Donnerstag, 14. November 2013

die Back Box von brandnooz


Über die Sonderboxen von brandnooz habe ich ja schon oft berichtet. Nachdem wir schon die Cool-Box, die Bella-Italia Box und die Light-Box hatten, ist nun die Back Box von brandnooz erschienen. Natürlich habe ich mir auch davon eine Ausgabe gesichert, die gestern per Zustellung ins Haus gekommen ist.

Die Produkte der Back Box möchte ich nun vorstellen.


Aber Vorsicht!!! 
>>> Wer noch nicht in die Box schauen konnte und sich lieber überraschen lassen möchte, der sollte nicht weiter lesen<<<

Der Inhalt der brandnooz Back Box:


1x Milka Mini Muffins, 3,79 €/270 g
- Milka nun auch zum selber backen, 
- ausreichend für 16 Mini Muffins, 
- einfach in der Zubereitung, lecker im Geschmack!



1x Sucralose Tafelsüße von Nevella, 2,79 €/125 ml
- karlorienarmes Süßungsmittel, 
- hergestellt aus Zucker, vergleichbar auch im Geschmack,
- geeignet zum Backen, Kochen, Süßen auch von Heißgetränken,
- leicht zu dosieren



1x Sanella Back-, Koch- und Streichfett, 1,69 €/500 g
- harmonisch im Geschmack, 
- ideal zum Backen, 
- verbindet sich leicht mit verschiedensten Aromen 


1x Diamant Profi Backmehl, 1,79 €/1 kg 
- Mehl in Spitzenqualität, 
- speziell aus ausgewählten Weizensorten, 
- gute Kneteigenschaft, 
- für alle Teige geeignet 




1x Likies von Hans Freitag, 0,99 €/125 g
- zarte Butterkekse in bekannter Like-Form,
- mit leckerer Schokolade auf der Rückseite umhüllt, 
- das leckerste "Like" aller Zeiten! 

1x Lotus Karamellgebäck Creme Crunchy, 2,99 €/380 g 
- mit 8 % zusätzlichem Karamellgebäck ein besonders knuspriges Erlebnis, 
- für einen perfekten Start in den Tag, 
- gut geeignet zum Backen und auch zum Kochen 


1x Pink Cake-Creme von Pickerd, 1,99 €/200 g
- Topping-Trend aus den USA, 
- auch in den Sorten Schoko und Vanille, 
- für Cupcakes, Muffins, Kuchen, Torten oder Cake Pops


1x Drachen-Perlchen von Pickerd, 1,79 €/150 g
- süße und bunte Deko-Perlchen für besonderen Spaß
- für Kuchen, Torten oder Muffin-Dekore, Eis und Desserts


1x  Mia Moscato von Freixenet, 2,49 €/ 200 ml 
- Qualitätsschaumwein mit fruchtig-frischem Geschmack, 
- auch geeignet zum Backen 

= Gesamt-Warenwert:  20,31 € *

*ohne dem fehlenden Artikel: Cranberries von Kluth für 2,09 €/ 125 g


Die in der Box enthaltenen Produkte gefallen mir sehr gut, einige sind interessant und von einigen bin ich überrascht, sie in einer "Back Box" zu finden. Grundsätzlich ist aber nichts dabei, was ich gänzlich ablehne. Dennoch habe ich mir von der Back-Box etwas anderes erhofft, nämlich außergewöhnliche Aromen, spezielle Gewürze. Rum, Kirschwasser, Bittermandel oder eine Vanillen-Mühle.

Sehr gut gefällt mir das Mehl, die Sanella und die Cake-Cream in der Box. Mit Sanella backe ich schon seit ich denken kann, Mehl ist immer gut und die Cake-Cream als schnelle und küchenfertige Variante, warum nicht? Das Zuckerperlendekor gefällt mir auch sehr gut und wird auf jeden Fall Verwendung finden.

Sehr überrascht bin ich vom Mia Schaumwein in der Box. Mit Wein habe ich noch nie gebacken. Aber auch das ist möglich, wie die man auf www.mia-moscato.de erfahren kann.

Außerdem hat mich die Nevella Tafelsüße überrascht. Sie wäre auch zum Backen geeignet, was ich unbedingt für mich als Alternativprodukt zu Weißzucker ausprobieren muss. Aber: Dieses Produkt finde ich sehr speziell, denn es spricht nur Publikum an, dass an zuckeralternativen Interesse hat. Ich finde es grenzwertig in der Back-Box.

Milka zum Selbstbacken, kenne ich noch überhaupt gar nicht! Liegt wohl daran, dass ich weniger Backmischungen verwende, sondern lieber selbst zusammen rühre. Ich bin froh, dass es eine Backmischung von Milka (unserer Lieblingsschoki) ist, so werden wir die Backmischung sicher einmal probieren. Generell habe ich aber ein Problem mit Kartonkuchen. Für 3,79 € finde ich den Preis auch recht hoch angesetzt. Zumal noch Margarine, Ei und Milch zugefügt werden müssen.

Niedlich und lecker finde ich die "Likies" - aber in einer Back Box etwas unpassend, auch wenn sie zur Dekoration verwendet werden können. Bis zur Kuchen- oder Törtchendeko haben sie es bei uns nicht geschafft - wir haben den Beutel direkt vernascht und mit dem Like-Daumen sehr viel Spaß gehabt.

Die Lotus Karamellgebäck-Creme werden wir verbacken. Es wird sich mit Sicherheit eine Stelle finden, wo ich das weiter verarbeite. Diesem Artikel gegenüber bin ich eher neutral eingestellt.


Enthalten war zudem noch das Lifestyle-Frauenmagazin Laviva mit einem Extra-Plätzchen-Rezepte-Heft. Das Magazin ist lesenswert und interessant und das Plätzchen-Heft ist auf jeden Fall eine gute Anregung. Das Magazin selbst enthält zudem Sparcoupons, von denen ich den ein oder anderen nutzen werde. Es ist eine tolle Beigabe.

Fazit:
Zusammenfassend kann ich nur nochmals sagen, dass ich von einigen Produkten überrascht bin, sie in der Back Box zu finden, andere vermisse ich. Es ist zwar nichts dabei was ich generell ablehne und was sich nicht zum Backen verwenden lässt, von daher gibt es durchaus eine Empfehlung von mir für diese gut bestückte Box, dennoch trifft sie in meinen Augen nicht ganz den Kern der Sache. 

Kommentare:

  1. Ich bin nicht so der Backfreund, aber die Box finde ich doch ganz interessant vom Inhalt her =) Vor allem die Milka Muffins sprechen mich sehr an, die klingen super lecker. Und so ein Mia Sekt is auch cool, egal ob beim Kochen oder Backen ^^

    AntwortenLöschen
  2. also ich war gestern enttäuscht...
    ok...3-4 Sachen treffen zu aber der Mia Wein geht gar nicht, die Tafelsüße mag ich auch nicht (liegt aber an mir) und die Karamellcreme hatten wir ja in der normalen Box (fast dieselbe). Für mich Daumen nach unten, da helfen auch nicht diese Minikekse von Facebook.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  3. Meine kam gestern auch an aber da wir mitten beim renvovieren sind habe ich sie nur geöffnet kurz reingeschaut und bin irgendwie immer noch am grübel wie den Inhalt jetzt finden soll. Insgesamt finde ich jetzt keines von den Produkten schlecht aber irgendwie fehlt mir bei manchen Sachen einfacher Bezug aus Thema backen, mal sehen ich grübel noch ein wenig weiter bevor ich dann meinen Bericht verfasse :-)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ich fand sie nicht so berauschend. Ist einiges bei was ich nicht unbedingt gekauft hätte.

    AntwortenLöschen
  5. Ich fand sie nicht so berauschend. Ist einiges bei was ich nicht unbedingt gekauft hätte.

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Box auch nicht so toll, hätte mir mehr gewünscht und bin echt froh, dass ich sie nicht bestellt habe.

    AntwortenLöschen
  7. Ich weiß gar nicht was alles meckern - ich find den Inhalt der Box echt klasse! Alles kann ich gut gebrauchen und vieles zum Backen verwenden. Natürlich hätte ich gedacht, dass man kurz vor Weihnachten mehr fürs Plätzchen backen reinpackt. Aber man kann nicht alle zufrieden stellen ;-) LG

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe ja ehrlicherweise auch gedacht, dass sich in einer Back-Box andere Produkte finden würden... Habe so an Lebkuchengewürz gedacht... so als Beispiel... speziell für die Weihnachtsbackerei hätte man so eine Box viel besser umsetzen können - meine Meinung - :o)
    Nichtsdestrotrotz befinden sich ja wirklich viele Produkte darin, die auch bei uns Anwendung finden...

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen,

    ich bin ehrlich,
    ich bin froh diese Box mal nicht bestellt zu haben,
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Man sieht ja schon im Artikel, dass man nicht zu viel erwarten darf. Ich war zufrieden und konnte auch jedes Produkt darin gebrauchen =)

    AntwortenLöschen