Freitag, 15. März 2013

Zeig´s mir im März




Blogparade, Foto, Aktion

Bei der testmama ist eine neue Aktion gestartet mit dem Namen


"Zeig’s mir!"

Was ist Zeig´s mir!?:
-Es handelt sich um eine Fotoaktion, die jeweils zum Monatsersten und zur Monatsmitte in eine neue Runde startet.


Wer darf teilnehmen?:
-jeder, der teilnehmen mag


Was man dafür braucht?:
-eine Kamera, Hausrat, Kreativität, Phantasie und natürlich Lust


Wie funktioniert es?:
-Ganz einfach! Kerstin gibt ein Thema für ein Foto, eine Collage oder auch mehrere Einzelfotos vor. Dieses oder diese veröffentlichst du auf deinem Blog mit einer mehr oder weniger langen Erklärung dazu und postest anschließend den Link von deinem Artikel als Kommentar unter dem Parade-Artikel von Kerstin. Kerstin gibt auch ein Mottofoto vor, welches gerne übernommen werden darf. Ihr seht es oben rechts im Eck. Daran erkennt man auf anhieb, zu welcher Aktion der Artikel gehört.



Soweit zur Theorie, folgt nun die Praxis dazu.


Zeig´s mir! im März 2013:

Für diese Runde werden folgende Daten vorgegeben:


- Nudel(n)
- roter Genuss
- Backform
- Glas
- Sommer (unbedingt!)
- Käse
- Schöpfer

und hier ist mein Bild dazu: 


Nun die Erklärung: 

Die Nudeln: Wir lieben Nudeln; Nudeln aller Art, ob lange, dicke, dünne, gedrehte, Muscheln, Sterne, Buchstaben, einfach alle, aber an außergewöhnliche Formen und bunten Nudeln kann ich einfach nicht vorbei gehen. 

Roter Genuss: Ist für mich der alkoholfreie Wein von Schloss Sommerau. Warum? Ich mache derzeit Weight Watchers, mit 12 Kilo auch recht erfolgreich. Für die Abnahme ist Alkohol mehr als ungünstig und kostet mich auch zu viele Punkte (also Kalorien aber die werden ja nicht gezählt, sondern in Form von Punkten umgerechnet) die mir dann für andere Dinge fehlen. Ab und an gönne ich mir natürlich auch mal Ausnahmen aber für einen geselligen Abend reicht mir auch die alkoholfreie überaus punktesparende Variante. 

Backform: Ich liebe Silikonbackformen, die obige habe ich schon oft verwendet und kam mir als erstes in die Hände als ich den Schrank mit den Backformen öffnete. Es lässt sich halt nur trockener Kuchen darin backen, den man dann stürzt und noch mit einem Guss verziert. Gerne verwende ich für diese Backform das Rezept vom Fanta oder Selterwasserkuchen. 

Glas: Passend zum Wein, natürlich das Weinglas. 

Sommer: Sommer ist für mich Strand, Meer, Sand, Steine, Wind, Ostsee, Kinder, Spaß, frische Luft und soll auf dem Bild durch das Sandspielzeug und die Steine, die wir im letzten Sommerurlaub an der Ostsee gesammelt haben assoziiert werden. 

Käse: der Kiri, da merkt man gleich das Kinder im Hause sind ;) 

Zum Schöpfer brauche ich wohl nicht viel erklären. Er ist schwarz und aus Kunststoff und ist eher ein großer Löffel und ich verwende ihn sehr gerne. 



Lust mitzumachen? Dann los, bis zum 31.03.2013 hast du Zeit, dich an der Aktion zu beteiligen. 



Kommentare:

  1. Auf DEN roten Genuss bin ich gar nicht gekommen, hab schon überlegt, ob ich Erdbeeren kaufen soll, als ich welche im Laden gesehen habe, hab mich aber dann doch dagegen entschieden... mal schauen, was mir noch einfällt :)

    Glückwunsch zu den 12 Kilos, meinen Respekt hast Du!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dagmar. Es ist nicht immer leicht und im Moment stagniert es, aber ich bin ja auch fast am Ziel angekommen.

      LG Romy

      Löschen
  2. Die Nudeln würden unseren Kindern auch gefallen! Wir haben das gleichen Sandspielset. :D
    Toll dass der Genuss zum Glas passt, eine schöne Umsetzung :)

    AntwortenLöschen
  3. die backform ist cool. woher hast du die?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Google mal: Silikon Backform Happy Birthday. Da bekommst du einige Einträge

      Löschen