eine große Tasse ist es mir geschmacklich zu dünn und wenn ich 2 Pads für eine große Tasse verwenden muss, dann komme ich preislich gesehen ja schon in Dimensionen der Konkurrenz.

      LG Romy

      Löschen
  2. Mir war gar nicht audgefallen, dass die das System gewechselt haben, das erklärt aber, warum ich den Cafe Latte auf einmal viel lieber mag. :-)

    AntwortenLöschen
  3. aha ein toller Test! So genau hab ich die pads noch gar nicht betrachtet! :)
    LG Anna

    Schau doch mal bei mir:

    http://jucheer.blogspot.de/2013/02/senseo-cappuccino-und-cafe-latte.html#more

    AntwortenLöschen