Sonntag, 13. April 2014

Story Pic Nr. 15 - [gesehen] ein Wandbild

Wir starten in eine neue Runde des Story-Pic´s. Auch in Runde Nr.
15 habe ich wieder ein Pic und eine dazugehörige Wortspende für meine Geschichte, die Woche für Woche immer mehr Gestalt annimmt (zumindest hoffe ich das doch stark, denn geschrieben wird sie ja von einer Anderen. Gleichzeitig tue ich aber auch etwas Gutes, denn mit meiner Wortspende werden 0,05 € an die Adra-Stiftung gespendet. 

In der letzten Woche haben wir unserem Kinderarzt relativ oft die Hand geschüttelt. Obwohl wir immer ordentlich "Tschüss" sagten und nicht "auf Wiedersehen", folgte dieses doch recht schnell. Wie es halt so ist - einmal beim Arzt, kommt man da nicht so schnell wieder weg. Wieder einmal hat sich bestätigt, dass man mehr mit nach Hause nimmt, als was man mitgebracht hat. Inzwischen sind aber beide Kinder wieder wohlauf und auch wieder kindergartentauglich, also keine Bange! Bei unseren Besuchen in der Arztpraxis musste ich immer wieder ein Wandbild das dort angebracht war, bestaunen, so dass ich nicht anders kann, als es zu zeigen.


Na, erkennst Du das Märchen, das der bildlichen Darstellung zugrunde liegt? Es ist natürlich das Märchen von "Frau Holle". Die Figuren wurden aus Ton gearbeitet und für die Schneeflocken wurde Watte verwendet. Eine sehr hübsche gestalterische Arbeit, wie ich finde.


Meine Wortspende zu diesem Pic wäre der:
***Lohn***
oder aber auch Arbeitslohn/Entlohnung, je nachdem wie es meiner Schreiberin
besser in den Geschichtenverlauf passt.


Hier noch ein Überblick über meine bisherigen Wortspenden:
1. Morgengrauen, 2. Frühlingsgefühl(e), 3. festhalten, 4. Fußspuren, 5. Handtasche,
6. Salz, 7. Lamellenschrank, 8. Sahne, 9. verwöhnen, 10. Tunnelblick, 11. Erinnerungsstück, 12. durchdrehen, 13. eingleisig, 14. bauen.


Ich wünsche einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße
Romy

Kommentare:

  1. Das Wandbild finde ich gelungen. Aber sammelt sich auf den Wattebällchen nicht sehr der Staub?
    Das wiederum wäre ein schlechter Lohn für diejenigen, die dort putzen müssen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir sicher, dass die Putzfrau den Dreh heraus hatte, denn alles war blitze blank!

      Löschen
  2. OH das hätte ich aber auch ganz bestimmt geknipst :-)

    Und zum Kinderarzt, das kenne ich von früher. Toi toi toi meine sind kaum bis überhaupt nicht mehr Krank. Es sei denn meine Zicke hatte mal wieder einen blöden Unfall

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schönes Bild und ich bin mir sicher, dass jedes Kind dieses Märchen schon ganz oft gehört hat :o) Ein bisschen Ablenkung bevor es zum Doc reingeht ist immer gut!!! Bei uns gab es auch früher immer eine Spielecke mit Puzzle und Bauklötzen!!!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen, sonnigen Sonntag!!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Romy,

    ich bin froh, dass deine beiden Kleenen nun wieder fit sind. Sind die Kinder krank, ist es die Mama doch immer irgendwie ein wenig. Das Bild ist klasse. Bei meinem Kinderarzt sah es immer aus wie in einer Rammelbude. Wenn ich nicht von seinen medizinischen Kenntnissen überzeugt gewesen wäre, hätte ich sicher rasch eine andere Praxis gewählt.

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Gerade bei Kindern ist es oft so... fängt es erstmal an... dann kommt noch so einiges nach. Aber das Immunsystem muss ja ordentlich gestärkt werden. Also alles positiv sehen - auch wenn es schwer fällt.
    lg und euch allen gute Besserung

    AntwortenLöschen
  6. So Märchenwandbilder gefallen mir ;-) LG und schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja der Tierarzt, da kann eine Freundin von mir auch ein Lied drüber singen. Aber man freut sich ja auch wenn es den Lieben danach wieder besser geht. Das Bild ist sehr schön und mit sehr viel Liebe und Geschick gearbeitet. Hut ab.

    LG Trixi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Romy,
    ich finde die Idee und die Ausführung gerade in einer Arztpraxis ganz besonders lieb. So hat man doch evtl. den kranken Kleinen etwas zu erzählen, falls man warten muss.
    Hoffentlich ist jetzt Schluss mit den Arztbesuchen und ihr könnt euch alle ungetrübt auf Ostern freuen!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Ich hoffe euch geht es wieder gut,drück euch,
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Romy,
    auch von mir die allerliebsten Wünsche für ein gesundes Ostern!
    Das Bild finde ich supersüß :)
    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Schön, dass es euch wieder gut geht.

    AntwortenLöschen
  12. Na wenn du auch so ein süßes Früchtchen bist, dann musst die beiden auf jeden Fall ausprobieren =)
    Sieht wirklich sehr schön aus =) "Frau Holle" mochte ich früher unglaublich gerne, ich wollte auch immer Kissen schütteln :D Lg

    AntwortenLöschen
  13. Das Wandbild finde ich gelungen.
    Schöne Woche Lg Margit

    AntwortenLöschen
  14. Hab das Märchen auch sofort erkannt. Bei unserem Kinderarzt hingen auch Bilder von Märchen. V.a. gab es aber unglaublich viel Spielzeug, sodass meine Kinder manchmal, wenn wir draußen am Haus vorbeigingen, ohne krank zu sein, reingehen wollten um ein bisschen zu spielen.

    AntwortenLöschen
  15. Ach mensch ... ist doch manchmal aber auch so eine Sache... hast das eine weg kommt das nächste... Ich hoffe allerdings für euch, dass da jetzt mal was Ruhe einkehrt und ihr GESUND ins Osterwochenende starten könnt.

    Das Bild ist ja mal schön , passt gut zu einer Kinderarztpraxis und wenns warten zu lange dauert kann man den Kindern noch das Märchen von Frau Holle erzählen ;)
    LG Bibi

    AntwortenLöschen
  16. Das ist mal was schönes in der Praxis. Besser als so mache andere Bilder :)
    Wünsche dir eine schöne Woche.

    AntwortenLöschen
  17. Das Bild schaut echt toll aus und da hat sich der Macher oder die Macherin richtig Mühe gegeben. Ich könnte das nicht oder besser gesagt würde es bei mir nicht so toll aussehen.

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ja fast eine Ikone oder nennt man das Diorama? Egal, es ist wunderhübsch!
    Ich wünsche euch eine gesunde Woche!
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
  19. Eine tolle Idee ein Foto zu machen beim Kinderarzt..., werde ich mal aufgreifen, ich habe dieses Jahr auch schon einige Stunden im Wartezimmer beim Kinderarzt zugebracht und hoffe es ist nu mal gut :)

    LG
    Judy

    AntwortenLöschen