Freitag, 16. Mai 2014

Lust auf ein Brunch? Mit brandnooz und der Brunch Box

Für ein gemütliches und ausgedehntes Frühstück im Familien- oder Freundeskreis würde ich fast alles Geben und mich nicht 2x bitten lassen! Da lasse ich auch gerne das Mittagessen und das Kaffeetrinken ausfallen. Ich liebe es in gemütlicher Atmosphäre inmitten von Brötchen und Bagels, Toast und Weißbrot, süßen und herzhaften Brotaufstrichen, Käse, Wurst, Milch, Saft und Kaffee und natürlich mit gekochten Eiern, Rührei, aufgeschnittenem Obst und Gemüse zu sitzen.

Klar, dass ich mich für die Brunch-Box von brandnooz berufen fühlte. Wir sprechen hier von einer Sonderbox, die man neben den monatlichen brandnooz-Boxen ordern kann. Die Box verspricht einen Warenwert von ca. 18,00 €, kostet aber nur 12,99 €. Da ich mich gerne auf neue Produkte einlasse und mich von der Kombination aus neuen Produkten und Brunch äußerst angezogen fühle, reservierte ich mir eine Box, die heute ins Haus geflattert kam.

Gemeinsam gemütlich genießen, lautet das Motto, dass durch folgenden Inhalt wiedergegeben werden soll:



Dr. Oetker Mini Muffins, 2,49 € / 24 Stück 
-Muffins im Miniformat,
-mit leckeren Schokotropfen,
-ideal als Extra beim Brunch oder Picknick



Nudossi Single-Strips, 0,79 € / 6er Pack 
-Nuss-Nougat-Creme mit 36 % Haselnussanteil im praktischen Kleinformat,
-praktisch für einen Genuss immmer und überall



Yogi Tea Schoko, 0,99 € / 6er Pack 
-Gewürzteemischung nach jahrtausend alter Ayurveda-Kultur,
-Gewürze wie Vanille, Zimt und Chili runden den Tee geschmacklich ab



Hafervoll Flapjacks, 1,99 € / 65 g Riegel 
-handgemachter Vollkornriegel, im Ofen gebacken,
-ohne Zucker- und Zusatzstoffe,
-ein schmackhafter Sattmacher, passend zum Frühstück, zwischendurch oder unterwegs,
-erhältlich in 4 Geschmackssorten



Diamant Eierpfannkuchen, 1,39 € / 250 g
-Eierpfannkuchen einfach und lecker zubereitet, mit dieser Mischung geht´s,
-passend zum Frühstück oder zwischendurch



reis-fit 8 Minuten Milchreis 1,89 € / 500 g
-schnellkochende Variante, die es ermöglicht, Milchreis binnen 8 Minuten auf den Tisch zu bringen,
-im praktischen Portionsbeutel



Bahlsen Brownies, 2,49 € / 240 g 
-leckere Mini Cakes mit knackigen edelherben Schokostückchen
-einzeln verpackt,
-passend zum Frühstück, zwischendurch oder unterwegs,
-erhältlich in vielen verschiedenen Sorten



Kölln Smelk Haferdring Mandel, 1,99 € / l
-eine perfekte Alternative zum Sojadrink und lactosefreier Kuhmilch,
-auch verwendbar zum Kochen und Backen



beckers bester Frühstückssaft, 1,79 € / l
-fruchtig und vollmundig,
-bestehend aus einer Kombination heimischer und exotischer Früchte



Zentis Konfitüre Heimische Früchte, Apfel  1,99 € / 250 g
-mit schonend verarbeitetem Obst aus deutschen Anbaugebieten



Außerdem gab es noch als exklusive Zugabe für alle Noozies je ein Probierpack Kellogg´s Tresor in den Sorten Schoko Nougat Mix und zartschmelzender Milchschokolade.



Somit hat die Box einen Warenwert von 17,80 € zzgl. 1,00 € für das Nooz-Magazin. 


Produktauswahl und Highlights:
Der Hafervoll Flapjacks-Riegel schmeckt zwar für seine gesunden Zutaten sehr gut, aber ein Riegel für 1,99 €, das ist ein stolzer Preis. Der Mandel-Haferdrink wurde im April 2014 neu gelauncht, der Vorgänger befand sich aber schon mal in einer der Boxen, ebenso wie der reis-fit Milchreis, was ich persönlich eher schade finde. Die Mini Muffins von Dr. Oetker erinnern mich stark an die Milka-Muffins, die ebenfalls schon mal in einer Box, ich meine es war die Backbox, enthalten waren, so dass mich der Inhalt, wenn ich ihn auch nicht schlecht finde, nicht unbedingt aus den Latschen haut.

Meine Highlights dieser Box sind eindeutig: Nudossi, die Bahlsen Bownies und die Konfitüre von Zentis Heimische Früchte. Auf den Yogi Tea  und den Saft, die Kinder haben schon mal probiert, freue ich mich auch schon. Den Riegel haben wir schon verputzt.


Fazit:
Alles in Allem finde ich die Box sehr süßkramlastig, auch wenn das von brandnooz so gewollt war. Brandnooz erklärt sich dahingehend, dass alle großen und kleinen Gäste vortrefflich verwöhnt werden sollen und deshalb ein Akzent auf die süße Seite des Lebens gesetzt wurde. Klar, hat man in der Vergangenheit doch gelernt, dass süße Boxen auch super ankommen. Bei dieser Box ist mir das Maß jedoch schon fast zu voll. Ich hätte mir hier eine ausgewogenere Mischung, auch herzhaftes gewünscht, da können die Produkte noch so toll sein.

Kommentare:

  1. Nudossi, Bahlsen Bownies ,absoluter Favorit hmmm ...
    Schönes Wochenende .
    Lg Margit

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte da vielleicht noch etwas salziges reingepackt, oder vielleicht kleine Snackwürstchen oä. - ich bin zwar auch eine furchtbare Naschkatze, aber was zu viel ist, ist zu viel. Trotzdem hätte ich mir das eine oder andere Produkt sofort herausgepickt! =P

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Box ... einfach auf mehrere Bunch´s aufteilen das ihr kein Zuckerschock bekommt ;)
    Meine Kids lieben Pfannkuchen ... aber am besten schmecken sie einfach selbstgemacht
    und DAS kann mein Mann perfekt :D
    Ich glaub ich weiß was es morgen zum Frühstück geben wird *lol*
    VLG Nicky

    AntwortenLöschen
  4. Diese Hafer-Madelmilch klingt gut! Alles andere ist Geschmackssache.
    Hach, wir backen gleich auch Brownies. Allerdings nicht von Bahlsen - aber die werden bestimmt auch gut schmecken.

    Wünsche dir ein tolles WE!
    Alex.

    AntwortenLöschen
  5. Das glaube ich dir gerne, damit kann man auch wirklich was anfangen =) Dankeschön, ich werde es mir schmecken lassen. Ja wir mögen es auch sehr, die für den Backofen sind echt super. Hehe die guten Kinder.
    Ich finde den Inhalt an sich ganz gut, aber nicht so alles perfekt für den Brunch. Da hätte ich mir auch ein paar salzige und deftige Sachen gewünscht. Aber ich habe die Box ja eh nicht, von daher nicht so wild :D Aber essen würde ich es trotzdem alles hihi. Lg

    AntwortenLöschen
  6. da ich suesses liebe wäre die box genau richtig für mich :)
    liebe wochenendgruesse!

    AntwortenLöschen
  7. HuHu ich wünsche Euch viel Spaß mit Eurem süßen Brunch :-) Ne das wäre mir wohl auch etwas zu süß gewesen, das Problem wäre wohl gewesen wenn man was herzhaftes mit reinpacken hätte wollen das man eine Kühlbox daraus hätte machen müssen.
    Liebe Grüße
    und ein tolles Wochenende
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja wirklich yummie. Sehr cool, da haben wirklich viele abgestaubt =) Na dann bin ich ja noch mehr gespannt hehe. Lg

    AntwortenLöschen
  9. Hast Recht, zuviel Süßgkram....aber sonst ganz ok. Man kann es eh nicht jedem recht machen. LG Romy

    AntwortenLöschen
  10. Sehr viel Süßes, dass stimmt, aber den Smelk muß ich mir unbedingt einmal zum probieren kaufen. lg Gabi ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde die Box zwar gelungen, verfehlt dennoch das Motto :o) Sehr süßlastig :o) Mir fehlen herzhafte Komponenten, gegen ein kleines Fläschchen Sekt hätte ich auch nichts einzuwenden gehabt :o)

    AntwortenLöschen
  12. Die Produkte an sich sind ja ganz gut.
    Allerdings fehlen mir für einen Brunch eindeutig die herzhaften Sachen
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  13. Mir würd sie gefallen, mag aber auch daran liegen das ich solche Boxen nie aboniere, doppelt finde ich auch immer doof. LG Desiree

    AntwortenLöschen