Donnerstag, 2. Mai 2013

KochLand.de, alles für die Küche


Es gab Zeiten, da gehörte ein Messer zur Grundausstattung eines jeden Mannes, als Statussymbol und Zeichen für Stand und Macht. Viele Männer besitzen auch heute noch Taschenmesser, so auch der Meinige. Er weiß noch genau wie stolz er war, als er endlich eines tragen durfte. 

Ich betrachte Messer ja immer ziemlich zwiespältig, denn es kann viel Zerstörung mit sich bringen aber auch mehr als hilfreich und nützlich sein. Gerade aus der Küche möchte ich mir Messer nicht mehr wegdenken. Ich würde mein Brot nicht in Scheiben geschnitten bekommen und keine Butter aufgestrichen bekommen an das Schnippeln eines Salates mag ich noch gar nicht denken.

Allein für den Koch- und Küchenbereich gibt es ja schon eine Vielzahl an verschiedenen Messerarten. Auf Anhieb fallen mir da Steakmesser, Brotmesser, Käsemesser, Gemüsemesser, Fleischmesser, Tomatenmesser und Tafelmesser ein, aber es gibt noch viele viele mehr.

Meine neueste Errungenschaft im Küchenbereich ist ein Allzweckmesser und zwar ein japanisches.

Es nennt sich Gyuto Petty und stammt aus der Meisterschmiede Kunio Masuya, wo nur feinster V-10 Goldstahl Verwendung findet. Durch seine sehr spezielle Zusammensetzung lässt dieser Stahl ein fast rostfreies Messer entstehen. 





Das Gyuto Petty Allzweckküchenmesser ist beidseitg angeschliffen und besteht aus 3 Lagen V-10 Goldstahl. Abgerundet wird es durch die hochglanzpolierte Ebenholz-Mikarta Griffschalen. Seine Klinge ist ca. 150 mm lang, der Griff ca. 105 mm. Das Blatt ist ca. 2 mm stark. Optisch wird es durch die eingravierten Schriftzeichen aufgewertet. 






Es liegt super in der Hand und gleitet beim Schneiden förmlich durch das Schnittgut. 




Damit kann ich mein selbst gebackenes Brot in akkurate Scheiben schneiden, aber auch Tomaten würfeln oder auch Salami hauchdünn aufschneiden. 









Bekommen habe ich es bei www.kochland.de, 


einem Shop für alles was in die Küche gehört. Du findest dort Gewürze und Kräuter, Kaffee und Tee, Kaffeebereiter, Mühlen, Schalen, Kannen, Teller, Tassen, Küchenhelfer, Kochbücher, Töpfe, Kochmesser. Darüber hinaus auch Ideen für Garten, Terasse, Bad. 

Das qualitativ hochwertige Messer kostet im Shop 88,00 €. Ein Preis der für dieses Messer absolut gerechtfertigt ist. 

Beim Kauf erhält man zusätzlich einen Schärf-Gutschein, denn früher oder später stumpft alles ab. 



Versandkostenfrei bestellst du bei KochLand ab einen Wareneinkaufswert von 50,00 €. 

Eine Bezahlung ist per 
-Lastschrift, 
-Kreditkarte, 
-PayPal, 
-Nachnahme, 
-Vorkasse oder 
-Rechnung möglich. 


In den Oberkategorien:

  • Gewürze und Kräuter, 
  • Küche und Tisch, 
  • Garten und Lifestyle, 
  • Schleifen und Werken 

erhält man einen guten und groben Überblick über die Weite des Sortiments. Die Kategorien sind auch links in der Sidebar wiederzufinden. Unter jeder Kategorie öffnen sich weitere Unterkategorien die wiederum weitere tief liegende Produktkategorien öffnen. Die Produkte sind aber sehr gut in den Kategorien gegliedert und so ist der Shop, trotz seines großen Angebotes, sehr übersichtlich. Für eine gezielte Suche kann man aber auch die Suchfunktion, oben rechts befindlich, nutzen. 

Sehr gut gefällt mir, dass man schon beim jeweiligen Wunschprodukt durch einen Punkt den Lieferstatus (sofort Lieferbar, Lieferbar) angezeigt bekommt.

Bist du auf der Suche nach einem Geschenk, möchtest dich aber nicht auf ein Produkt festlegen? Dann schenke doch einen Gutschein von KochLand. Damit liegst du immer richtig und der Beschenkte hat das Wahlrecht.  

Das Messer sollte übrigens nicht in der Spülmaschine gereinigt werden. Dies ist zum einen schädlich für den Griff, zum anderen aber auch für die Schneide. Besser ist es, es mit einem Tuch und Spülmittel zu säubern. Als Schutz kann man es auch mit einem Öl einreiben. Wegen des Griffs sollte das Messer nicht zu lang im Wasser liegen. Dieser könnte aufquellen und so beschädigt werden. 


Schau doch mal vorbei. KochLand ist sogar via Facebook oder Twitter zu finden.

Kommentare:

  1. Oooooohhh man das Messer darf ich unter keinen Umständen meinem Mann zeigen :o) Da er bei uns ja meistens kocht hat er eine totale Leidenschaft für diese Dinge :o)
    Ein toller Bericht!!!

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben auch so ein cooles Messer von KochLand & sind sehr zufrieden damit.
    Das Kochen macht jetzt viel mehr Spaß

    LG vom Mamamulle-Blog =)

    AntwortenLöschen