Mittwoch, 6. November 2013

Naschen muss sein - aber bitte mit Klasse!


Ich bin richtig stolz. Endlich bin ich die überschüssigen Kilos meiner zweiten Schwangerschaft los und fühle mich so richtig pudelwohl. Seit nun einer Woche halte ich die Auszeichnung für eine erfolgreiche Gewichtsreduktion durch Ernährungsumstellung in der Hand. Das Programm eines bekannten Anbieters war wieder einmal mehr erfolgreich! Doch bei aller gesunden Ernährung: Auch naschen muss ab und an mal sein, als Balsam für die Seele. Wenn ich zum Bonbonglas greife, dann zählt für mich Klasse statt Masse!

Bei mir ist es ein kleines goldfarbenes umhülltes Sahnebonbon, an dem ich absolut nicht vorbei kann. Ich liebe diesen zart sahnigen Geschmack. Langsam und genussvoll lasse ich das Bonbon dann im Mund zergehen. Bei meiner besseren Hälfte sind es die Bonbons mit einem fruchtigen Kern, die von denen man am liebsten gleich 2 nehmen sollte. 

Einen großen Bonbon-Vorrat legen wir uns immer zur Faschingszeit zu. Kamelle, Konfetti, Pfannkuchen und Karnevalsumzüge gehören zur Narrenzeit, die am 11.11. wieder beginnt, dazu. Am Faschingsdienstag ist es üblich, dass die Kinder kostümiert von Haus zu Haus ziehen, um sich Naschereien zu erbetteln. Dafür ist das Klingeln an den Haustüren an Halloween bei uns nicht üblich, aber genauso wie die Kinder an Halloween sind die Kinder am Faschingsdienstag traurig, wenn die Türen verschlossen bleiben oder nicht Süßes in den Beutel wandert. 


Und Du? Darf es auch bei Dir auch mal ein Bonbon sein? Wenn ja, dann bist Du der perfekte Kandidat für die Umfrage des Portals gutefrage.net, dass im Rahmen seiner monatlich stattfindenden Auszeichnung das beliebteste Bonbon Deutschlands sucht. 
Um zur Umfrage zu gelangen, klicke bitte [hier]

Mitmachen lohnt, denn unter allen Teilnehmern wird ein mmhbox Abo im Wert von 100 Euro und außerdem noch drei Bonbonautomaten verlost -ein eigener Bonbonautomat, das wäre ja wie im Schlaraffenland-. Die Umfrage ist noch bis zum 26.11.2013 geschalten, danach wird das Ergebnis bekannt gegeben. Ich bin schon sehr gespannt darauf, welches Bonbon den Sieg einholt. Lese doch auch mal [hier] wer in seiner Kategorie schon als Sieger gekürt wurde. 

Bei mir gibt es zwar nichts zu gewinnen, aber vielleicht verrätst Du mir ja doch, welches Bonbon Dir am Besten schmeckt?

Kommentare:

  1. Oh da mache ich mal mit
    Lieben Dank gvlg Margit

    AntwortenLöschen
  2. bei uns gibt es nicht oft bonbons,eher Schoko und Fruchtgummis,wenn ich aber denn mal Bonbons hier daheim zulasse sind es Kräuterbonbons,die tun gerade bei kratzigem Hals recht gut.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ganz verrückt nach SALLOS :o) Ich liebe einfach Lakritze über alles, aber natürlich kommen auch des öfteren die Werther´s Echten in den Mund zum genießen <3

    AntwortenLöschen
  4. ja Bonbons mag ich sehr. Aber nicht zu viel. Ich mag gern Fruchtbonbons, aber mir schmecken auch die sahnigen von Werther ;-) LG

    AntwortenLöschen
  5. Wow Glückwunsch zur Gewichtsabnahme!! Finde sowas immer sooooooooo schwer :/
    Besonders, weil ich so gerne Süßes futtere, egal was :D

    Ganz liebe Grüße
    Erdbeerchen

    AntwortenLöschen
  6. Granini Fruchtbonbons,
    mhm absolut lecker :)
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Ohh das kenn ich - meine Schwiegertochter mußte auch so kämpfen.
    Ich mag saure bonbons am liebsten...
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Wir Essen immer Nimm2 danke für dein Lob wollte bischen was verändern im Blog
    Schönen Freitag

    AntwortenLöschen
  9. Dankeschön =) Ja wir haben auch sehr viele Maschinchen, aber ich wollte diese hier einfach testen, werden sie ja dann wohl eh zurückschicken, dann wissen wir aber mal wie sie so is.
    Danke und kannst dich auf meinen Bericht freuen =)

    Puh meine Lieblingsbonbons, das wird schwierig. Ich esse viele Bonbons gerne, ich würde mal spontan Pullmoll und Ricola sagen. Und danke für den Gewinnspiel-Tipp. Lg

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch liebe Romy. Ich wünschte ich hätte auch das Durchhaltevermögen. Früher war das kein Problem, es hat mich gar nicht gejuckt, wenn andere Süßes gegessen haben, aber heute. Seufz. Aber toll, das du es geschafft hast. :-)

    AntwortenLöschen