Montag, 16. September 2013

Pantene Pro-V 1 Minute Wunder Ampulle

Mit meinen langen Haaren bin ich immer wieder experimentierfreudig und ständig auf der Suche nach etwas Neuem. In letzter Zeit sehen die Haarspitzen doch etwas beansprucht aus, spröde und trocken. Doch bevor ich gleich die Schere ansetze, will ich noch einen Rettungsversuch unternehmen. Ein Wunder aus einer Ampulle klingt vielversprechend und sollte Abhilfe schaffen. Innerhalb von nur 1 Minute soll es Haarschäden von 6 Monaten reparieren *Schäden an der Haaroberfläche werden geglättet* -nun ja, glattes gesund aussehendes Haar hilft mir fürs Erste ja auch schon weiter...-

Mein Griff ging also zur "1 Minute Wunder Ampulle" von Pantene Pro-V.
Eine Ampulle -möp, eigentlich ist es ja eher eine Tube- beinhaltet 15 ml, ausreichend für eine einmalige Anwendung. Sollte man doch nur die halbe Ampulle benötigen, kann man sie einfach wieder verschließen. Dazu einfach den abgedrehten Verschluss drehen und wieder aufstecken.


Auch wenn ich sicher nicht nur die halbe Ampulle benötigen werde, finde ich die Idee super.

Das Versprechen:
Die hochkonzentrierte Pantene Pro-V Formel schützt das Haar gegen Schäden und erhöht die Widerstandskraft gegen Styling-Schäden nach nur einer Minute Anwendungsdauer.

Die Inhaltsstoffe sind: 
Aqua, Bis-Aminopropyl Dimethicone, Stearyl Alcohol, Behentrimonium Chloride, Cetyl Alcohol, Isopropyl Alcohol, Parfum, Benzyl Alcohol, Disodium EDTA, Panthenol, Panthenyl Etyhl Ether, Butylphenyl Methylpropional, Benzyl Salicylate, Hexyl Cinnamal, Sodium Hydroxide, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Alpha-Isomethy Ionone, Magnesium Nitrate, Citric Acid, Methylchloroisothiazolinone, Magnesium Chloride, Methylisothiazolinone.

Eine Ampulle kostet ca. um die 2,- € und ist erhältlich in Drogeriemärkten. 


Die Anwendung:

Das Produkt wird in das gesamte Haar, beginnend an den Spitzen, eingearbeitet. Nach nur einer Minute spült man das Produkt gründlich aus.

Die Ampulle lässt sich sehr gut öffnen. Das "Wundermittel" selbst hat eine dicke cremige Konsistenz und riecht sehr gut. Es hat sich sehr gut in das Haar einmassieren und auch wieder ausspülen lassen und war auch sehr ergiebig. Ich hatte kurzzeitig überlegt, ob ich es für 2 Anwendungen aufteile, dann aber doch entsprechend der Anwendungsempfehlung in einer Einmal-Anwendung angewendet. 

Für ein noch besseres Ergebnis wird die kombinierte Verwendung eines Pantene Pro-V Shampoos und einer Pflegespülung empfohlen. Hier verwende ich:

Das Repair & Care Shampoo von Pantene Pro-V sowie eine Pflegespülung für Coloriertes Haar. 





+


Nach den Waschungen hatte ich das Gefühl, dass das Haar gut vorsortiert liegt, was sich beim Versuch, dass Haar zu kämmen doch nicht bestätigte. Etwas Mühe war da schon notwendig. 



Nach dem Trocknen habe ich mein Haar wie gewohnt gestylt. Das trockene Haar riecht sehr gut. Selbst jetzt am Abend duftet es noch. Mein Haar fühlt sich weich und geschmeidig an und die Spitzen sehen tatsächlich besser aus.




Fazit:
Als "Wunder" würde ich das Produkt nicht bezeichnen, aber es ist auch nicht schlecht, zumal die Haarspitzen durchaus gesünder aussehen. Eine Langzeitwirkung verspreche ich mir davon jedoch nicht. Mich stört hier die etwas weit hergeholte Bezeichnung "Wunder-Ampulle" zumal sich hinter der Ampulle doch nur eine Tube verbirgt. Manchmal wäre weniger eben doch mehr! Der Preis ist mir für eine einzelne Anwendung zu hoch, vor allem im Vergleich zu einer 200 ml Tube der 2 Minuten Intensiv Kur.

Übrigens, hinter den Produkten von Pantene Pro-V steckt das Unternehmen P&G.
Möchtest du auch gerne den täglichen Unterschied erleben? Dann schau Dich doch einmal bei der
P&G-Coupon-Aktion
um.





Kommentare:

  1. Die Produkte von Pantene habe ich auch schon öfter verwendet und war bisher immer zufrieden. lg Gabi :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja das Öl is auch wirklich gut =) Unbedingt probieren.
    Danke, finde die beiden Farben auch super =) Haha ich mach meine Nägel immer selber, bin zu faul zu einer Nageltante zu gehen :D Ui Mädelsabend, das klingt doch lustig =)

    Meine Mutter hatte die Ampulle in ihrer DM Lieblinge Box drin. Ich glaub sie hat sie noch gar nicht verwendet. Der Preis is wirklich überteuert. Lg

    AntwortenLöschen
  3. Na toll, hättest du das nicht vor knapp 6 Wochen vorstellen können. Meine Spitzen waren so sptrapaziert, das ich 10 cm abschneiden lassen musste. Das muss ich unbedingt ausprobieren. LG Romy

    AntwortenLöschen
  4. Deine Haare sehen klasse aus .Hab die Ampulle auch LG Margit

    AntwortenLöschen
  5. Finde die Ampulle klasse. Habe sie mir jetzt schon desöfteren gekauft. Meine Haare sehen danach super gesund und feste aus.

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe mir bereits eine Ampulle nachgekauft weil ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden war. Ich finde sie glänzen danach so toll :o)

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe die Ampulle hier noch liegen,
    aber wenn du sagst das Produkt ist okay,dann schmiere ich mir es heute in die Haare :)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Kaputte Haare kann man nicht reparieren. Das Zeug besteht hauptsächlich aus Silikonen, die die Haaroberfläche einfach zu«kleben». Optisch sieht es dann sicher besser aus, aber die kaputten Spitzen sind immer noch da.
    Silikone sind insbesondere auf der Kopfhaut schädlich, verkleben alles und können Schuppen auslösen. Ich verwende generell nur silikonfreie Produkte.

    AntwortenLöschen