Mittwoch, 30. Oktober 2013

Teig-Backmischungen der Horbacher Mühle

Für das vergangene Wochenende hatte sich kurzfristig Besuch bei uns angekündigt. Nur gut, dass ich noch etwas im Hause hatte, was verbacken werden wollte, denn auf dem Blog von Test & Try wurde ich als Mittester für den "Schnellen Obstboden" des Herstellers Horbacher Mühle auserwählt.


Weil es doch recht schnell gehen musste, fand ich eine Fruchttorte als richtige Wahl zu einem Tässchen Kaffee. Bisher habe ich hierfür den Tortenboden selbst gebacken oder auch mal einen schon fertigen Boden verwendet. Dass es auch Backmischungen für Obstböden gibt, das war mir neu.

Wenn ich backe ist immer die ganze Familie mit dabei. Ich weiß aber auch den Grund dafür, denn der liegt nicht bei den vielen Händen die freiwillig helfen, sondern eher bei den Schleckmündchen, die schon ungeduldig darauf warten, endlich die Rührschüssel oder die Rührstäbe abschlecken zu können



Aber sicher kennst Du das von Deinen Kindern, Deinem Partner oder vielleicht Dir selbst auch.

Das Unternehmen "Horbacher Mühle" ist ein Familienbetrieb, der in der 4. Generation geführt wird. Das für die Produkte verwendete Mehl wird in einem speziellem Verfahren hergestellt, bei dem verhindert wird, dass das Korn beim mahlen zu heiß wird, so bleiben wertvolle Inhaltsstoffe erhalten, der Teig kann besser verarbeitet werden und geht besser auf. Zudem wird nur rheinisches Getreide aus integriert-kontrollierten Anbau verwendet. Die Qualität des Mehls wird regelmäßig geprüft. Es enthält weder künstliche Enzyme, noch Farb- oder Konservierungsstoffe.

Den Verzicht auf diesen überflüssigen "Schnick-Schnack" und die Verwendung von frischen und hochwertigen Zutaten machen die Produkte der Horbacher Mühle nicht nur interessant für diejenigen, die auf eine alternative Ernährung achten oder aus gesundheitlichen Gründen achten müssen, sondern vielmehr interessant für Alle.

In der Backmischung "Schneller Obstboden" sind lediglich folgende Inhaltsstoffe enthalten:
Zucker, Dinkelmehl Type 630, Bourbon-Vanillezucker und Reinweinstein Backpuler.

Die Zubereitung funktioniert wie folgt:


Die Backmischung wird in eine Schüssel gegeben.

Diesem fügt man 9 EL Öl und 4 Eiern hinzu und verrührt alles zu einem geschmeidigen Teig.

Diesen füllt man in eine Obstboden- oder Springform (Durchmesser 28 oder 30 cm) und gibt Sie in den vorgeheizten Backofen.

Die Backzeit beträgt ca. 30 Min.

Sollte nach dem Backen etwas dazwischen kommen und kann den Obstboden nicht sofort weiterverarbeiten, kann man diesen auch einfrieren und bei der nächsten Gelegenheit weiter verwenden. 

Ich habe den Obstboden direkt weiterverarbeitet. 

Auf ihn habe ich eine Puddingcreme gezogen den ich dann mit Früchten belegt und mit einem Tortenguss überzogen habe. 

FAZIT:
Die Backmischung "Schneller Obstboden" hat sich sehr einfach und gut verarbeiten lassen. Fertig ausgebacken hatte der Teig eine perfekte Konsistenz. Er war aber auch schon ungebacken ein Genuss. Der Boden war locker und luftig, aber nicht zu weich. Richtig froh war ich, dass der Teig nicht an Gummisohle erinnerte. Er war wohlschmeckend und die Reste konnte man noch einen Tag später genießen, ohne einen durchweichten Boden essen zu müssen. Unsere Gäste waren sehr begeistert und haben sich die Verpackungstüte gleich mitgenommen. Sie werden den Shop der Horbacher Mühle auf jeden Fall besuchen, da in deren Familie Allergiker vorhanden sind, für die sie die Produkte als gute Alternative sehen. Ich selbst würde dieses Produkt aber auch nachkaufen.  

Die Backmischung "Schneller Obstboden" kostet im Shop 2,29 €. Jedoch wird sie nur bis Ende Oktober angeboten. 

Im Shop gibt es noch eine Vielzahl anderer Backmischungen. So beispielsweise für Brote, Pizza oder Plätzchen. Zudem sind auch Handelswaren anderen Mühlen und Herstellern erhältlich, wie glutenfreie Backmischungen, Müsli, Nudeln. Auch Zubehör wie beispielsweise Holzbackformen sind erhältlich. Zudem verfügt der Shop über die Extra-Rubrik "Geschenkideen" mit einzigartigen Geschenkideen. Wie wäre es beispielsweise mit einer ganz persönlichen Brotbackmischung? 

Als Zahlungsmöglichkeit steht u.a. Vorauskasse, PayPal und Sofortüberweisung zur Auswahl. Über einen Barzahlpartner ist sogar die Möglichkeit einer Barzahlung gegeben.

Die Versandkosten sind gestaffelt. Bis 29 kg betragen diese 4,99 €.

Nach Zahlungseingang erfolgt der Versand mittels DHL innerhalb von 2-4 Arbeitstagen.

Vielen Dank für diese Mittestgelegenheit!

Kommentare:

  1. HuhU auf jeden Fall eine tolle Alternative zu den fertigen Tortenböden hört sich sehr lecker an, schade das es das Produkt bald nicht mehr im Shop geben wird.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hm sieht total lecker aus . Schaue mich mal um Lg Margit

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für den tollen Mittester-Testbericht ;-) Er ist toll geworden. LG

    AntwortenLöschen
  4. Sieht super lecker aus!!! Also davon hätte ich auch ein Stück genommen - oder zwei lach - :o) Scheint ja wirklich eine tolle Backmischung zu sein.
    Generell muss ich aber sagen, dass ich meine Böden gerne komplett mit den Zutaten selber zusammenstelle. Mein Mann ist da ein wenig wählerisch.. Auch Fertigböden kommen bei uns nie auf den Tisch!

    AntwortenLöschen
  5. Sieht nicht nur Lecker aus , klingt auch wirklich lecker.ich backe in der regel auch immer alles selbst ohne Fertigmischung
    oder Fertigböden aber wenn es mal schnell gehen muss ist sowas auch mal ganz hilfreich.

    AntwortenLöschen
  6. mhm schnell,gut lecker,also genau was für uns,
    LG

    AntwortenLöschen