Dienstag, 18. Februar 2014

final NET - Haarspray für´s tägliche Styling

Bei meinem naturgewellten Haar darf mir eines im Badschrank nicht ausgehen, das Haarspray. Es gibt den Wellen den notwendigen Halt für den ganzen Tag und sorgt dafür, dass sich diese eben nicht aushängen. Festgelegt bin ich bei meinen Produkten nicht, immer wieder probiere ich Neues aus, immer auf der Suche nach perfekten Halt und perfekte Pflegeeigenschaften.

Nun durfte ich ein Produkt kennen lernen, dass ich bisher noch nicht kannte. Ein Haarspray das sich leicht im Haar und Haaransatz verteilen lässt, das Haar nicht verklebt, sich leicht und rückstandsfrei auskämmen lässt und duftneutrale Eigenschaften aufweist. Ich mag Düfte unwahrscheinlich gerne, aber wenn Duschgele und Cremes schon intensiv nachduften und das Haarspray dann auch noch, dann bleibt ja fast kein Raum mehr für meinen eigentlichen Duft, deshalb finde ich es eine super Sache, einmal auf ein duftneutrales Produkt zurückgreifen zu können.

Bei dem Produkt, das diese Eigenschaften vereint handelt es sich um das Haarspray von final NET, das mir vom DMV Diedrichs Markenvertrieb Verfügung gestellt wurde.


Zusätzlich verfügt es auch über eine Anti-Frizz-Formel, die das Haar vor ungewollter Kräuselung schützt. Zudem soll es für mehr Volumen sorgen. Hierzu muss ich allerdings sagen, dass ich von Haus aus schon recht fülliges Haar habe und diesen Faktor nicht beurteilen vermag.

Erhältlich ist das Produkt u.a. bei Amazon für 3,24 € / 125 ml. Zugegeben, der Preis ist schon etwas höher angesetzt, aber dafür kommt das Produkt auch ganz ohne Aerosole aus, die als schädliche Treibhausgase für den Klimawandel verantwortlich sind.

Einen weiteren umweltfreundlichen Aspekt bieten die Nachfüllflaschen, die über eine Schaubverschlusskappe verfügen, welche einfach mit dem Sprayaufsatz der aufgebrauchten Flasche ausgetauscht wird. Das spart zusätzlichen Müll und weiteren kostspieligen Aufwand in der Herstellung.


Durch den Zerstäuber wird das Spray fein vernebelt, lässt sich aber dennoch gezielt auftragen, ohne dass gleich der ganze Kopf in eine Nebelwolke eingehüllt wird. Man sieht den feinen Sprühstoß auf dem eingesetzten Pic im oberen Bild.

Die Inhaltsstoffe kann man dem unteren Bild entnehmen. Ein Blick auf diese verrät, dass das Produkt Silikone enthält, mit denen ich selbst (noch) Leben kann, aber schon viele nicht mehr leben wollen. Vielleicht wäre hier eine Ergänzung in der Produktreihe möglich.


Weiterer Produkte von final Net sind:

- Haarspray - starker Halt und
- Haarlack - extra starker Halt

jeweils mit den Flaschen zum Nachfüllen.


Fazit:
Ich mag die umweltschonenden Eigenschaften dieses Produktes sehr. Allerdings ist es nicht ganz Duftneutral. Denn ich nehme das Haarspray auch noch einige Zeit nach dem Auftragen wahr, dies allerdings in viel geringeren Mengen, als ich es durchaus von anderen Produkten her kenne. Es lässt sich gut und gezielt auftragen und sehr leicht und frei von Rückständen auskämmen. Für mich ist dieses Produkt auf jeden Fall ein Nachkaufprodukt. Ich empfehle es sehr gerne weiter.

Kommentare:

  1. Schön, dass du mit dem Haarspray zufrieden bist. Ich kenne die Marke gar nicht. LG und schönen Abend.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch leider Naturlocken wen meine Haare länger werden :( Das Spray klingt interessant lg

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön lieb von dir =) Ja ge ich würde echt super da reinpassen hehe, finde ich auch. Ja DMAX hat schon manchmal ganz coole Sendungen =) Stimmt ein bisschen mehr Beständigkeit wäre gut, das ständige Kopfweh is nicht unbedingt schön =/
    Danke =) Ja so is das, aber manche glauben die Gewinne fliegen vom Himmel :D Lass es mir auf jeden Fall schmecken.
    Freut mich das es dir gefällt =) Ja also ich finde Glitzer auch mega, aber kenne einige die finden das nicht so toll - aber da ich es ja nur aufgetupft habe könnte man es ja auch weglassen hehe. Glitzer 4ever :D <3

    Ui die Marke kannte ich glaube ich noch gar nicht. Das Haarspray sieht auf jeden Fall sehr interessant aus und toll das es sich so gut auftragen und ohne Rückstände auskämmen lässt =) Lg

    AntwortenLöschen
  4. Ich wusste nicht, dass es diese Marke noch gibt :D
    Die Mama meiner besten Freundin hat das früher immer benutzt, allerdings in pink.
    Gerade für Lockenköpfe ist es wohl wirklich top geeignet, sie hatte auch sehr starke Wellen :)

    AntwortenLöschen
  5. Da Du es empfehlen kannst, sollte ich es mal ausprobieren - Duft wäre nicht so schlimm, solange er nicht zu aufdringlich ist
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Du hast die Haare schön -lach muss ich mal ausprobieren
    Lg Margit

    AntwortenLöschen
  7. Toll, dass man den Spray auch nachfüllen kann - solche Möglichkeiten finde ich immer prima und nutze sie auch sehr gerne, egal ob bei Spülmittel, Flüssigseife, usw. ...
    Mir sagt die Marke zwar nichts, aber das kann sich ja schnell mal ändern! =)

    AntwortenLöschen
  8. Das kannte ich garnicht, die Firma ist mir völlig unbekannt. Klingt aber richtig gut. LG Romy

    AntwortenLöschen
  9. Ohh hör mir auf mit Haaren, ich mag meine gar nicht, egal wie viel Haarspray ich auch nutze...

    AntwortenLöschen
  10. Ich benutze dieses Haarspray auch gern. Und der Duft ist wirklich fast duftneutral. Nicht so wie die herkömmlichen Sprays. Da ich ja sehr viel davon benutze, hab ich auch einen roßen Bedarf an Haarspray.

    AntwortenLöschen
  11. Also Haarspray haben wir hier immer maßig an Vorrat!!! Sowohl mein Mann, als auch ich haben ja lange Haare :o) Ein Tag ohne Spray geht gar nicht!!! Dieses Haarspray kenne ich noch gar nicht!!!

    AntwortenLöschen