Dienstag, 25. März 2014

NIVEA Creme Care - ein Produkt für die ganze Familie

Meine Mittesterpakete für die "NIVEA Creme Care" Cremedusche sind längst versendet - Zeit für mich, auch meine Review zu diesem Produkt zu veröffentlichen.


Wir hatten die NIVEA Creme Care Cremedusche in den letzten beiden Wochen ausgiebig angewendet, auch (mehrmals) täglich, dank der dermatologischen Testung und der ph-Neutralität hatte ich da keine Bedenken, dass das Produkt nicht für die ganze Familie geeignet wäre. Alle haben es super vertragen und das finde ich toll, denn so brauche ich nicht 100erlei angefangene Flaschen im Bad stehen zu haben.

Die Kids lieben total, wenn sie aus den selben Flaschen nehmen dürfen wie wir, da brauchte ich beide nicht lange bitten und der Duft, der kam ihnen auch bekannt und vertraut vor. Warum? Das Produkt vereint Hautreinigung mit den Pflegestoffen und dem Duft der Original NIVEA Creme, so dass eine reichhaltige Duschpflege entsteht.


Duschen und gleichzeitig cremen? Das verspricht der Hersteller:
"Spüren Sie, wie die Cremedusche mit Feuchtigkeitsspendern und ausgesuchten Inhaltsstoffen der NIVEA Creme sowie ProVitamin ein intensiv gepflegtes Hautgefühl verleiht. Verwöhnen Sie Ihre Sinne mit dem samtweichen Schaum und dem vertrauten NIVEA Duft."

Welche Inhaltsstoffe zeichnet die neue Pflegeformel aus:
  • ProVitamin B5
  • pflegenden Öle
  • Feuchtigkeitsspender
  • die NIVEA Pflegetechnologie Hydra IQ

Der altbekannte Duft der NIVEA Creme fiel uns sofort auf. Wir lieben diesen Duft, er gehört einfach für uns dazu. Er gibt uns ein rundum gutes Gefühl. Wir verbinden ihn mit Geborgenheit und Liebe.

Die Cremedusche selbst ist von einer cremigen, leicht flüssigen Konsistenz ähnlich wie eine Body Milk, auch farblich.


Sie lässt sich gut dosieren und auf der nassen Haut verteilen, wo sie schön cremig aufschäumt.



Natürlich säubert sie die Haut gut, aber wird sie auch gepflegt?

Dazu eine kleine Geschichte aus unserem Alltag:
Kürzlich verbrachten wir einen Tag bei Freunden auf dem Bauernhof. Die Kinder waren den ganzen Tag in der großen Scheune im Heu und Stroh unterwegs. Sie sind ins Heu gesprungen die großen Heuberge hinunter gerutscht. Da blieb es nicht aus, dass sich die Kleidung mit Halmen von Heu und Stroh füllte. Durch die Bewegung kamen beide Kinder gut ins Schwitzen - Ihr könnt Euch sicher vorstellen, welch "reizende" Wirkung diese Mischung für die Kinderhaut hatte. Die Haut sah gerötet, gereizt und vom Kratzen zerscharrt aus, so dass wir, sobald wir zu Hause waren, ihnen gleich ein reinigendes Bad mit der NIVEA Creme Care Cremedusche gönnten. Da war es vorbei mit der Juckerei und die Haut sah auch gleich viel besser und erholter aus.

Ich selbst habe nach dem Duschen auf das Cremen verzichtet und kann nicht sagen, dass mich ein derartig trockenes Hautgefühl überkam, dass ich das dringende Gefühl verspürt hätte, mich einzucremen zu müssen. Es geht also auch mal ohne. Allerdings würde ich nicht über einen längeren Zeitraum auf das Cremen verzichten. Ich selbst empfinde die pflegende Wirkung dennoch etwas matt. Sie könnte meines Erachten nach noch intensiver sein. Auch hält der typische NIVEA-Duft nicht so lange nach. Cremt man sich zusätzlich ein, erlangt man maximale Pflege für die Haut.

Hier noch die einzelnen Inhaltsstoffe:
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Glycerin, Cocamidopropyl Betaine, PEG-7 Glyceryl Cocoate | Glyceryl Glucoside, Lanolin Alcohol (Eucerit®), Panthenol, Octyldodecanol, Helianthus Annuus Seed Oil, Sodium Chloride, Polyquaternium-7, Citric Acid, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Styrene/Acrylates Copolymer, PEG-200 Hydrogenated Glyceryl Palmate, Sodium Benzoate, Linalool, Limonene, Geraniol, Citronellol, Benzyl Alcohol, Alpha-Isomethyl Ionone, Parfum"

Erhältlich das Produkt in der 250 ml Flasche. Die UVP liegt bei 1,99€. Die NIVEA Creme Care Duschcreme ist seit März 2014 im deutschen Handel in allen großen Drogeriemärkten sowie im Einzelhandel erhältlich.

Die typisch blaue Kunststoff-Flasche hat einen absoluten wiedererkennungswert, denn NIVEA bleibt mit dem Design der Original Creme treu.

Interessant finde ich die Zusammensetzung des typischen NIVEA Creme Dufts. In der Kopfnote ist das: Orange, Zitrone und Bergamotte. Bei der Herznote: Rode, Flieder, Lavendel, Maiglöckchen, Iris und Veilchen. Die Basisnote ist eine holzige Note, Moschus, Heliotrop, Vanille und Amber.

F A Z I T:
Ich mag die NIVEA Creme Dusche. Ich empfinde es als Vorteil, auch mal aufs eincremen verzichten zu können, nicht auf Dauer, aber halt mal ab und an, vor allem wenn es doch mal früh am Morgen eilig zugeht. So kommt man dann auch über den Tag, ohne dass die Haut spannt. Da das Produkt für die ganze Familie geeignet ist und das Produkt ein "mehr" an Pflege bietet, ist es für mich auf jeden Fall ein Nachkaufprodukt. An der Nachhaltigkeit des Duftes könnte noch gearbeitet werden. Ebenso könnte ein Produkt mit noch intensiv pflegenderen Eigenschaften geboten werden.

Die Meinung meiner Mittester:

Mittesterin Jennifer findet den Duft ebenfalls etwas schwach und stuft so auch die Pflegewirkung des Produktes ein. Gerade bei stark beanspruchter und sehr trockener Haut. Dennoch kann sie sich gut vorstellen, das Produkt wieder zukaufen. Ihren Bericht findet Ihr >>hier<<. Liebe Jennifer, vielen Dank für Deinen tollen Mittesterbericht.  

Mittesterin Elke findet die NIVEA Creme Care Duschcreme sehr gut. Ihr imponiert der Duft und das Hautgefühl nach dem Duschen, fast so als hätte man sich auch eingecremt. Liebe Elke, auch Dir vielen Dank für die Übermittlung des Testergebnisses. 

Du möchtest auch einmal testen?
Im Moment sucht NIVEA 7500 Testerinnen für das das neue Satin Sensation Deodorant. Hier >>klick mich<< gelangst Du zum Portal. 


Kommentare:

  1. ich mag es trotzdem,obwohl der Duft intensiver sein könnte!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Romy,
    das hast Du alles hervorragend beschrieben. Ich kann das Testergebnis voll und ganz bestätigen. Danke, dass ich mittesten durfte.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Meine Schwägerin war beim Test dabei und sie hat mir gestern ein paar Proben geschenkt. Bin schon gespannt ;-) Dein Testergebnis klingt schon gut! Ich finde es toll, dass die Cremedusche für die ganze Familie genutzt werden kann. LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag den Duft von Nivea.
    Super Bericht.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin kein Fan von Nivea..... Ich mochte den typischen Niveaduft noch nie :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Brigitte, ich mag den typischen Duft von Nivea auch nicht aber die haben auch ganz tolle Duftrichtungen von fruchtig bis blumig.

      Löschen
  6. Ja ich Glückspilz mal wieder :D Danke, sind wirklich tolle Produkte =) Ja von nichts kommt nichts.
    Ich mag so Cremeduschen total gerne, bisher immer Dove genutzt weil die immer so schöne Düfte haben =) Nivea mag ich an sich gerne, aber fürs Duschen is mir der Duft doch zu einfach. Derzeit steh ich eh total auf fruchtige Duschen wieder, passend zum Frühling =) Und passend dazu fruchtige Cremes hehe. Lg

    AntwortenLöschen
  7. Ja das war wirklich hart :D Total der Entzug haha. Lg

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag den Duft von Nivea. Schöne Vorstellung !
    Lg Margit

    AntwortenLöschen
  9. Nachdem ich schon einiges von dieser Cremedusche gehört und gelesen habe, war ich letzte Woche los und habe sie mir auch gekauft.
    Seit einer Woche nutze ich sie jetzt und bin eigentlich durchweg zufrieden.
    Ich creme mich nach dem Duschen nur noch selten ein und wenn dann nur an den besonders trockenen Hautstellen, wie z.B. an den Schienbeinen.
    Ansonsten finde ich meine Haut insgesamt viel gepflegter - auch ohne Eincremen - und sie ist ganz weich geworden.
    Den Duft mag ich ebenfalls. Also bisher kann ich nichts Negatives über das Produkt sagen. Mal sehen, wie die Langzeiterfahrung wird! ;)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Das cremige aÁufschäumen gefällt mir richtig gut aber ich mag den Duft von Nivea nicht so. Also den typischen Duft. ich mag lieber die fruchtigen Düfte.

    AntwortenLöschen
  11. Deinen Testbericht finde ich sehr passend und schön formuliert!
    Nochmals danke, dass ich die Dusche auch testen durfte - da wäre mir doch etwas Schönes entgangen =)
    Vlg Bloody

    AntwortenLöschen
  12. Ich persönlich mag den Duft von Nivea total gerne :-) Dein Bericht ist toll geworden :* Kenne die NIVEA Creme Care Cremedusche noch nicht, werde mir sie aber sicherlich kaufen!!!

    AntwortenLöschen