Montag, 4. November 2013

Bio Produkte aus dem Hause Arla - schon probiert?

Weite Wälder, Felder, grüne Wiesen und leichte Berge, so beschreibe ich die Umgebung unseres Wohnorts. Im "Nichts" zu wohnen hat Nachteile, aber auch viele Vorteile. In Punkto Versorgung aber sichert uns das eine gute Grundernährung zu, denn sofern und so oft wie möglich, versorgen wir uns über unsere örtlichen Bauern. Fleisch, Wurst und auch Obst, Gemüse und Kartoffeln holen wir im Wege der Direktvermarktung von den Bauernhöfen, auch wenn uns dass das Einkaufen nicht gänzlich erspart. Im Supermarkt versuchen wir dann hochwertige Produkte zu kaufen. Aber es gelingt nicht immer und oft fehlt uns einfach das Vertrauen. Ein gutes Gefühl haben wir jedoch mit den neuen Produkten von Arla Bio die die Molkerei Arla seit 01.10.2013 in die Waren-Regale gebracht hat.

Zu den neuen Produkten gehören frische und haltbare Weidemilch, Joghurt, Buttermilch-Quark, Schlagsahne und Bio-Butter. 

Gerade die Milch und die Butter von Arla Bio erinnert uns an unseren Sommerurlaub in den Bergen. Dort besuchten wir eine Alm und erfuhren viel interessantes über die Milchverarbeitung und Käseproduktion, aber auch über das Leben der Kühe. Ausreichend Platz und bestes Bio-Futter aus ökologischem Anbau unter gänzlichem Verzicht auf Gentechnik sind da ein absolutes Muss und das auch wenn Stallwetter angesagt ist!

So lange es möglich ist, stehen auch die Kühe der Arla Bio-Bauern auf der Weide, wo sie ausreichend Platz und bestes Grünfutter zur Verfügung haben. Die Tiere erhalten keine Wachstumsregulatoren oder Hormone. Außerdem wird auf eine präventive Behandlung mit Antibiotika verzichtet. Ein Unterschied den man schmeckt.

Trotz Bio-Qualität ist die Arla-Bio-Milch haltbar und zur Vorratshaltung geeignet.

Die Bio-Butter enthält wertvolles Bio-Rapsöl und ist auch gekühlt noch streichfähig. Die Milch gibt es sogar als Variante für figurbewusste mit nur 1,5 % Fett.

Der stichfeste Bio-Joghurt wird im 400 g-Becher angeboten. Er ist natürlich im Becher gereift und hat einen Fettanteil von 3,5 %.



Der Bio Buttermilch Quark ist für mich zu einem absoluten Kaufmuss geworden. Er passt super zu meiner Gewichtshaltungsphase. Trotz seiner leichten 0,5 % Fett ist er cremig und schmackhaft. Er ist erhältlich im 250 g-Becher.


Angerichtet als Fruchtquark mit ein paar reifen Bananen gibt er einen sehr guten Nachtisch.

Außerdem bietet Arla Bio eine frische Bio-Schlagsahne an. Ganz ohne künstliche Zusätze und Stabilisatoren. Wegen der natürlichen Aufrahmung muss die Bio-Schlagsahne vor dem Öffnen kräftig geschüttelt werden.



Sie schmeckt zu einem Stückchen Kuchen, als Sahnehaube auf einem Tässchen Kaffee und lässt sich natürlich auch sehr gut für Torten und Cremes oder beom Kochen verwenden.

Schaut doch mal bei www.arla-bio.de vorbei. Dort könnt ihr noch viel mehr über die Bio Produkte von Arla erfahren. Dort gibt es auch eine Rezepte-Sammlung mit tollen Ideen zur Weiterverarbeitung der Produkte.


Mein Fazit:
Artgerechte Tierhaltung und traditionelle Fütterung, das muss man einfach unterstützen. Ich weiß gerne, wo meine Produkte her kommen. Ich kann und möchte nicht auf einem Bauernhof oder einer Alm leben. Diese Produkte geben mir aber ein gutes Gefühl für mich, meine Familie und die Tiere. Sie wecken tolle Erinnerungen und sind ein guter Ersatz, wenn wir mal nichts von der Direktvermarktung holen können oder gerade mal nicht im Urlaub sind. Praktisch ist, dass man die Produkte auch auf Vorrat kaufen kann, weil sie haltbar sind. Hier greife ich gerne wieder zu.

Kommentare:

  1. Ich mag Arla sehr gerne ....Was ne tolle Eule ich liebe Eulchen Lg Margit

    AntwortenLöschen
  2. Huhu ich wusste gar nicht, dass du auch bei Arla gewonnen hast. Glückwunsch ;-) Ich mag die neuen Arla Bioprodukte sehr und sie sind sehr genussvoll! LG

    AntwortenLöschen
  3. wir lieben die Arla-Produkte :)
    die Kærgarden muss auf den Tisch und sonst keine :D
    VLG Nicky
    PS die Kids hätten ihre Freude auf m Baunerhof ;)

    AntwortenLöschen
  4. Die Produkte sind einfach lecker
    Gglg Leane

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe von Arla auch schon einiges gekauft und war bisher immer zufrieden. ^^

    AntwortenLöschen
  6. Die Bio Produkte kenne ich noch gar nicht, aber insgesamt ist Arla einfach nur eine super leckere Marke.
    Wir kaufen öfter Produkte davon!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimme ich dir zu! Die neuen Bio-Produkte solltet ihr unbedingt einmal probieren!

      LG Romy

      Löschen
  7. Diese Produkte kannte ich bisher noch gar nicht. Allerdings kaufe ich auch nicht allzu oft Bio Produkte. Aber nach deinem Bericht sollte ich sie wohl mal probieren.

    AntwortenLöschen
  8. Die Arla Produkte ich kenne ich gar nicht...Aber Bio kommt bei uns schon seit Jahren auf den Tisch. Milch/Joghurt/Quark vom Bauern ein paar Dörfer weiter, Gemüse regional und Fleisch vom Metzger des Vertrauens. Teurer ist es nur minimal, da verzichte ich gerne auf eine neue Hose im Jahr. LG Susanne

    AntwortenLöschen
  9. wir lieben die Arla-Produkte ,besonders meine Beiden Kleinen essen die produkte immer am liebsten

    AntwortenLöschen
  10. Habe schon des Öfteren Produkte von Arla gekauft, dass es davon auch Bio-Produkte gibt, war mir allerdings bisher völlig unbekannt... Sollte ich unbedingt mal nach schauen, gerade der Bio Buttermilch Quark spricht mich an!!!

    AntwortenLöschen
  11. Ich kenne nur die Arla Butte,dass es auch andere Produkte und dann noch Bio gibt ist mir neu-
    wow da muss ich mal bei mir im Supermarkt genauer hinschauen!

    AntwortenLöschen