Sonntag, 20. April 2014

Story-Pic Nr. 16, wieder einmal auf dem Weg zur Arbeit

Ihr Lieben, willkommen zum Story-Pic Nr. 16. Aber zunächst möchte ich Euch einen schönen Ostersonntag wünschen. Schön, dass ihr dennoch hier her gefunden habt. Viele befinden sich in den Osterferien oder haben sich für Ostern Blog- oder Computerfrei genommen.

Da es beim Story-Pic keine Ferien gibt, gibt es auch am heutigen Sonntag wieder ein Story Pic von mir, nämlich wieder einmal eines, das ich auf meinem täglichen Weg zur Arbeit entdeckt hatte. Ich hatte ja schon geschrieben, dass dieser aufgrund vieler Baustellen beschwerlicher geworden ist und ich nun auch Beinarbeit einsetzen muss um entspannt auf Arbeit anzukommen. Wenn ich X-mal um den Block fahren müsste, nur um einen Parkplatz zu finden, ich würde verrückt werden... Auf meinem Weg habe ich diese interessante Verwachsung/Kreuzung gefunden:


Ich vermute, die Tage dieser alten Straßenlampe sind gezählt und wenn der Baum erst mal ein Kleid aus Blättern bekommen hat, wird wohl nichts mehr von ihr zu sehen sein.

Meine zum Pic passende Wortspende wäre:
***verbunden***

Hier noch ein Überblick über meine bisherigen Wortspenden:
1. Morgengrauen, 2. Frühlingsgefühl(e), 3. festhalten, 4. Fußspuren, 5. Handtasche,
6. Salz, 7. Lamellenschrank, 8. Sahne, 9. verwöhnen, 10. Tunnelblick, 11. Erinnerungsstück, 12. durchdrehen, 13. eingleisig, 14. bauen, 15. Lohn


Ich wünsche einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße
Romy

Kommentare:

  1. Ähm... Kommentar weg? :(

    Na gut, dann nochmal:

    Ich dachte eben, ich hätte mich im Artikel vertan weil ich noch irgendwas mit auf dem Weg zur Arbeit im Kopf hatte ;-)

    Tolles Bild, was es nicht alles gibt :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Romy,

    zuerst dachte ich, ich sehe einen Golfschläger aber dafür war es zu groß ;-). Die sind ja wirklich förmlich ineinander verkeilt. Da sieht man es mal wieder die Natur erobert immer irgendwie zurück. Ich bin dir sehr verbunden, dass du uns diese witze Konstellation gezeigt hast.

    Ich wünsche euch wunderbare Osterfeiertage

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hui, ein Laternenbaum. Ganz seltene Spezies! Da hast du aber Glück, so einen in deiner Nähe zu haben.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht sollten die Stadtarbeiter ein wenig die Äste stutzen. Gerade im Winter finde ich die Straßenbeleuchtung recht wichtig.
    lg und schöne Osterfeiertage

    AntwortenLöschen
  5. Die Laterne sieht aus als hätte sie schon bessere Zeiten erlebt. Vielleicht ist sie ja eine verwunschene Baumstütze. ;-)
    Frohe Ostern für Dich in der Hauptstadt. Wir haben uns heute Mühe mit dem Osterwetter gegeben ;-)

    AntwortenLöschen
  6. *kopfkratz* Ich hatte zuerst nur dein Foto angesehen und mir gedacht: wie kommt diese Boje bitte in den Baum? Liegt wohl daran, dass es bei uns im Fischerrevier beim letzten Hochwasser auch ein paar der Bojen vom Wasserskiteich in die Bäume getragen hat...

    Echt schwer, Laterne und Baum auseinander zu halten, ich hab jetzt ein Weilchen gebraucht, um den Mast der Laterne in den Ästen zu finden...

    AntwortenLöschen
  7. Eigentlich müsste bei einer solchen Verbundenheit längst der Bauhof einschreiten! Aber ich finde es immer wieder beruhigend, wie sich die Natur letztendlich durchsetzt.
    Dir auch schöne Ostern!
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Romy,
    so geht es manchen Laternen!!! Warum? Weil die Laternenverteiler/Aufsteller/Planer einfach nicht daran denken, dass Bäume a)wachsen und b)im Sommer Laub bekommen!!! ;-)
    Klasse Storywort und ein feines Foto dazu!
    Feinen Ostermontag
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Ich musste nun auch mehrfach schauen ohne zu lesen, was das sein könnte :-)

    AntwortenLöschen
  10. Schön das du da ganz bei mir bist =) Ja über den Straßenverkehr ärgere ich mich in letzter Zeit allgemein sehr, weiß auch nicht wieso immer mehr so deppert fahren :D
    Die Laterne is dann eben perfekt getarnt :D Lg

    AntwortenLöschen
  11. Hui, ein Laternenbaum. wünsche dir noch schönen Ostermontag :)
    Lg Margit

    AntwortenLöschen
  12. Verbunden--- ein sehr schönes Wort und sooo vielseitig einsetzbar ;o) Hab noch einen wundervollen Ostermontagabend Liebes :*

    AntwortenLöschen
  13. Cooles Pic ... sowas witziges hab ich auch noch nirgends hier gesehen :D
    Ich hoffe ihr hattet schöne Feiertage :)
    VLG Nicky

    AntwortenLöschen
  14. Haha das schaut lustig aus, ich habe es gar nicht als Laterne identifizieren können.

    AntwortenLöschen
  15. Ui da mag die Lampe kuscheln. Schönes Bild. Oft geht man ja dran vorbei.

    AntwortenLöschen