Samstag, 18. Mai 2013

Wascherlebnis mit den Persil Duo-Caps ?


Unsere beiden Zwergenkönige sind ja auch in punkto Haushalt und Haushaltsführung immer mit aktiv. Ob beim Einkaufen, Wischen oder Fenster putzen, sie helfen immer ordentlich mit. So auch beim waschen der Wäsche.



Die Große sortiert die Wäsche mit aus und der Kleine füllt das Waschmittel ein. Den Weichspüler darf die Große einfüllen, während der Kleine dann wieder den Startknopf betätigen darf. So hat jeder seine Aufgaben und es gibt keinen Streit. Geholfen hat es mir aber nur zum Teil, denn natürlich ist es nicht so einfach, das Waschpulver ohne zu verschütteln in die Waschmittelkammer zu befördern. Oft landet dann auch etwas auf dem Fußboden. Weil das mit der Zeit nervt (schimpfen kann man ja nicht, die Kinder wollten ja nur helfen), habe ich flüssiges Waschmittel gekauft, das man direkt mit dem Dosierball in die Wäsche gibt. Aber, haste gedacht, auch das war keine Hilfe, dann gerne läuft an der Flasche der letzte Tropfen nach unten und verklebt so mein ganzes Regal.

Jetzt aber, jetzt gibt es die Rettung für mich und meine beiden Helfer. Waschmittel praktisch vordosiert, mit der innovativen 2-Kammer-Technologie für bewährte Leuchtkraftformel und Aktiv-Flecklöser. Einfach und sauber dosiert, die Rede ist von den Persil Duo-Caps, die wir ihm Rahmen eines trnd-Projektes kennen lernen durften. Bereits an dieser Stelle ein großes Dankeschön für die Kennenlernmöglichkeit. 




Damit ist Wäsche waschen selbst mit Kindern ein Kinderspiel, denn man legt einfach einen Duo-Cap in die leere Trommel, gibt die Wäsche dazu und schon kann man die Maschine starten. Verbunden mit viel Wasser, löst sich das Cap vollständig auf uns setzt die Waschmittelkomponenten frei. 

Natürlich achte ich dabei darauf, dass ich die Caps außer Reichweite der Kinder aufbewahre! Das ist ganz wichtig, denn die Duo-Caps verlocken zum erforschen und spielen. Nicht auszudenken, wenn sie eines zerdrücken oder gar in den Mundraum hinein stecken und aufbeißen würden. Ob der Speichel reichen würde um den Cap aufzulösen, vermögen wir nicht zu testen, dafür aber können wir euch zeigen, wie lange es dauert, bis der Cap sich im Wasser auflöst. 



Und so sehen die neuen Persil Duo-Caps mit der 2 Kammer-Technologie aus:



In der blauen Kammer befindet sich der Aktiv-Flecklöser für höchste Flecklösekraft und in der grünen Kammer die Persil Leuchtkraft-Formel für strahlende Reinheit.


Waschen mit den Persil Duo-Caps ist umweltfreundlich

Die Caps müssen nicht einzeln abgepackt werden. Hinzu kommt, dass die Umverpackung aus einem praktischen wieder verschließbarem Kunststoffbeutel besteht, der platzsparend entsorgt werden kann. Eine Überdosierung wird vermieden, da die Caps perfekt vordosiert sind (1 Cap bis zu 4,5 kg Wäsche). Die zuverlässige Persil-Fleckenentfernung wirkt schon ab einer Waschtemperatur von 20°C, was letztlich den Energieverbrauch senkt. Die Folie der Caps ist biologisch abbaubar und somit ebenfalls umweltfreundlich.

Verwendbar sind die Duo-Caps für Textilien aus Natur- und Synthetikfasern sowie Mischgewebe.

Sie sind erhältlich in 2 Varianten.

- Persil Duo-Caps Universal für weiße und helle Textilien und
- Persil Duo-Caps Color für farbige Textilien.

Sie sind seit April 2013 im Handel erhältlich. Die UVP beträgt bei 15 Waschladungen 6,69 €, bei 45 Waschladungen 19,49 € und bei 64 Waschladungen 25,69 €. Puh, ganz schön preisintensiv, zumal meine Maschine 8 Kilo fasst und bei mehr als 4,5 kg 2 Caps verwendet werden sollen. Auch bei starken Verschmutzungen sollen 2 Caps verwendet werden. Dabei gehe ich davon aus, dass unsere Kleidung immer sehr stark verschmutzt ist.

In unseren Tests habe ich festgestellt, dass sich die Caps sehr gut auflösen. Ich konnte keine Folienrückstände feststellen. Auch die Reinheit der Wäsche ist sehr gut. Natürlich muss ich bestimmte Flecken nach wie vor entsprechend behandeln. Auch bei Verwendung niedriger Waschtemperaturen oder des Kurzwaschprogrammes -ich verwende ab und an das 15 Minuten-Programm- bin ich mit dem Waschergebnis sehr zufrieden.

Allerdings sagt mir unter purer Verwendung der Caps der Duft nicht zu. Deshalb füge ich nun wieder Weichspüler bei, damit mir der Duft gefällt.

Fazit:

Die Persil Duo-Caps sind eine feine und saubere Sache, weshalb ich sie gerne weiterempfehle, auch in Bezug auf die Waschleistung. Der Preis schreckt mich nun aber doch ein wenig ab. Ich bin gerne bereit, für ein gutes Waschmittel mehr Geld zu zahlen. Da ich aber bei meiner Maschinengröße schon 2 Caps benötige, ist es für mich, auch wenn es praktisch ist, einfach zu teuer.



******

In dem Projektpaket enthalten waren auch Meinungskarten. Du kannst dabei helfen, das Thema Mundpropaganda wissenschaftlich zu erforschen. Dabei soll durch das Institut ifwom herausgefunden werden, wie sich Gespräche über Produkte in sozialen Netzwerken verbreiten.

Deshalb veröffentliche ich hier einen Code einer Forschungskarte. Er lautet:

S3JVD-PDC-C3.

Gerne kannst du dir ein paar Minuten Zeit nehmen und an der Umfrage teilnehmen. 

1. Surfe dazu einfach im Internet zu www.ifwom.de.
2. Gebe den Code ein und 
3. fülle die kurze Umfrage aus.

Vielleicht wirst du ja im Rahmen dieser Umfrage auch belohnt, denn ifwom verlost unter allen Teilnehmenden drei Amazon-Gutscheine im Wert von 50 €. Ich wünsche viel Glück.



Kommentare:

  1. Trnd mag mich einfach nicht hihi :o) Wieder ein sehr tolles Projekt, bei uns kommen die Duo-Caps nächste Woche im Angebot da werde ich mir diese dann einmal kaufen und ausprobieren!
    Die Forschungskarte fülle ich dann gerne aus!!!

    AntwortenLöschen
  2. mich auch nicht,interessiert mich sehr,
    schick einfach deinen Junior her,dann kann ich auch testen , hahahha.
    Ich habe die schon im Laden gesehen und werde die bestimmt kaufen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. tolles Projekt,bin nicht dabei habe sie aber und finde sie gut Lg Margit

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Caps von der Waschleistung absolut überzeugend, aber vom Duft und vom Preis her leider nicht so. Allerdings habe ich jetzt schon gelesen, dass es die Caps im DM für unter 4,- Euro geben soll. Die Tage schaue ich mal nach, ob das stimmt!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Romy, ich durfte zwar nicht durch trnd testen,aber bei Tanjas Blog wurden Mittester gesucht und ich bin eine davon. Ich hab sie jetzt getestet und sehe es neutral. Ich hatte weiße Wäsche mit Senf, Ketchup und Eisflecken was hat so typisch ist wenn man grillt mit Kindern:O)
    Und fast alles ist raus, außer die Senfflecken. Auch finde ich sie zu teuer für uns als 5 Personenhaushalt . Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen