Donnerstag, 26. Dezember 2013

unser Weihnachten 2013

Nun ist der zweite Weihnachtsfeiertag schon fast vorüber - irgendwie schade - Tage, fast wochenlang bereitet man alles vor, und zack ist schon wieder alles vorbei. Aber ich habe einen Trost, wir hatten ein wundervolles Weihnachtsfest erleben dürfen, gekrönt von strahlenden Kinderaugen und einigen tollen Erlebnissen. Da war das Kasperletheater, das wir mit den Kindern jedes Jahr zum 24. Dezember besuchen um das Warten auf den Weihnachtsmann zu verkürzen, das Krippenspiel in der Kirche, der Besuch des Weihnachtsmanns, gemütliche Stunden im Kreise der Familie mit netten Gesprächen und viel zu gutem Essen, kuschelige Stunden bei Märchenfilmen im TV - ich liebe "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" - und heute die Krönung der Weihnachtsfeiertage durch das Weihnachtskonzert unserer örtlichen Schalmeien-Kapelle in unserer Dorfkirche, ein wundervolles Erlebnis. Die weihnachtlichen Lieder, die Töne der Instrumente, sie gingen ins Herz. Es war laut, aber wirklich sehr sehr schön. Ich habe einen kleinen Einblick davon mitgebracht, schau doch mal in das Video rein.


video


Den heutigen Nachmittag habe ich auch genutzt, um mich dem Waffeleisen zu widmen, das mir der Weihnachtsmann gebracht hat und habe meine Lieben mit leckeren Waffeln verwöhnt. Und dann war da ja noch das Galaxy S4 das mir der Weihnachtsmann ebenfalls brachte - muss ich lieb gewesen sein! Aber ich bin begeistert, es lässt sich gut bedienen und die Bildqualität von Fotos und Videoaufnahmen ist der Hammer. Damit ersetzt es bis auf Weiteres meine Kamera die in der letzten Zeit immer mehr streikte und die alte Videokamera, an der der Zahn der Zeit nagte. 


Mein "vielleicht mal irgendwann Göttergatte" bekam von mir einen Tauchschnupperkurs, nicht ganz uneigennützig, denn damit ich auch etwas davon habe, gab es diesen gleich als Partnerkurs. Darauf freue ich mich jetzt auch schon. Als Atemschutzgeräteträgerin in unserer freiwilligen Feuerwehr habe ich eine kleine Vorahnung auf das, was auf uns zukommt. Eine Atmerflasche auf dem Rücken zu tragen ist jedenfalls nichts neues für mich, ich hofft nur, ich schnalle sie mir Macht der Gewohnheit nicht mit dem Ventil nach unten an (beim Tauchen ist das Flaschenventil oben). Aber wir werden ja fachkundige Unterstützung haben. Natürlich haben wir auch intensiv mit den Kindern gespielt, sie wurden ebenfalls sehr reich beehrt.


Eisenbahn, Anziehsachen, Süßes, Bastelsachen, Filly-Pferde, Furby und Storio2, Schnappt Hubi, Lotti Karotti und noch mehr. Wie in jedem Jahr, einfach zuviel. Kommt Dir das auch bekannt vor?


Unter dem Baum wartete noch eine ganz besondere Überraschung. Die liebe Miriam konnte es nicht lassen mir einen Weihnachtsgruß zu senden. Liebe Miriam, vielen Dank dafür, ich bzw. wir haben uns sehr gefreut über das mehr als volle Paket.


Die liebe Heike hatte die selbe Idee, weshalb ich auch ihr nochmals herzlichst danken möchte.


Nur gut das ich die Gewissheit habe, kein schlechtes Gewissen haben zu müssen, denn auch ich sendete rechtzeitig zwei Überraschungspakete ab. Ich bin sehr dankbar für die tollen Freundschaften und froh darüber, dass wir uns gefunden haben und überhaupt so viele liebe Kontakte - und damit meine ich auch den mit Dir - entstanden sind. Ich hoffe sehr, Du hattest ebenfalls ein schönes Weihnachtsfest. Erzähl doch mal, ich freue mich wie immer sehr über einen Kommentare.

Ich wünsche noch einen schönen Rest-Feiertag. Vielleicht hat der Ein oder Andere morgen und darüber hinaus noch ein paar Tage frei und kann noch ein wenig diese schöne Zeit genießen, wenn auch ohne Schnee, aber der kommt sicher auch noch.

Liebe Grüße
Romy

Kommentare:

  1. Wir hatten auch schöne Weihnachten ! Schnee brauche ich nicht schöner Tag noch Lg Margit

    AntwortenLöschen
  2. da hattest du ja eine schöne weihnachtszeit :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Ihr habt ja viel an Weihnachten erlebt! Schön, dass Ihr so schöne Weihnachten hattet!
    Unseres verlief ziemlich ruhig, um nicht zu sagen total langweilig. ;-)
    Und die vielen Geschenke, Ihr müsst ja ziemlich artig gewesen sein!! ;-)
    LG, Melli

    AntwortenLöschen
  4. Das schaut ja nach einen erlebnisreichen Weihnachtsfest aus ;-) Tolles Video! Lg

    AntwortenLöschen
  5. Klingt nach einem tolle Weihnachtsfest =) Ich habe dieses Jahr ja mal mit meinem Freund gefeiert und wir haben es ganz entspannt angehen lassen. Dienstag gemütlicher Abend mit lecker Garnelen, Mittwoch Entspannung und Donnerstag Therme Erding (habe ich auch drüber gebloggt). Tolles Video. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da schaue ich gerne mal vorbei - wir machen es uns noch gemütlich, aber ich hole alles nach - versprochen. Das Video ist eher unspektakulär, aber die Töne sind halt super (finde ich zumindest) - ich mag die Schalmeienmusik.

      LG Romy

      Löschen
  6. Wir haben dieses Jahr noch nicht viel gemacht. Waren im Kindergottesdienst und haben dann lecker Ente gegessen. Da die Kids von der Verwandtschaft so viel bekommen, haben wir uns dieses Jahr noch keinen Kopf gemacht, und nichts geschenkt. Ich denke aber wenn Sie nächstes Jahr 3 sind, werden sie schon fragen...lassen wir uns überraschen. Wir genießen gerade einfach mal ein paar Tage gemeinsam frei zu haben... LG Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Vielen lieben Dank nochmals für deine rührenden Worte! Auch wenn ich erst heute darauf kommentiere :o( Schäm!!! Aber davon ab... ein schlechtes Gewissen hättest Du auch anders nicht gebraucht :o)
    Ich habe für Deine wundervolle Freundschaft zu DANKEN!!! Eigentlich wollte ich ja noch anrufen, leider ist aber in der vergangenen Woche etwas unvorhergesehenes im engsten Freundeskreis passiert, wo ich derzeit versuche, Ihr jede freie Minute zur Seite zu stehen... Ich werde es Dir noch per PN mitteilen :o)

    AntwortenLöschen