Montag, 28. April 2014

[gebacken] süße Blutwurst

Ich hoffe, ihr seid alle gut in die neue Woche gekommen. Eine Woche die für viele aufgrund des Tags der Arbeit eine sehr kurze Arbeitswoche darstellt. Gegen den Feiertag habe ich nichts einzuwenden, bedeutet er für mich ein langes Wochenende und viel Zeit zum Kochen und Backen. Gerade am Sonntag loben wir uns zum Kaffee ein Stückchen Kuchen. Was am gestrigen Sonntag auf den Tisch kam, möchte ich nun gerne vorstellen. Schau doch mal!


"Ihhh, Blutwurst zum Kaffee" höre ich jetzt schon rufen, aber keine Bange, das ist natürlich nur ein Blutwurst-Imitat. Ich bin mir sicher, dass diese Blutwurst jedem schmecken wird, der Marzipan liebt. Wer Marzipan nicht mag, lässt die Wursthülle einfach weg. Die Wurst ist eh schon sehr süß. Aber sie ist eine gute Möglichkeit, um Osterhasenschokolade und Kekse zu verwerten. Und so wird sie gemacht, die süße Blutwurst:

Zutaten für die "Wurst":
150 g Butterkekse
50 g Schokolade
50 g weiche Butter
3 EL Backkakao
100 g Staubzucker
1 Ei
je nach Belieben: Walnüsse

Zutaten für die "Wursthülle" (diese ähnelt Marzipan, wer keines mag, einfach weglassen):
125g Gries
ein paar Tropfen Bittermandelaroma
100 g Puderzucker
40 g weiche Butter
2 EL Milch

Zubereitung:

Die Kekse werden zunächst grob zerkleinert. Das geht am Besten in einem Foliebeutel. Es können aber ruhig noch größere Stücke vorhanden sein. Nun schmilzt man die Schokolade im Wasserbad und mischt den Kakao, die Keksekrümel und je nach Belieben die Walnüsse unter. Die Butter, der gesiebte Puderzucker und das Ei werden zu einer schaumigen Masse verrührt, die dann zu der Schokoladen-Keksmasse gegeben wird. Die Masse wird auf dem Backpapier zu einer Rolle geformt und anschließend im Kühlschrank kalt gestellt.

Nun werden die Zutaten für die Wursthülle alle miteinander verrührt. Die so entstandene Masse wird auf einem Backpapier ausgerollt. In die Mitte der ausgerollten Masse setzt man die gekühlte Wurst auf die nun mit Hilfe des Backpapiers von der Wursthülle ummantelt wird.

Diese Wurst schmeckt garantiert jedem Kind! Sie ist leicht und schnell zu fertigen, lange haltbar und mal eine ganz witzige Idee für den Kaffeetisch.

Sonntag, 27. April 2014

Runde Nummer 17 im Story-Pic


Hallo zum Story-Pic Nr. 17. Wahnsinn, wie die Zeit doch rennt.
Fast hätte ich mein Pic heute gar nicht posten können, denn bei uns hatte sich der Technikteufel in die Telefonleitung geschlichen.


Doch zunächst einmal möchte ich erzählen, dass schon ab der nächsten Woche einmal hinter die Kulissen der Schreiberlinge geschaut werden darf. Es wird eine kleine Rate-Runde geben, oh, das wird spannend!

Was war mit unserer Telefonleitung geschehen?
Gestern Vormittag trafen wir uns noch bei herrlichstem Wetter im Feuerwehrhaus, um die Girlande für den Maibaum aus Tannengrün zu binden. Gegen 15:30 Uhr zogen sich dann die Wolken über uns zu. Gegen 16:00 Uhr schüttete es aus Kannen, begleitet von Blitz und Donner. Wir saßen am Küchentisch und zählten mit den Kindern die Sekunden, die zwischen Blitz und Donner lagen um die ungefähre Entfernung des Gewitters abzuschätzen (gezählte Sekunden x 3 wegen des Schall´s = Entfernung des Gewitters in km). Schon mal gemacht?

Doch dann, ein Blitz, ein Donner, verbunden mit einem Grummeln und Dröhnen - uns war klar, dass war ziemlich nahe gelegen. Keine 5 Minuten später fanden sich die Kinder bei Oma und Opa wieder, denn uns rief der Piepser zum Feuerwehreinsatz. Der Blitz schlug in eine Scheune der Nachbarschaft ein, Gott sei Dank ohne Brandentwicklung, dafür aber mit Auswirkung auf das Stromnetz. Vielen benachbarten Haushalten hat es die Anschlüsse, Geräte und Steckdosen zerdeppert. Wir selbst sind gut davon gekommen, lediglich die Telefonleitung blieb gestört - bis eben. Da das Handynetz keine ausreichende Abdeckung bei uns hat, waren die Zeiten vom grenzenlosen Surfen im Internet erst eimal vorbei. So kann man sich im Wetter täuschen. In einem Moment herrscht friedliche Stimmung und im nächsten Moment schmeißt der Himmel alles was er hat auf einen herab. Eine Täuschung habe ich auch auf diesem Foto entdeckt.


Je länger ich auf das Bild blicke, um so mehr frage ich mich: Geht unsere Tochter da die Treppe hinab oder doch hinauf? Oder ist es doch eindeutig?

Für mein Story-Pic in Runde Nr. 17 finde ich das Wort
***Täuschung***
sehr passend. 

Hier noch meine bisherigen Wortspenden im Überblick:
Morgengrauen, Frühlingsgefühl(e), festhalten, Fußspuren, Handtasche,
Salz, Lamellenschrank, Sahne, verwöhnen, Tunnelblick, Erinnerungsstück, durchdrehen, eingleisig, bauen, Lohn und verbunden.

Ich wünsche einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße
Romy




Samstag, 26. April 2014

Glossybox Young Beauty in the house!

Heute bekam ich die 2. GLOSSYBOX Young Beauty 2014 geliefert, die Beauty-Box für die junge Haut. Nach dem die 1. Box des Jahres unter dem Motto "Mach Dich bereit für den Frühling und das närrische Treiben mit der Glossybox Young Beauty" stand, lautet nun das Motto "Farbenfroh in den Frühling" wobei ich denke, schon mittendrin im Frühling zu sein. Nun, mit den Mottos ist halt immer so eine Sache. Schauen wir lieber auf den Inhalt, der Box!

Sofern Du wissen möchtest, welche Produkte in der Box enthalten sind, lade ich Dich gerne zum Verweilen ein, ansonsten solltest Du jetzt besser einen anderen Artikel lesen, denn nun zeige ich den Inhalt der Glossybox Young Beauty April 2014.
  

Der Inhalt der Glossybox Young Beauty April 2014

  • alessandro Pro White Original, 9,95 € / 10 ml

Der Lack enthält ein besonderes Pigment, das Verfärbungen des Nagels neutralisiert und den Nagel optisch aufhellt.


  • Colgate Max White One Fresh, 2,99 € / 75 ml 

Zahnpasta mit wirksamen Aktivschaum, der auch Zahnzwischenräume gut erreicht. Whitening-Kristalle sorgen außerdem für strahlend weiße Zähne.


  • J.cat Beauty Shine Lip Glaze - Coral Pink, 3,95 € / 7 ml 

Ein Gloss mit trendiger Farbe, langanhaltenden Glanz und garantiertem Wow-Effekt der die Lippen zu einem verführerischen Kussmund macht.


  • LCN Eyebrow Pencil by Daniela Katzenberger, 2,50 € / Stk.

Wow heißt es auch beim Augenbrauenstift der Daniela Katzenberger-Edition. Die Brauen werden fantastisch betont und kleine Unregelmäßigkeiten gekonnt korrigiert.


    • Palmolive Ayurituel Duschgel, 1,99 € / 250 ml

    Das Duschgel und die Ayurituel Pflegeserie von Palmolive, angehalten von der indischen Ayurveda-Lehre, bringt Körper und Geist in Einklang. Das Duschgel duftet herrlich nach Frühling und sorgt für ein Wellness-Erlebnis unter der Dusche.


    Die Produkte haben einen Gesamtwert von 21,38 €.


    Für mich eine ganz gute Box, die zwar inhaltlich nicht sonderlich überrascht, aber auf den 2. Blick tolle Produkte enthält und außerdem noch ein kleines EXTRA.




    Der Pro White Lack von allesandro ist für mich eine absolute Neuheit und das für mich interessanteste Produkt der Box. Gepflegte Nägel haben wir doch alle gerne.

    Das Duschgel von Palmolive ist zwar nicht unbedingt neu, aber olá - es verzaubert mit einem herrlichen verführerischen Duft.

    Die Zahncreme von Colgate, auch nicht neu, dafür aber immer brauchbar.

    Der Lippgloss - perfekt für Partyabende & Festlichkeiten oder einfach mal so.

    Einzig der Augenbrauenstift spricht mich jetzt nicht wirklich an.


    Was denkst Du denn über den Inhalt dieser Box? Die Glossybox Young Beauty erscheint alle 2 Monate zu einem Preis von 9,95 €.

    Mittwoch, 23. April 2014

    Biotherm Biosource Lotion Tonifiante Hydration Instantanée

    Über den Outlet-Shop von easyCosmetic, der es möglich macht, Kosmetik- und Parfumprodukte zum Outletpreis zu erwerben, hatte ich bereits berichtet, auch darüber, dass ich dort für mich selbst 2 Produkte aus der Biotherm Biosource-Reihe geshoppt hatte, was zum Einen der Reinigungsschaum war, den ich bereits kannte [klick mich] und zum Anderen die Lotion Tonifiante Hydration Instantanée. Letztgenanntes Produkt möchte ich in meinem heutigen Artikel vorstellen.

    Die Lotion Tonifiante Hydration Instantanée ist ein Gesichtswasser zur täglichen Pflege und Reinigung der Gesichtshaut. Es ist mit Mineralsalzen und Spurenelementen angereichert und verspricht die gründliche Reinigung der Haut von Rückständen der Reinigungsmilch u.a.. Es soll angenehm erfrischend und vitalisierend auf die Haut wirken, die Poren verfeinern und so das Hautbild in der Gesamtheit schön rein erscheinen lassen.


    Die Anwendung des Produkts wird bei Normaler und auch bei Mischhaut empfohlen und ist damit passend auch für meinen Hauttypen.

    Die Anwendung erfolgt über ein mit dem Gesichtswasser getränktes Wattepad. Mit ihm streicht man sanft von innen nach außen über Gesicht und Hals. Ich mag Wattepad-Produkte eigentlich weniger, da ich immer das Gefühl habe, dass zuviel Flüssigkeit im Wattepad verschwindet. Ausprobieren wollte ich das Produkt aber dennoch sehr gerne, wo es denn schon einmal da war.


    Gute 2 Wochen habe ich das Produkt nun schon in meine tägliche Gesichtspflege mit eingebaut. Zu meinem Erstaunen musste ich feststellen, dass noch genügend Inhalt in der Flasche ist, hatte ich doch erwartet, dass sich das Produkt viel schneller aufbraucht. Aber man kann das Produkt durch die Verenung des Flaschenhalses gut und sparsam dosieren.

    Das Produkt trägt eine angenehme Duftnote, die aber nicht zu lang nachhält und somit nicht störend wirkt. Was hingegen lange anhält ist das Gefühl klarer und reiner Haut - ich mag es, wenn ich abends meine Haut vom makeUp und den Spuren des Tages gereinigt habe und sie einfach einmal frei atmen kann.


    Zu den Inhaltsstoffen zählen außer Alkohol auch Zink. Wer mit einem dieser beiden Komponenten ein Problem hat, sollte das Produkt nicht verwenden. Meine Haut hat die Anwendung aber gut angenommen und vertragen.

    Zu den Inhaltsstoffen im Detail:
    aqua, butylene glycol, alcohol denat., glycerin, phenoxyethanol, sodium citrate, chlorphenesin, ppg-6 decyltetradeceth-30, peg/ppg, polybutylene glycol, 8/5/3 glycerin, mannose, disodium edta, citric acid, serine, citrulline, zinc gluconate, linalool, benzyl salicylate, lactobacillus ferment, butylphenyl methylpropional, benzyl alcohol, alpha isomethyl iononf, hydroxyisohexyl 3 cyclohexenem carboxadehyde, citronellol, geraniol, hydroxycitronellal, vitreoscilla, ferment, parfum.

    Fazit:
    Das Produkt hinterlässt ein tolles Hautgefühl. Die Haut fühlt sich gut geklärt und mit Feuchtigkeit versorgt an. Ich mag es nicht, wenn ein Spannungsgefühl entsteht oder die Haut sich gar ausgetrocknet anfühlt. Beides ist hier nicht gegeben. Als Pflegeprodukt kann ich der Biosource Lotion eine Empfehlung aussprechen.

    Mein Tipp: Achte beim Kauf auf die Flaschengrößen! Oft kostet das Produkt mit mehr Inhalt nur wenige Euro mehr. Auch im Shop von easyCosmetic ist es so, dass zwischen einer 400 ml Abpackung im Vergleich zu einem 200 ml Abpackung oft nur 2 € unterschied liegen.

    Übrigens: easyCosmetic gibt es jetzt auch auf Facebook und Google Plus. Werde doch Fan und verpasse zukünftig keine Aktion.


    Dienstag, 22. April 2014

    der Zewa Wisch&Weg Easypullspender

    Als Mama von 2 Kindern ist Küchenrolle bei uns unentbehrlich geworden. Wir verwenden sie im gesamten häuslichen Bereich, also im Schlaf- und Kinderzimmer, im Wohnzimmer und natürlich auch in der Küche. Aber auch im Auto ist sie immer mit dabei. Sie dient als Taschentuch- und Serviettenersatz, sowie als Abtrockentuch für unterwegs. Es ist unser erstes Hilfetuch bei kullernden Elefanten-Tränen oder bei von oben bis unten vollgeschmierten Kindern, so dass sie auch auf Reisen immer mit ins Gepäck gehört.

    Vielleicht hast Du es ja schon über die Fanpage auf Facebook erfahren, dass wir das neueste Küchenutensil von Zewa Wisch&Weg, den Zewa Wisch&Weg Easypull über ein trnd-Projekt ausgiebig kennen lernen dürfen. Ein für uns mehr als passendes Projekt!

    Unser Startpaket enthielt:
    1x Zewa Wisch&Weg Easypull in Schwarz, inklusive einer Kompakt-Rolle,
    1x Zewa Wisch&Weg Easypull in Weiß, inklusive einer Kompakt-Rolle,
    1x Sticker “Skyline” zum Gestalten des Easypull Papierspenders,
    5x Rabatt-Coupon à 3 € zur Weitergabe an Freude und Bekannte,
    Marktforschungsunterlagen zum Befragen,
    Projektfahrplan mit vielen spannenden Hintergrundinfos.

    Und so sieht unser Projektpaket festgehalten in einem Bild aus:



    Was ist der Easypull?
    Der Zewa Wisch & Weg Easypull ist ein Küchentuchpapierspender in moderner Optik. In ihm ist die Küchenrolle vor allen möglichen Einflüssen geschützt. Wie oft kam es schon vor, dass unser Tisch geflutet wurde und die Küchenrolle gleich mit! Die Küchenrolle wird also im Easypull sorgfältig geschützt aufbewahrt. Allerdings kann man keine handelsüblichen Küchenpapierrollen darin aufbewahren, da die Rollen für den Easypull kleiner, aber kompakter gehalten sind. Hier mal ein optischer Größenvergleich:


    Die Easypull-Nachfüllrolle im optischen Größenvergleich zu einer handelsüblichen Küchenrolle

    Ein einzelnes Blatt im optischen Größenvergleich zu einem handelsüblichen Küchentuch

    Man bindet sich also an die speziell für den Easypull entwickelte Küchenrolle. Die für den Easypull entwickelte Küchenrolle ist jedoch besonders. Sie ist fester und saugfähiger als das übliche Zewa-Küchentuch. Dabei ist eine Rolle genauso ergiebig wie 4 handelsübliche Zewa-Rollen (eine Rolle für den Easypull hat 160 Blätter und misst 41,4m. Eine Rolle an normalen Zewa Küchentuch misst insgesamt 10,35m. Im Ergebnis ist die Easypullrolle 4x länger).

    Zudem erfolgt die Entnahme des Küchenpapiers der Easypull-Rollen nicht durch eine Abwicklung von außen nach innen, sondern von innen aus dem Küchenrollenkern heraus.


    Der Vorteil:
    Man benötigt nur eine Hand um das Küchenpapier von der Rolle abzureißen, denn ein am Boden des Spenders angebrachtes Haftpad aus Silikon ermöglicht einen absolut standsicheren Halt des Spenders.



    Das Pad ist dauerhaft verwendbar, heißt: Verliert das Pad durch anhaftende Verschmutzungen an Saugkraft, spült man es einfach unter Wasser wieder ab. Anschließend saugt sich das Pad wie am ersten Tag wieder auf allen möglichen Untergründen an. Dennoch lässt sich der Spender schnell vom Untergrund lösen und dort befestigen, wo man ihn gerade benötigt. Wir sprechen also von einem mobilen Küchenpapierspender.

    Zusätzlich kann man sich kostenfrei den Easypull Clip bestellen. Er wird an der Seite des mobilen Papierspenders angebracht. Der Easypull Clip ermöglicht eine Befestigung an der Wand oder an der Innenseite einer Schranktür, ganz nach persönlichem Belieben. Leider ist mein Clip noch nicht geliefert.

    Optik:
    Erhältlich ist der Easypull in weißer und in schwarzer Optik. Derzeit wird an verschiedenen Designs für ein optisches Aufpeppen des Spenders gearbeitet. Speziell für unser Projekt gab es einen Aufkleber mit der Skyline von Paris, der sich gut hat anbringen lassen.



    Kosten:
    Der Easypull ist im Handel für 10,99 €, inklusive einer Rolle Zewa erhältlich.
    Die Nachfüllrolle hat einen Preis von 2,49 €. Sie entspricht dem 4-fachen einer herkömmlichen Zewa Küchenrollen und ist damit einer Zewa-Packung gleichzusetzen. Ich finde die so gewonnene Platzersparnis äußerst vorteilhaft.

    Nachfüllen/Bedienung:
    Ist das letzte Blatt Küchenpapier entnommen, dreht man den gewölbten klarsichtigen Deckel des Easypulls, durch Lösen einer Arretierung ab, was ehrlich gesagt, gar nicht so einfach ist.



    Nun zieht man das innerste Blatt der ausgepackten Easypull-Küchenpapierrolle ein Stück weit heraus und setzt die Rolle in den Spender ein. Anschießend wird der Deckel wieder auf den Spender aufgesetzt und schon kann es weiter gehen mit der einhändigen Entnahme des Küchenpapiers wann und wo immer man möchte.



    Optisch gefällt mir der Easypull in schwarz sehr gut, aber auch die weiße Ausführung sieht doch sehr hübsch aus. Unser Lord wollte den Easypull zunächst als Tischabfallbehälter verwenden, es dauerte eine Weile bis er begriffen hatte, dass der Müll da nicht hinein kommt.

    Fazit:
    Der Easypull saugt sich gut an allen möglichen glatten Untergründen fest und steht dabei sehr stabil und sicher, so dass ich wirklich nur eine Hand zum herausziehen und abreißen des Küchenpapiers benötige. Allerdings ist das Papier dann -und das nervt mich schon-, zusammengerollt, so benötige ich dann doch noch eine weitere Hand, um es vollständig auszubreiten. Zudem erkennt man die vorperforierte Reißlinie zum Abreißen der Tücher nicht gut und durch die abgeänderte Größe der Tücher konnte ich mich da auch nicht auf mein Gefühl verlassen. Es dauerte schon eine Weile bis man sich innerlich umgestellt hat, so dass ich mit dem Easypull als Papierspender nur mäßig zufrieden bin.

    Als sichere Aufbewahrung der Küchenrolle gefällt mir der Easypull jedoch sehr gut. Schicker als die blanke Papierrolle auf dem Tisch sieht der Spender allemal aus. Zudem begeistert mich, dass die Nachfüllrollen durchaus platzsparender, bei gleicher Ergiebigkeit sind, denn meine Schränke sind irgendwie immer zu klein. Den angesetzten Preis von 10,99 € inklusive einer Rolle finde ich preislich nicht überteuert.

    In den Märkten gibt es derzeit Easypull-Auslagen, wo man den Easypull direkt
    ausprobieren kann. 
    Vielleicht hast Du ihn ja im Handel schon entdeckt und 
    direkt einmal ausprobieren können? Wie praktisch findest Du ihn?

    Vielen Dank für die Ermöglichung des Tests. 

    Sonntag, 20. April 2014

    Story-Pic Nr. 16, wieder einmal auf dem Weg zur Arbeit

    Ihr Lieben, willkommen zum Story-Pic Nr. 16. Aber zunächst möchte ich Euch einen schönen Ostersonntag wünschen. Schön, dass ihr dennoch hier her gefunden habt. Viele befinden sich in den Osterferien oder haben sich für Ostern Blog- oder Computerfrei genommen.

    Da es beim Story-Pic keine Ferien gibt, gibt es auch am heutigen Sonntag wieder ein Story Pic von mir, nämlich wieder einmal eines, das ich auf meinem täglichen Weg zur Arbeit entdeckt hatte. Ich hatte ja schon geschrieben, dass dieser aufgrund vieler Baustellen beschwerlicher geworden ist und ich nun auch Beinarbeit einsetzen muss um entspannt auf Arbeit anzukommen. Wenn ich X-mal um den Block fahren müsste, nur um einen Parkplatz zu finden, ich würde verrückt werden... Auf meinem Weg habe ich diese interessante Verwachsung/Kreuzung gefunden:


    Ich vermute, die Tage dieser alten Straßenlampe sind gezählt und wenn der Baum erst mal ein Kleid aus Blättern bekommen hat, wird wohl nichts mehr von ihr zu sehen sein.

    Meine zum Pic passende Wortspende wäre:
    ***verbunden***

    Hier noch ein Überblick über meine bisherigen Wortspenden:
    1. Morgengrauen, 2. Frühlingsgefühl(e), 3. festhalten, 4. Fußspuren, 5. Handtasche,
    6. Salz, 7. Lamellenschrank, 8. Sahne, 9. verwöhnen, 10. Tunnelblick, 11. Erinnerungsstück, 12. durchdrehen, 13. eingleisig, 14. bauen, 15. Lohn


    Ich wünsche einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Romy

    Freitag, 18. April 2014

    Osterbrauch und Ostergruß

    Bereits als Kind habe ich vor der Osterzeit mit meinen Geschwistern Ostergras in einer Schale angesät und mich Tag für Tag gefreut, wie es schneller und höher wuchs. Für mich als Kind hatte das Ostergras eine ähnliche Wirkung wie die eines Adventskalenders. Es half dabei, die Tage bis Ostern zu überstehen und die Wartezeit auf den Osterhasen zu verkürzen. Natürlich gab es keine großen Geschenke, dafür aber ein prall gefülltes Osternest, Familienbesuche und selbst gebackenen Kuchen. Vor allem durften wir aber immer so richtig lang aufbleiben und das war immer ein Abenteuer. Das frisch gewachsene Ostergras wurde nach Ostern einfach in den Garten umgesetzt und oft war es das erste grün. Wir haben es auch genutzt um darin die bunten Ostereier zu verstecken. Weil ich das als Kind so gerne gemacht hatte, habe ich auch mit unseren Kindern Ostergras wachsen lassen.

    In diesem Jahr haben wir dafür allerdings keine Schale verwendet, sondern vielmehr die galaktisch coolen Acti-Flaschen von Danone Actimel. Die lustig bunten Flaschen der Acti-Helden mussten wir einfach weiterverwenden. Sie waren viel zu schade für den Mülleimer und die grüne Haarpracht steht ihnen besonders gut. Natürlich kann man auch an Stelle des Ostergrases frische Kräuter darin ansäen.


    Mit diesem Bild möchten wir ein schönes Osterfest wünschen sowie 
    erholsame und glückliche Osterfeiertage und 
    natürlich ganz viel Erfolg bei der Eiersuche!


    Ich freue mich schon auf den Osterspaziergang, bei hoffentlich bester Wetterlage und natürlich auf das für heute Abend geplante Färben der Ostereier. 

    Für die Kinder habe ich schon mal die Eiernetze heraus gesucht, mit denen die Ostereier auf einer Wiese ausgeworfen werden.


    Auch das haben wir schon als Kinder gemacht. Dabei war die Dauer, bis das Ei kaputt gegangen war, von Ei zu Ei ganz unterschiedlich.

    Die Eiernetze dafür wurden Jahr für Jahr selbst gehäkelt. Heute könnte ich das wahrscheinlich gar nicht mehr, es käme wohl auf einen Versuch an. Im Netzt findet man dazu auch schöne Anleitungen. Es ist mein Geheimtipp um Restwolle zu verarbeiten.

    Hast Du auch ein Oster-Ritual?

    Vergesse nicht an der Verlosung des yourfone Grill-Sets teilzunehmen und sichere Dir Deine Chance. Vielleicht kannst Du schon bald damit im Garten grillen und chillen.


    Donnerstag, 17. April 2014

    ab in die Grill-Saison mit der BBQ-Box von brandnooz

    Die Grillsaison hat bei uns längst begonnen bzw. eigentlich gar nicht wirklich aufgehört, denn wir grillen rund ums Jahr, auch am 24.12., da gibt es dann zum Sauerkraut Roster frisch vom Grill.

    Bereits im letzten Jahr hatte ich von der BBQ-Box von brandnooz, einer randvoll gefüllten Box mit lauter Leckereien perfekt für den Start in die Grillsaison, berichtet. In diesem Jahr gibt es eine Fortsetzung der BBQ-Box und die ist gestern bei mir uns Hause angekommen.

    Willst Du wissen, welche Produkte in der Box enthalten sind? Dann lade ich Dich gerne zum Verweilen ein. Du möchtest lieber noch keine Kenntnis vom Inhalt erlangen? Dann solltest Du jetzt besser einen anderen Artikel lesen, denn nun zeige ich den Inhalt der BBQ-Box 2014.


    Inhalt der BBQ-Box von Brandnooz 2014


    1x Thomy Knoblauch Mayo, 1,59 € / 150 ml
    -cremige Mayo, die für herzhafte Abwechslung auf dem Grillteller sorgt
    -passt zu Frikadellen, Steaks oder Folienkartoffeln und schmeckt auch pur auf einem B-Schnitz (gegrilltes Brot)



    1x switter Apfel-Wachholder, 1,89 € / 1 l
    -ein auf Apfelsaftbasis basierender Durstlöscher
    -vereint einen süß-bitteren Geschmack
    -ohne Farb- oder Konservierungsstoffe
    -für puren Genuss, als Schorle oder sommerlicher Longdrink



    1x RÜCKER Waterkant Salatwürfel, 2,19 € / 300 g
    -feiner Hirtenkäse aus Kuhmilch hergestellt
    -eingelegt in Pflanzenöl und Kräutern
    -passend zu Salat oder als Grillbeilage



    1x BERTOLLI Pesto Ricotta, 2,99 € / 185 g
    -verzehrfertig zubereitete Pesto
    -cremige Ricotta mit Rosmarin und Thymian
    -ohne Konservierungsstoffe
    -passt zu Pasta oder als würzige Zutat zu Gegrilltem



    1x French´s Classic Yellow Mustard, 2,79 € / 215 ml
    -milder Senf, als Bestseller aus den USA
    -passt perfekt auf Hot Dogs, Bürger oder zur Zubereitung leckerer Dressings
    -ohne Konservierungsstoffe




    1x Ostmanns 3er-Grillset, 3,78 € / 3er Set
    -perfekt abgestimmte Würzmischungen
    -zum Würzen von Fleisch, Geflügel, Fisch, Käse, Gemüse oder Kartoffeln



    1x Hengstenberg Linsen Salat, 1,99 € / 370 ml
    -feiner Linsensalat,
    -zubereitet mit Karotten- und Zwiebelstückchen
    -aufgegossen mit einem milden Balsamico Bianco
    -würzig-frische Abwechslung und einzigartiger Geschmack



    1x Flensburger Edles Helles, 0,65 € / 0,33 l-Flasche
    -ein helles Spitzenbier mit einem leicht blumigen Hopfenaroma und feiner Malznote
    -schmeckt frisch und passt perfekt zu Gegrilltem und anderen herzhaft-würzigen Mahlzeiten




    1x Knorr Salatkrönung, 1,19 € / 90 ml
    -Vinaigrette für frische Salate
    -mit fruchtiger Note und angenehmer Säure des Balsamico
    -passt hervorragend zu Blattsalaten, Rucola, Radicchio



    1x Knorr Pikante Tomaten Sauce, 1,39 € / 250 ml
    -würzig-aromatisch pikante Sauce
    -perfekt zu jeder Grillparty oder als Highlight beim Picknick
    -passt perfekt zu Scampi oder Steak



    Gesamt-Warenwert: 20,45 €


    Ich finde, eine sehr gut bestückte Box, die namhafte Marken und hochwerte Produkte enthält. Auch sind Produkte enthalten, die ich bisher nicht kannte, aber mein Interesse wecken. Mit dem Inhalt dieser Box ist man durchaus gut für die Grill-Saison gerüstet. Die 12,99 € sind ganz gut investiert. Schau doch mal vorbei, bei den Boxen von brandnooz.

    Ich mag besonders die Salatwürfel, Knoblauch-Mayo und das 3er Würzset. Gespannt bin ich auf die Mustard Sauce und den Linsensalat. Auch die Pikante Tomatensauce von Knorr finde ich interessant. Ob uns der Durstlöscher von switter zusagt, werden wir noch sehen.

    Auch lag wieder das NOOZ Magazin bei, dem wieder tolle Rezept-Ideen, Tipps und Tricks zugrunde liegen.

    Und jetzt heißt es: Ran an den Grill! Wo Du das passende Grill-Set gewinnen kannst, erfährst Du hier [klick mich].

    Mittwoch, 16. April 2014

    Exotische Inspiration die neue Duftlinie von AirWick

    In der letzten Woche erhielt ich duftige Grüße des Herstellers Reckitt Benckiser und zwar zum kennenlernen der neuen Duft-Linie Exotische Inspiration von  AirWick. Zu dieser neuen Duft-Linie zählen die Düfte:

    • Peruanische Andenblüte,
    • Bengalische Granatapfel,
    • Madagassische Vanille & Ebenholz und 
    • Amazonas Lilie.

    Die neue Duft-Linie soll pure Verwöhnmomente schaffen. Bei der Zusammensetzung der Duftnoten haben sich die Duftentwickler durch die feinsten und edelsten Kostbarkeiten ferner Länder inspirieren lassen. Sie entführen in eine Duftwelt seinesgleichen und halten an, den Alltag hinter sich zu lassen um dem Ruf der Ferne zu folgen.

    Mit dem AirWick Duftstecker und der Sorte "Peruanische Andenblüte" der Duft-Linie Exotische Inspiration darf ich mich also auf Weltreise begeben; ich bin gespannt!


    Über Peruanische Andenblüte:
    Der Duft ist verfeinert mit aromatischen Himbeeren und ist angelehnt an den Duft Südamerikas, mit den Ruinen der Mayas, umringt mit dem Duft der Andenblüte.

    Der Duftstecker verspricht eine bis zu 75 Tage andauernde Duftabgabe bei einem täglich 12stündigen Betrieb auf Stufe 1.

    Er wird wie folgt verwendet:
    Zunächst ist es wichtig, den Duftflakon immer aufrecht haltend zu verwenden, da sonst ein Auslaufen des Parfums droht. Man entfernt zunächst den Schaubverschluss des Duftflakons (Bild 1 und 2 unten). Dann steckt man den Duftflakon von unten in den Duftstecker, bis er einrastet. Das Einratsten wird durch ein klicken auch akkustisch signalisiert. Um die Duftintensität zu regulieren, benutzt man den Regler auf der Oberseite des Duftsteckers (Bild 3 unten). Man unterscheidet zwischen minimaler Duftintensität, Stufe 1 und maximaler Duftintensität, Stufe 5. Nun kann man den Duftstecker in eine Steckdose, die im Umkreis von ca. 50 cm frei platziert ist, stecken  (Bild 4 unten).


    Den Duftstecker kann man mit einem Duftflakon nachfüllen bzw. wiederverwenden. Die Nachfüllflakons für den Duftstecker sind in vielen Drogerien und Fachgeschäften erhältlich und zwar in den Duftrichtungen:

    • Magnolie & Kirschblüten,
    • Goldene Vanilleblüte,
    • Peruanische Andenblüte und 
    • Bengalischer Granatapfel.

    Die Duftrichtung Peruanische Andenblüte ist auch erhältlich für folgende AirWick-Geräte:

    • AirWick Freshmatic Compact, 
    • AirWick Freshmatic Max, 
    • und als Nachfüller für AirWick Freshmatic Compact, Freshmatic Max sowie für elektrische Duftstecker. 

    Leider enthielt mein Paket nicht das Produkt "Bengalische Granatapfel". Es sollte in Form des neuen "Crystal Airs" enthalten sein. Dass ist ein Raumduft, der dank seiner exklusiven Gel-Komposition bis zu 4 Wochen kontinuierlich seinen verzaubernden Duft absetzt. Schade, aber die Düfte sind ab sofort in ihren verschiedensten Varianten im Handel erhältlich, da werde ich einmal schnuppern gehen.


    Fazit: 
    Ich mag den süßlich frischen Duft "Peruanische Andenblüte". Allerdings genügt mir beim Duftstecker die Stufe 1 vollkommen aus. Ich mag es nicht, in einer Duftwolke zu stehen und ich mag es auch nicht zu sehr aufgesetzt vom Duft her. Mir genügt eine ganz seichte, nicht zu aufgesetzt wirkende Briese. Wahrscheinlich würde mir der Crystal Air Raumduft auch noch mehr zusagen als der elektrische Duftstecker. Zum Einen, weil ich das Gefühl habe, dass der elektrische Duftstecker recht heiß in der Steckdose wird (der Hersteller selbst empfiehlt, den Duftstecker nicht durchgehend zu benutzen und rät an, ihn des Nachts aus der Steckdose zu ziehen und aufrecht stehend aufzubewahren) und zum Anderen, weil auch die Kinder und der Kater den Stecker sehr interessant finden könnten. Die Steckdosenhöhe birgt da für uns zuviele Risiken.

    Mit dem Crystal Air-Produkt wären wir wahrscheinlich von der Raumhöhe her unabhängiger. Der Duft selbst jedoch, also Peruanische Andenblüte, ist sehr interessant und angenehm. Ich habe durchaus das Gefühl, mich in einer anderen Welt zu befinden, und schließe gerne einmal meine Augen und lasse mich von ihm gerne in eine andere Welt tragen.

    Vielen Dank für die Zusendung des Produktes.

    Montag, 14. April 2014

    Eieieiei - wohin mit dem Inhalt ausgepusteter Eier?

    Jahr für Jahr um die Osterzeit tun wir es wieder, wir pusten Hühnereier aus, damit die Kinder sie bemalen, bekleben und verbasteln können. Doch was macht man mit dem Inhalt der vielen Eier?

    Da man den Ei-Inhalt beim Auspusten nicht trennen kann, kann man nur etwas daraus zubereiten, dass Eigelb und Eiweiß gebrauchen kann. Mein Tipp zur Verwertung  des Ei-Inhaltes lautet:

    Semmelgeräusch!


    Kennst Du dieses einfache Gericht aus Großmutters Zeiten? Es eignet sich hervorragend um altbackene Backwaren und den Inhalt von ausgeblasenen Eiern zu verarbeiten.

    Für die Zubereitung von Semmelgeräusch benötigt man:

    -eine Pfanne oder Glasform/Auflaufform mit Deckel,
    -6 Eier,
    -3 altbackene Brötchen, Weißbrot oder Toastscheiben,
    -400 ml Milch,
    -Butter oder Speck,
    -Prise Salz,
    -Petersilie.

    Die Brötchen werden in Scheiben geschnitten, Toast/Weißbrot in größere Würfel.

    Erhitze Butter in einer großen Pfanne (oder lasse klein gewürfelten Speck aus) und gebe die Brötchenscheiben/Würfel hinein - sie werden goldgelb anröstet. Die Eier werden mit der Milch gut verquirlt und mit einer Prise Salz gewürzt. Nun wird die Eiermilch in die Pfanne über die Brötchenscheiben/Würfel geben. Jetzt kommt der Deckel auf die Pfanne, die nun bei 180°C für ca. 20 Minuten im Backofen ruhen kann, bis alles aufgestockt ist.

    Das Semmelgeräusch wird auf Tellern angerichtet, mit Petersilie bestreut. Dazu reicht man Salzkartoffeln, Gurkensalat oder auch Rahmspinat.

    Dieses Gericht eignet sich auch super, um es gemeinsam mit Kindern zuzubereiten.

    Sicher gibt es jetzt einige, die schon an den Cholesterinspiegel denken. Man kann natürlich auch die Eier verbacken und den gebackenen Kuchen einfrieren, um nicht alles auf einmal essen zu müssen. Auch Eierkuchen oder Waffel-Teig eignet sich sehr gut, um den Ei-Inhalt zu verarbeiten.

    Was machst Du mit dem Inhalt von ausgepusteten Eiern? 


    Eieiei, weil wir gerade beim Ei sind. Das genießen wir sehr gerne zum Sonntagsfrühstück. Aus meiner Kindheit kenne ich noch das "Maggi-Ei" und wollte dies mal wieder aufleben lassen.

    Beim Maggi-Ei kommt nicht Salz, sondern ein Tropfen Maggi, am Besten in das noch weiche Eigelb hinein.


    Naja, meinen Geschmack trifft es nicht, aber die Geschmäcker sind da ja verschieden. Maggi-Würze ist generell nicht so mein Ding. Mein Schwiegervater peppt sich gerne damit Suppen und Eintöpfe auf. Er wird sich über die Flasche, die ich als Maggi-Testblogger bekommen habe, freuen. Maggi Würze kann man aber auch zum Würzen von Kartoffelsalat, Omelett, Rührei, für die Asiatische Küche, Salatsaucen und Marinaden verwenden

    Maggi Würze ist ein flüssiges Würzmittel und verstärkt den Eigengeschmack der Speisen, kann aber auch zum Abschmecken und Nachwürzen verwendet werden. 

    Es ist als 125g nachfüllbare Tischflasche, in einer 250g Doppelflasche sowie in einer 1000g Vorratsflasche erhältlich. 

    Inhaltsstoffe:
    Pflanzliches Eiweiß, biologisch aufgeschlossen (Wasser, Weizenprotein, Salz), Wasser, Aroma, Geschmacksverstärker (Mononatriumglutamat, Dinatriuminosinat), Salz, Zucker.

    Fazit: 
    Unser Fall ist die Maggi-Würze nicht, so dass wir für die Zubereitung unserer Speisen weiterhin Gewürze & frische oder TK-Kräuter verwenden werden. Lieber verwende ich, wenn es zeitlich mal eng wird, ein Maggi-Fix-Produkt. Dennoch vielen Dank für das Produkt an Maggi.


    Sonntag, 13. April 2014

    Story Pic Nr. 15 - [gesehen] ein Wandbild

    Wir starten in eine neue Runde des Story-Pic´s. Auch in Runde Nr.
    15 habe ich wieder ein Pic und eine dazugehörige Wortspende für meine Geschichte, die Woche für Woche immer mehr Gestalt annimmt (zumindest hoffe ich das doch stark, denn geschrieben wird sie ja von einer Anderen. Gleichzeitig tue ich aber auch etwas Gutes, denn mit meiner Wortspende werden 0,05 € an die Adra-Stiftung gespendet. 

    In der letzten Woche haben wir unserem Kinderarzt relativ oft die Hand geschüttelt. Obwohl wir immer ordentlich "Tschüss" sagten und nicht "auf Wiedersehen", folgte dieses doch recht schnell. Wie es halt so ist - einmal beim Arzt, kommt man da nicht so schnell wieder weg. Wieder einmal hat sich bestätigt, dass man mehr mit nach Hause nimmt, als was man mitgebracht hat. Inzwischen sind aber beide Kinder wieder wohlauf und auch wieder kindergartentauglich, also keine Bange! Bei unseren Besuchen in der Arztpraxis musste ich immer wieder ein Wandbild das dort angebracht war, bestaunen, so dass ich nicht anders kann, als es zu zeigen.


    Na, erkennst Du das Märchen, das der bildlichen Darstellung zugrunde liegt? Es ist natürlich das Märchen von "Frau Holle". Die Figuren wurden aus Ton gearbeitet und für die Schneeflocken wurde Watte verwendet. Eine sehr hübsche gestalterische Arbeit, wie ich finde.


    Meine Wortspende zu diesem Pic wäre der:
    ***Lohn***
    oder aber auch Arbeitslohn/Entlohnung, je nachdem wie es meiner Schreiberin
    besser in den Geschichtenverlauf passt.


    Hier noch ein Überblick über meine bisherigen Wortspenden:
    1. Morgengrauen, 2. Frühlingsgefühl(e), 3. festhalten, 4. Fußspuren, 5. Handtasche,
    6. Salz, 7. Lamellenschrank, 8. Sahne, 9. verwöhnen, 10. Tunnelblick, 11. Erinnerungsstück, 12. durchdrehen, 13. eingleisig, 14. bauen.


    Ich wünsche einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Romy

    Samstag, 12. April 2014

    womit füllt man die Zuckertüte

    Mit Bauchkribbeln sehen wir dem Tag entgegen, an dem unsere Tochter eingeschult wird. Eine Veränderung für uns alle, aber am meisten doch für sie selbst. Sorgsam hat sie die Pflege unserer Bäumchen im Garten übernommen, immer in der Hoffnung, dass sich aus einem Baum der heiß ersehnte Zuckertütenbaum entwickeln wird. Noch ist kein Zuckertütenspross zu sehen, ob das wohl noch was werden wird?

    So eine Zuckertüte ist recht groß, und so muss ein Baum kräftig wachsen, damit er die Tüte auch halten kann. Aber auch der Schulanfänger soll die Zuckertüte noch halten können, sonst gibt es am Ende noch bange Gesichter auf den Fotos. Doch was kommt überhaupt so in Frage, um eine Zuckertüte zu befüllen und das am Ende nicht nur mit Süßigkeiten? 


    Hier habe ich eine kleine Ideensammlung zur Anregung: 

    Beachte:
    Die Spitze der Zuckertüte solltest Du immer mit Papierkugeln (Zeitung, Küchenkrepp, Krepppapier) ausstopfen. Man könnte aber auch ein T-Shirt (gerne auch selbst bemalt) oder ein besticktes Handtuch verwenden.


    Praktische Sachen, die das angehende Schulkind benötigt:
    • Schere,
    • Sportkleidung,
    • Sporttasche,
    • Trinkflasche,
    • Brotdose, 
    • Regenkleidung,
    • Reflektoren oder Blinklichter für einen sicheren Schulweg,
    • Sonnenbrille,
    • Schlüsselanhänger,
    • Namensaufkleber, 
    • Stifte, Radiergummi, Lineal (bedenke aber: diese Sachen sind oft schon in Federmappen enthalten) 
    • Malbecher & Malfarben,
    • Radlerhose,
    • Stirnband,
    • Schwimmbrille,
    • Regenschirm.


    Natürlich gehört auch Naschwerk in eine Zuckertüte, doch sollte man dabei Vorsicht walten lassen, denn man weiß nie, wie das Wetter wird und wenn am Ende die Schokolade in der Schultüte zerläuft, hat keine was davon. Besser sind:

    • Studentenfutter,
    • Russisch Brot,
    • Cracker,
    • Reisscheiben,
    • Salzgebäck,
    • Traubenzucker,
    • Trockenobst,
    • Puffreis, 
    • Brauseufos, 
    • Kaugummi, 
    • Mentos, 
    • Gummibärchen
    • Kaubonbons,
    • TicTacs,  
    • Getränkedose. 


    Kleinigkeiten, die Kinder erfreuen:
    • Badewannenfabe, 
    • Knisterbad, 
    • Lippenpflegestift, Haarbürste,
    • Zahnpasta & Zahnbürste, 
    • Springseil/ Gummitwist,
    • Quartettkarten, 
    • Tattoos (sind immer sehr beliebt),
    • Knetmasse, 
    • Jojo,
    • Legobausteine/Hot Wheels/Matschbox/Barbie..., 
    • Kniffelspiele, 
    • Forschungssets wie "Kristalle züchten",
    • Hörbuch,
    • Buch/Tagebuch/Freundebuch/Erinnerungsalbum für Schulanfänger.


    Typische Sachen für Schulanfänger:
    • Armbanduhr, 
    • Wecker, 
    • Portemonnaie, 
    • Schlüsselband. 


    sonstige Ideen:
    • Gutscheine, z.B. für Buchladen, das Schwimmbad, Zoo/Tierpark/Freizeitpark, Kino, interessante Führungen (z.B. mit dem Nachtwächter, dem Revierförster...),
    • Mitgliedschaft in einem Verein (Vertrag, Vereinsshirt),
    • etwas, was schon in Deiner Zuckertüte enthalten war (auf sowas sind Kinder immer stolz). 

    So eine Zuckertüte kann ganz schön groß sein, aber am Ende ist sie mit Sicherheit doch schnell gefüllt. Keinesfalls ist es so, dass all das Genannte hinein muss, es ist nur eine Anregung meinerseits.  

    Hast Du noch eine Idee? 


    Kosmetik- und Pflegeprodukte zum Outlet-Preis shoppen

    Die Haut - sie ist Bestandteil unseres äußeren Erscheinungsbildes und prägend beim Erstkontakt. Als Teenager hatte ich, anders als andere aus meinem Freundeskreis, nur selten Probleme mit ihr. Jetzt, fast Mitte der 30iger angelangt, muss auch ich meine Haut intensiver pflegen, als noch vor 20 Jahren. Das fängt schon bei der täglichen Grundreinigung an.

    Ich verwende dazu gerne einen Reinigungsschaum. Ich liebe es, wenn sich zwischen den Händen ein locker leichter Schaum aufbaut, den ich dann im angefeuchteten Gesicht verteilen kann. Wenn dieser dann noch gut riecht, MakeUp-Reste schnell und gründlich entfernt werden und der Haut einen Frischekick verleiht wird, dann ist es um mich geschehen.


    Nun gibt es Produkte aus dem unteren Preissegment, aber auch Gehobene, die ich gerne verwende, so wie der Hydra-mineralische Reinigungsschaum von Biotherm Biosource Nettoyant Hydra-Minéral Mousse tonifiante


    Seine Verwendung wird für Normale und Mischhaut empfohlen und ist somit perfekt geeignet für meine Haut. Ich hatte das Produkt einmal bei einer Aktion gewonnen und später, von einem aufmerksamen Besucher unseres Bades geschenkt bekommen. Ich nutze ja gerne verschiedene Anlässe, um mir hochwertige Pflegeprodukte schenken zu lassen und freue mich sehr, wenn ich sie dann auch tatsächlich bekomme. Ich bin halt Mama und wäge oft ab, ob und welche kleinen Extras ich mir persönlich gönne. Vielleicht kennst Du das ja? 150ml dieses Produkts kosten im Handel ca. 22,- €, aber, es ist zu Recht im gehobenen Preissegment angeordnet. Es besteht aus einem Wirkstoffkomplex von 70 Mineralien und ausgleichendem Zink, eine Mischung, die die Haut nicht austrocknet und strahlend schön und gesund aussehen lässt. Außerdem ist das Produkt äußerst ergiebig, so dass man lange was von einer Tube hat. 


    Nun habe ich einen Shop gefunden, bei dem man das Produkt um einiges günstiger erwerben kann. Ein Shop, bei dem man bis zu 75% günstiger einkauft, was bei hochwertigen Markenprodukten einige Euros ausmachen kann. Eine gute Gelegenheit, um vor Ostern ein paar Geschenke für die Familie zu shoppen!  

    Der Shop, der es möglich macht, hochwertige Markenkosmetik zu günstigen Preisen zu erwerben nennt sich easyCosmetic. Das Sortiment des Shops umfasst neben Haar- und Gesichtspflegeprodukten, Make-Up und Parfum mehr als 10.000 Produkte vieler bekannter Marken und Namen zum Outlet- und damit günstigen Preis. 

    Ich habe jedenfalls die Gelegenheit genutzt um mir mein Lieblingsprodukt zu bestellen, da ich mich mit ihm sehr wohl fühle. Neben ein paar weiteren Ostergeschenken für die Familie habe ich mir von Biotherm Biosource ein weiteres Produkt bestellt, die Lotion Tonifiante Hydration Instantanée (davon werde ich später noch berichten). Schau doch auch im Shop von easyCosmetic vorbei und lege Deinen Lieben noch ein tolles Produkt zum Outlet-Preis ins Osternest. Die Lieferung erfolgt schnell und die Versandkosten sind mit 3,99 € innerhalb Deutschlands auch überschaubar. 

    Zahlung ist auf Rechnung, per Nachnahme, via Kreditkarte, Paypal, Vorkasse und Sofortüberweisung möglich.

    Der Shop ist Trusted Shop-zertifiziert und mit 99,94% bei über 3.508 Bestellungen innerhalb der letzten 12 Monate positiv bewertet. 

    Fazit:
    Reinigungsschaum und Shop sind sehr zu empfehlen. Bei unseren Besorgungen im Shop habe ich gutes Geld gespart und bin nun bestens für Ostern gerüstet. Der Shop ist übersichtlich gegliedert und kundenorientiert ausgerichtet. Er bietet als Serviceleistung zusätzliche Sicherheit durch eine 30 Tage Geld zurück Garantie und einem kostenlosen Rückversand. Die Zahlungsarten sind gängig und die Lieferung erfolgt schnell. Man bekommt zudem eine Mitteilung per eMail, wenn die Sendung auf den Weg gebracht wurde. 

    Bist Du für Ostern schon gerüstet? 

    Mittwoch, 9. April 2014

    Die Spargelsaison ist eröffnet!

    Es ist wieder soweit: Unser liebstes Frühlingsgemüse, der Spargel, ist erntereif und wird zum Verkauf angeboten. 

    In Deutschland ist die Erntezeit zeitlich begrenzt. Die Saison beginnt im April und endet im Juni. Dank Import aus Fremdländern, ist Spargel aber auch außerhalb der Saison in guten Lebensmittelfachgeschäften erhältlich. Zur Haupterntezeit, wo er aus Deutschland, Frankreich, Griechenland, Spanien und den Niederlanden kommt, schmeckt er uns jedoch am Besten.


    Viele wissen die weißen und grünen Stangen zu schätzen, ich auch. Da ich Testblogger für Maggi bin, möchte ich heute meine Spargel-Idee vorstellen, denn auch mit Fertigprodukten kann man ganz eigene Kreationen schaffen.

    Als Maggi-Testblogger erhielt ich ein Produktpaket mit verschieden Maggi-Produkten. Heute möchte ich, passend zum Thema Spargel die Maggi Meisterklasse Sauce Hollandaise "finesse - extra fein" vorstellen. 


    Natürlich kann man dem Verwendungsvorschlag der Verpackung oder einer der vielen Rezeptideen von Maggi folgen. Aber auch mit einem Fertigprodukt kann man kreativ Kochen. Meine Idee: Eine Zubereitungsart, 3 Verwendungsmöglichkeiten. Und so sieht meine Rezept-Idee fertig zubereitet aus:
     

    Das sind: 
    Spargelsalat, 
    gefüllte Blätterteigecken und 
    überbackener Toast. 

    Und so habe ich es gemacht:

    Zunächst habe ich die Spargelstangen gesäubert, geschält und dann in Stücke geschnitten. Die Spargelstücke habe ich in kochendem Wasser kurz aufkochen lassen. Nach einer kurzen Garzeit werden die Spargelstücke in ein Sieb abgegossen und mit kaltem Wasser abgeschreckt. Nun kommen die Spargelstücken in eine Schüssel in der ich sie mit gewürfelten Kochschinken, geriebenen Apfel, geriebenen Gouda und Schmand vermengt habe. Damit die Masse Geschmack bekommt und etwas flüssiger von der Konsistenz wird, habe ich das Pulver der Maggi Meisterklasse Sauce Hollandaise in kaltem Wasser (ca. 200 ml) angerührt und zur Masse nach und nach so lange hinzu gegeben, bis sie schön cremig war. Das war es schon, damit ist die Masse für Salat, Toast oder Blätterteigecke fertig. Einfach, schnell und unkompliziert, eine Masse, für 3 Zubereitungsarten. Und so geht es weiter: 

    - Für den Salat
    wird die Masse auf einem Teller kalt angerichtet. 

    - Für den Toast 
    streicht man die Masse auf Toastbrotscheiben, die dann im Backofen bei 180 °C überbacken werden. 

    - Für die Blätterteigecken 
    wird die Masse auf quadratische Blätterteigscheiben gegeben, die dann über Eck zusammengeklebt werden. Als Kleber wird Eigelb verwendet. So hält der Teig schön zusammen und es läuft nichts aus. Die Blätterteigecken werden im Backofen bei 180 °C goldgelb ausgebacken. 

    Gefällt Dir meine Spargel-Idee? 

    Klassisch verwendet man Maggi Meisterklasse Sauce Hollandaise "finesse - extra fein" mit 125 ml kaltem Wasser und 125 g Butter. Dazu passt idealer Weise Gemüse, Fisch, Kurzgebratenes oder Kartoffeln. 

    Zutaten
    Eigelbpulver (17,3 %), Molkenerzeugnis, Milchfetterzeugnis, pflanzliches Fett, Milchzucker, modifizierte Stärke, Jodsalz, Hefeextrakt, Weizenmehl, Maltodextrin, Milcheiweißerzeugnis, Weißweinextrakt, Verdickungsmittel Guarkernmehl, Aroma, Säuerungsmittel Natriumdiacetat, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren. Das Produkt kann Spuren von Soja, Sellerie und Senf enthalten. 

    Fazit:
    Die Verwendung von Fixprodukten sollte jeder mit sich selbst ausmachen. Für mich sind die so genannten Konvenienz-Produkte, bei sporadischer Verwendung völlig in Ordnung und so baue ich sie, nicht täglich, aber ab und an, mit ein. Der Vorteil, dass es schnell und einfach geht, ist auf jeden Fall gegeben und schmecken tut es auch. Das zubereitete Produkt ist cremig und fein. Eine Sauce Hollandaise ist sicher nicht schwer, aber mit einer schaumig aufgeschlagenen Reduktion doch auch zeitaufwendig. Als Alternative spreche ich dem Produkt gerne eine Empfehlung aus.