Sonntag, 9. Juni 2013

Schnapp-Wort-Runde Nr. 23, ein Kraftfahrzeug!


Nun befinden wir uns schon in der 23. Runde des
Schnapp-Worts von 
In Ergänzung zu meiner Bilderflut der letzten Woche vom
Festumzug zum "Tag der Vogtländer" 
in unserer Nachbarstadt Pausa, zeige ich Euch nun Bilder von
einem weiteren Event das ebenfalls in Pausa stattfindet,
dem "Pausaer Trabantrennen".



Das "Pausaer Trabantrennen" findet jedes Jahr, immer am 2. Juniwochenende statt und wird nun
schon zum 9. mal durchgeführt.

Dabei absolvieren die Rennpappen eine festgelegte, etwa 3 km lange Strecke im Gelände. Das Rennen hat eine Zeitspanne von 8 Stunden. Ziel ist es, innerhalb dieser Zeit, die meisten Runden zu fahren. Da das einer alleine nicht schaffen kann, besteht ein Team aus einem Teamchef, wenigstens 3 Fahrern im Mindestalter von 18 Jahren sowie drei Mechanikern und natürlich dem serienmäßigen 601er Trabi, in den ein Überrollkäfig einzubauen ist. Wir schauen uns das Spektakel immer wieder gerne an.

Nun aber zurück zum Schnapp-Wort. Für die Story ohne Namen gebe ich in dieser Runde das Wort

***Trabi/Trabbi***

mit auf den Weg. Das Ergebnis der 22. Runde könnt ihr hier nachlesen. 

Ich wünsch Euch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße



Romy

Kommentare:

  1. Ich muss ja sagen ich habe hier schon ewig lang keinen Trabbi mehr gesehen. Vor Jahren hat man ja noch immer welche gesehen aber nun hmmm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die werden alle in den Scheunen aufbewahrt, damit noch welche für unser Trabirennen übrig bleiben ;)

      LG Romy

      Löschen
  2. Wie lustig, ich finde es super, wenn ein Stück "Nostalgie" erhalten bleibt. Nur schade, dass sicherlich nicht alle unbeschadete davon kommen ;)
    LG und schönen Sonntag, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bisschen Schaden gibt es immer, aber die Rennpappen werden wieder aufgebaut. LG Romy

      Löschen
  3. Pausa muss ja ein toller Ort sein. Früher haben bei uns auch schöne Events stattgefunden, wie zB Staffellauf, um ins Guiness-Buch zu kommen, aber das ist lang her. Heute ists hier eher langweilig. Alles Liebe von Peggy

    AntwortenLöschen
  4. Hoffentlich gehen da nicht immer zu viele kaputt, sonst gibt es bald keine mehr für das Event. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass irgendein Autohersteller den Trabbi mal neu auflegt, also von der Optik her wie damals beim VW Käfer geschehen. Technisch modern, ansonsten wie immer.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Romy,

    ich habe auch gerade gedacht bei euch ist ja immer was los. Das finde ich klasse! Wenn hier ein Trabbi-Rennen stattfinden würde, wäre ich zum Zuschauen auch sicher dabei.

    Liebe Grüß und schönen Sonntag
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir liegen ja ganz gut zwischen den Städten Greiz, Zeulenroda, Pausa, Plauen -> in irgendeiner Stadt ist immer was los. LG Romy

      Löschen
  6. Hallo Romy,
    toll, was es alles gibt, sieht echt spektakulär aus!
    Wie Sandra wohl einen nostalgischen Trabbi in der Story unterbringt?
    Wir dürfen gespannt sein!
    Angenehmen Sonntag
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Cool ich hab sogar neulich im Internet ein Bobbycar als Trabbi gesehen in einem Ost Shop, total klasse

    Wünsche dir nen schönen Sonntag...glg trisch

    AntwortenLöschen
  8. Schön, dass es noch einige Liebhaber gibt für solche Nostalgierennen.
    Da ist bestimmt der Bär los.

    Schönen Sonntag
    Trudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Worauf du einen lassen kannst ;) Über 80 Teilnehmende Teams in diesem Jahr. Noch dazu das Programm rings rum. Ist immer ein riesen Event und wird sogar mit abgeändertem Regeln als "Operation Schneeflocke" im Winter durchgeführt.

      Löschen
  9. 3 Kilometer in 8 Stunden? Für einen Trabi wohl ganz schön viel ;-) Ich finde diese Pappkartons genial und sie sollten erhalten bleiben, wie der VW Käfer oder die Ente. Irgendwie gehören sie zum Kulturgut dazu.
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Runde ist ca. 3 km lang. Den Pokal gewinnt, wer in diesen 8 Stunden die meisten Runden vollendet hat.

      LG Romy

      Löschen
  10. uiii da sind liebhaber am fahren, ab und zu sieht man hier auch mal einen fahren aber das ist sehr sehr selten.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
  11. Der gute alte Trabbi darf in keiner Geschichte fehlen. Schließlich ist er kult.
    LG

    AntwortenLöschen
  12. hihihihihi... wie lustig...also deine Schnapp-Wörter sind ja wirklich immer sehr informativ und interessant, freu mich da jede Woche drauf ;)

    AntwortenLöschen
  13. Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag noch und Junior hat auch einen Trabbi in grün,zwar ein Modelauto aber ich konnte der Erinnerungen wegen damals nicht daran vorbei gehen.
    Liebe GRüße

    AntwortenLöschen
  14. trabbiy sieht man ja in den letzten jahren kaum noch, dabei waren sie vor 20 jahren fast normal

    AntwortenLöschen
  15. Auch hier gibt es eigentlich keine Trabbis mehr und so ein Autorennen wäre mir wahrscheinlich zu laut... aber meine Männer wären wahrscheinlich begeistert.
    lg

    AntwortenLöschen