Dienstag, 17. Dezember 2013

Dontodent Vanilla Mint - Geschmacksexplosion beim Zähneputzen


Vanille, Zimt, Nelken, in der Winterzeit zählen für mich die Düfte zu den Gute-Laune-Machern schlecht hin. Sie setzen Höhepunkte, regen die Phantasie an, wecken Erinnerungen und lassen uns Träumen.

Nun wird auch das Zähneputzen zum persönlichen "Vanille-Kipferl", denn DONTODENT, die Eigenmarke von dm, bietet mit der neuen limitierten Zahncreme "Vanilla Mint" eine Geschmacksrichtung wie ich sie bisher nicht kannte.






Bewährte Wirkstoffe, kombiniert mit einem Geschmack aus erfrischender Minze und zarter Vanille, hört sich seltsam, aber interessant genug an, um probiert zu werden. 

Schnell den Deckel heruntergeschraubt, das Schutzsiegel geöffnet und an der Tube geschnuppert. Mmmhhhh, riecht wie mein Chai-Latte, nach leckerer Vanille. 


Laut Herstellerangaben enthält diese Zahncreme einen ppm-Anteil von 1450 Flourid. Sie soll eine zuverlässige Kariesprophylaxe bieten sowie einen wirksamen Schutz vor Zahnbelag. Die Zahncreme ist nur für kurze Zeit erhältlich und ist vegan. Eine Tube á 125 ml kostet 0,75 €. 



Von der Konsistenz her ist die Zahncreme stabil, nicht zu weich und nicht zu fest. Optisch glitzert und funkelt sie. Allerdings sollte man sich von der niedlichen Optik nicht blenden lassen, denn auch wenn sie so aussieht, sie ist nichts für Kinder unter 6 Jahren. 


Für ein perfektes Putzerlebnis erhielt ich neben der Zahncreme auch eine Dontodent Zahnbürste in mittlerer Stärke. Allerdings habe ich noch während der ersten Anwendung auf meine elektrische Schallzahnbürste gewechselt, denn die Zahnbürste war so gar nichts für mich - wie schnell man sich doch an gewisse Hilfsmittel gewöhnen kann!

Die Zahncreme selbst empfinde ich eher mild im Geschmack. Für mich könnte sie noch ein wenig schärfer sein, wobei ich nicht denke, dass es dann noch mit der Vanille harmoniert.

Das Putzergebnis fand ich im ersten Moment recht akzeptabel. Die Zahncreme, nicht zu stumpf, schön weich und schäumend und die Zähne glatt und sauber. Doch schnell verschwand das Frischegefühl im Mund.

Fazit:
Für mich ist die Zahncreme zwar eine willkommene Abwechslung, aber kein Produkt für jeden Tag. Gerade auf Arbeit möchte ich möglichst lange einen frischen Geschmack im Mund behalten. Den Langzeiteffekt vermisse ich hier, aber es ist dennoch ein interessantes Produkt, das ich ab und an gerne mal verwenden werde.


Dontodent hat aber noch mehr tolle Produkte zu bieten, so beispielsweise die zitronig-frischen Intensive Clean Produkte, bestehend aus Mundspülung & Zahncreme. Schon probiert?

Kommentare:

  1. Also ich mag den Geschmack echt unglaublich gerne, hätte ich anfangs gar nicht gedacht. Auch von der Pflege und dem Gefühl danach im Mund bin sehr zufrieden, bei mir hält das Frischegefühl einige Stunden an. Logisch is es nicht so wie bei einer total minzigen Zahnpasta, aber es is bei mir auf jeden Fall auch lange vorhanden =)

    AntwortenLöschen
  2. Nein der 1. Kommi kam leider nicht an. Passiert mir derzeit irgendwie auch öfters, komisch =) Daher danke für das erneute kommentieren.
    Dankeschön =) Ja ich freue mich einfach so riesig dieses Jahr auch etwas von p2 bekommen zu haben. Der Tischakalender is echt top, bei mir steht er erstmal auf dem Nachtkästchen. Lg

    AntwortenLöschen
  3. Ja von Spam brauch ich gar nicht anfangen, am Tag landen da min. 10 Kommis drin und wenn ich mal paar Tage nicht reinschaue muss ich immer so viele Spamkommis durchgehen um zu sehen ob vielleicht auch mal ein Nicht-Spam drin gelandet is, echt übel. Jap wenigstens is die Anzeige wieder da =) Lg

    AntwortenLöschen
  4. Die Zahnpasta ist echt toll ;-) Ich mag den Vanille-Geschmack. Allerdings brauche ich morgens eine Zahnpasta mit eher erfrischenden Geschmack. Darum nutze ich diese Zahnpasta meist am Abend. LG

    AntwortenLöschen
  5. hmmm, kann mir das gerade überhaupt nicht vorstellen, ich liebe den minzigen Geschmack im Mund - so frisch...
    Vielleicht habe ich irgendwann mal die Möglichkeit, das auszuprobieren, interessant scheint es ja zu sein.
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,ich mag ja den minzigen Geschmack sehr gerne, da ich mich dann immer so frisch danach fühle. Vanille mag ich lieber in Eis oder Gebäck :) Danke das du "mein "Mitttester " mich in deine Liste aufgenommen hast. Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  7. Mir hat sie nicht so gefallen ! Mag frische mein Bericht ist auch online .Schöner Tag dir

    AntwortenLöschen
  8. Ja mich mögen Sofortgewinne derzeit auch absolut nicht, das is jetz der Erste seit langem ^^ Ich würde gerne bei Nutella noch gewinnen, aber ich glaube das wird nix mehr :D
    Dankeschön, wünsch dir auch ganz viel Glück das es vielleicht noch klappt =) Lg

    AntwortenLöschen
  9. ich habe diese noch im Bad,ersteinmal muss die andere alle werden,
    ich bin sehr gespannt
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Von Vanillegeschmack war ich positiv überrascht aber mir ist sie auch nicht frisch genug, außerdem habe ich das Gefühl das die Zähne nicht so sauber werden...LG Desiree

    AntwortenLöschen
  11. Bei mir läuft gerade eine weihnachtliche Verlosung, falls du Lust hast: http://www.yasminarosawoelkchen.de/2013/12/weihnachtliche-verlosung.html

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Romy,
    Das freut mich das dir mein GS gefällt. Na das klingt doch schön =) Oh ja das mit dem Vorbloggen kenne ich, habe ich mir letztes Jahr auch schon vorgenommen und nix is draus geworden :D Lg

    AntwortenLöschen
  13. Ich gebe dir voll recht! Habe die Zahnpasta auch getestet und finde sie zwar lecker, hätte sie aber gerne etwas schärfer :)
    Für Morgens oder nach einem stark gewürzten Essen ist sie deshalb nichts für mich. Trotzdem benutze ich sie gerne - finde sie schon sehr lecker - einfach mal so zwischendurch geht das gut. Ich werde sie auf jeden Fall aufbrauchen! :)

    Liebste Grüße
    bluemchenable.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Also die war leider gar nicht mein Fall...ich hatte danach nicht das Gefühl ordentlich geputzte Zähne zu haben...Mein Mann ist da nicht so empfindlich und wird sie nun aufbrauchen...LG

    AntwortenLöschen
  15. Ich hatte mich ehrlicherweise erst gar nicht für den Test beworben weil ich von Anfang an die Befüchtung hatte, dass mir A) der Vanillegeschmack nicht zusagt und B) das der langzeitige Frischekick ausbleibt.
    Ich werde auch weiterhin meine Finger davon lassen :o) Danke für den tollen Bericht :*

    AntwortenLöschen