Mittwoch, 15. Mai 2013

Top versorgt - auch am Arbeitsplatz, mit einem Getränkeautomaten von Kliks



Entgegen früherer Rituale wird es immer unüblicher, dass der Erste, der früh morgens die Räumlichkeiten der Arbeitsstelle betritt, zunächst die Kaffeemaschine anschalten muss, um schon mal die erste Kanne für die Kollegen oder dem Kundenservice fertig aufgebrüht zu haben. Der einfache Kaffee in weiß oder schwarz, wahlweise mit oder ohne Zucker ist schon längst nicht mehr ausreichend, denn mit steigendem Angebot an Sortenvielfalt steigt auch die entsprechende Nachfrage an Latte, Cappuccino & Co.



Um den Genuss verschiedenster Kaffeespezialitäten nachzukommen, kann man sich im privaten Bereich noch gut mit Pads- oder Kapselmaschinen behelfen. Im gewerblichen Bereich hingegen, ist ein Getränkeautomat zum Aufstellen empfehlenswert. Dieser eignet sich für nahezu jedes Gewerbe. Die Technik ist zuverlässig, leistungsfähig und benutzerfreundlich.

Im Vergleich zur Lagerung von Getränkekisten und voll gepackten Schränken in Pausenversorgungsräumen erscheint eine Aufstellung auch als überaus platzsparend.

Mit einem Getränkeautomaten öffnet sich für Kunden und Mitarbeiter eine kleine Gourmet-Welt. Man kann nicht nur verschiedene Kaffeespezialitäten zubereiten, sondern auch (Eis-) Tees oder eisgekühltes Mineralwasser genießen. Sogar die Entnahme von Suppe ist möglich. Alles Produkte aus dem Sortiment namhafter Hersteller zu einer gleichbleibend guten Qualität.

In Zeiten von Fachkräftemangel ist es durchaus in Erwägung zu ziehen, Arbeitsplätze attraktiv zu gestalten und seine Arbeitnehmer zu verwöhnen und sei es durch die Aufwertung mit ein paar Gaumenfreuden. Nicht zuletzt kommt dies ja auch dem Service am Kunden zu Gute.

Für jedes Unternehmen gibt es das passende Automaten- und Serviceangebot. Ob gemietet, gekauft oder geleast. In vielen Fällen ist sogar eine kostenfreie Bereitstellung eines Automaten möglich. Optimieren auch Sie als Arbeitgeber Ihre Mitarbeiterzufriedenheit und lassen Sie sich beraten.

Kommentare:

  1. Lecker hätte ich auch gerne auf der Arbeit .Aber in der Praxis ist Keim. Platz lg. Margit

    AntwortenLöschen
  2. Praktisch ist es auf alle Fälle!!! Bei uns im Büro würde es sich allerdings nicht rechnen :o)

    AntwortenLöschen