Montag, 18. November 2013

die Handbrause Raindance Select E 120 von Hansgrohe


Nachdem ich darüber berichtet habe, wie einfach es ist, einen Duschkopf zu wechseln, möchte ich nun das neue gute Stück, die Raindance Select E 120 von Hansgrohe, die ich im Rahmen eines trnd-Projektes kennen lernen darf, vorstellen.



Gegenüber unserer alten Duschbrause wartet die Raindance Select E 120 mit tollen Eigenschaften auf. Was sie in punkto Optik und Funktionalität zu bietet hat, erfährst du in diesem Artikel.


  • Optik:

Mit ihrer modernen flachen Bauart, der quadratischen Form mit den abgerundeten Ecken und der farblichen Optik im farblich ansprechenden spiegelndem chrom und weiß zieht die Raindance Select, im Vergleich zur unserer alten und eher normal oder durchschnittlich aussenden Handbrause alle Blicke auf sich. Sie wirkt hochwertig und edel. Das Design nenn sich übrigens SoftCube-Design.


  • Praktisch:

Wer nie alleine unter der Dusche steht, der wird die große Strahlscheibe der Raindance Select lieben, denn sie ermöglicht ein großflächiges Duscherlebnis. So kann man bequem mit dem Partner unter die Dusche steigen oder gleichzeitig mehrere Kinder abduschen. Bei der Raindance Select E 120 steht jedenfalls keiner im trockenen.




  • Einstellungsmöglichkeit:

Wie bei unserem alten Duschkopf auch, kann man verschiedene Duschstrahlen wählen. Jedoch muss ich den Duschkopf nicht mehr unter Aufbringung eines Kraftaktes zur Einstellung eines anderen Strahles drehen. Bei der Raindance Select E 120 funktioniert das Einstellen des Duschstrahls  ganz einfach per Knopfdruck. Der Knopf lässt sich gut mit dem Daumen betätigen. Er nennt sich Select-Knopf.


  • Strahlarten:


 Die Raindance Select E 120 bietet 3 Strahleinstellungen:  RainAir, Rain und Whirl.


  • Reinigung:


Für einen gleichmäßigen Duschstrahl müssen die Düsen der Brause rückstandsfrei sauber sein. Kalkablagerungen schränken den Wasserfluss ein und die Funktionen sind gemindert.

Bei der Raindance Select ist eine Reinigung kinderleicht, denn die Wasserdüsen auf der Strahlscheibe sind mit Noppen aus Silikon ummantelt, die sich mit den Fingern oder einem Tuch leicht von den Noppen entfernen lassen.


  • Verbrauch 


Ich gestehe, um den Verbrauch eine Duschbrause habe ich mir bisher nicht wirklich Gedanken gemacht. Es leuchtet aber ein, dass in den verschiedenen Einstellungen auch unterschiedlich viel Wasser verbraucht wird. Die Raindance Select verbraucht ca. 16 l/min bei 3 bar Wasserdruck in den Einstellungen Rain und Rain Air. Mit dem Whirl-Strahl sind es mit ca. 13 l/min, also etwas weniger.


Die Raindance Select ist seit Januar 2013 im Handel für ca. 69,- € erhältlich, Qualität hat halt bekanntlich seinen Preis.

Mehr über die drei unterschiedlichen Duschstrahlen gibt es im nächsten Artikel zur Handbrause Raindance Select E 120.


Kommentare:

  1. stolzer preis, sieht aber toll aus und was die kann ist auch genial!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie toll. Hab neulich im Baumarkt Ausschau gehalten, aber die hatten die irgendwie nicht. Hätte auch gern getestet, denn es ist an sich eine tolle Erfindung. Wenn ich den Kopf doch noch entdecke, dann kauf ich den (:

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ach toll. So nen Duschkopf wünsche ich mir schon immer! Allerdings werden wir unser Bad jetzt eh komplett renovieren und vielleicht springt da ja für mich sogar so ein Wandpanel mit Wasserfallbrause raus. Ich bin sehr gespannt.

    AntwortenLöschen
  4. Schicker Duschkopf :)
    Da wir unser DuschBad ja erst vor 1,5 Jahren komplett neu renoviert haben,
    konnten wir uns alles nach unseren Wünschen zusammenstellen und sind ganz glücklich damit ;)
    VLG Nicky

    AntwortenLöschen
  5. ui ui ui na dann lasst es mal sprudeln,das sieht ja futuristisch aus!
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, wir haben so einen ähnliche Duschkopf und sind auch zufrieden , wie viel Wasser er verbraucht weiss ich nicht- da müsste ich mein Mann fragen. Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da geht es dir wie mir - ich habe darauf noch nie geachtet. Werde ich jetzt aber unbedingt tun. Schon alleine um herauszufinden, wie nachhaltig das ist.

      LG Romy

      Löschen
  7. Glückwunsch!!! Das ist ja eine tolle Brause...ich finde eine gute Investition. Wir haben derzeit nur eine Dusche, da das Bad wohl noch ne weile braucht bis es fertig ist, da weiß man einen schönen großen Duschkopf mit bissle Schnick-Schnack schon zu schätzen. Bin gespannt was Du sagen wirst. LG Susanne

    AntwortenLöschen