Sonntag, 11. Mai 2014

Story-Pic Extra - die Auswertung


In der letzten Woche haben wir Euch auf eine kleine Reise durch unsere Story-Pics Geschichtenwelt geschickt und 5 Geschichtenauszüge im Rahmen einer Schnitzeljagd präsentiert.

21 Tipps habe ich erhalten, wobei 18 davon von Teilnehmern innerhalb dieser Parade abgegeben wurden. Sie sind damit schon mal in den Lostopf für die Teilnahme gekrabbelt. Doch wer landet nun auch noch im zweiten Lostopf, nämlich den für die richtigen Rater oder Wissenden? Noch ein paar Worte, dann werde ich es auflösen.

8 Stimmenabgaben entfielen auf die Geschichte für Frau Tonari
5 Stimmenabgaben auf die Geschichte vom Chaosweib und 
der Rest, der verteilt sich auf den Blog von


Doch haben wir dabei auch richtige Stimmabgaben oder haben wir Schreiberlinge Euch an der Nase herum geführt? Sollte dieser Text:
"Er drehte sich erschrocken zu ihr, ließ eine Kaugummiblase platzen und murmelte verlegen: „Wenn ich das schon mit Sicherheit sagen könnte, ginge es mir besser. Die Dame hier“, er zeigte auf den Leichnam, „haben die Kollegen aus dem Wasser gezogen.“„Hat sie sich freiwillig dort hinein begeben oder hat jemand nachgeholfen?“„Bevor ich zur Beantwortung dieser Frage komme, sollte ich erwähnen, dass sie einen Strick um den Hals hatte und ein kleiner Dolch in ihrer Flanke steckt.“„Wie bitte?“ Die Kommissarin sah ihn fassungslos an. „Das ist nicht dein Ernst, oder?“„Kennst du mich als jemanden, der in einer solchen Situation Scherze macht?“Sie schüttelte energisch den Kopf: „Nein, eigentlich nicht. Einen Selbstmord schließen wir demnach aus.“„Nein, zu diesem Zeitpunkt noch nicht ganz, obwohl es sehr abwegig erscheint.“„Allerdings, oder willst du mir erzählen, die Frau habe sich ein Messer in ihren Körper gerammt, sich anschließend erhängt und ist danach noch zum Fluss spaziert, um sich zu ertränken?“Ihr Kollege tippte sich mit dem Zeigefinger an die Stirn. „Wo bleibt deine Fantasie? Genau genommen weißt du doch gar nicht, ob die Frau jemand gefunden hat, nachdem sie sich mit dem Messer verletzt und danach einen Strick um den Hals gelegt hat. Gesetzt den Fall es war genau so, dann könnte derjenige aus Angst ins Visier von Ermittlungen zu kommen, die Leiche in den See geworfen haben.“

tatsächlich zu der von der Mehrheit favorisierten Geschichte von Frau Tonari gehören? Tonari´s Tipp selbst entfiel auf Anne von den Wortpeleren. Und was sagt Jutta alias Chaosweib dazu? Ob sie sich mit der Geschichte um die Leiche im See wieder entdecken konnte? Mhhhh, sie hüllt leider in Schweigen, also sowohl die Leiche als auch Jutta, denn ihre Stimme blieb stumm... 

Frau Tonari oder Jutta oder doch jemand ganz anderes? 
Für wen habe ich wohl heute eine Geschichte?  

Liebe Frau Tonari, Du musst nun ganz tapfer sein, denn auch wenn der Gedanke nicht abwegig erscheint, Deine wässrige Geschichte ist das dieses mal nicht, denn hier geht es tatsächlich um die Geschichte die zu diesen Wortspenden

Tatort, Mordwaffe, Currywurst, Lupe, Tafel, Chloroform, Klebeband, 
Koks, Schachzug, FBI, Fingerabdrücke, verstrickt, 
Tod, Kugeln, betäuben, sandig, parken, Fäden

und damit zu Jutta passt.

Somit gibt es hier gleich 5 richtige Treffer, so viele wie auf den anderen 4 Stationen nicht, das glaube ich zumindest. Aber das schaut Ihr Euch am Besten bei Sandra, bei Sabine, Claudia und Iris selbst an.

Ich hoffe Ihr hattet Spaß an unserer kleinen Reise, denn wir würden das gerne wiederholen.


Kommentare:

  1. Jetzt wo man es weiß ;-) war es doch gar nicht so schwer *hahaaaa* fies waren wir schon, gell?!?

    AntwortenLöschen
  2. Juchhuuu, Romy, du hast gewonnen! Die meisten Treffer!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. juhuu ein treffer :D glaube ich zumindestens :D
    schönen sonntag und weiter so!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danny ja, Du hattest einen Treffer!

      LG Romy

      Löschen
  4. Ich wäre nie und nimmer nicht darauf gekommen?
    Habe ich überhaupt hier meinen Tip abgegeben? Egal, Spaß macht es in jedem Fall auch so!
    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Ich musste eben nicht tapfer sein, denn ich habe nicht eine Sekunde gedacht, dass die Story zu mir gehören soll.
    Viehiehiel zu offensichtlich mit dem Wasser ;-)
    Aber Jutta hatte ich nicht auf dem Schirm. Ich hatte ja auf Anne gesetzt.

    AntwortenLöschen
  6. Huch, da lagen wir ganz schön daneben! Lustig ;-)
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
  7. Ich hätte es auch nicht erraten. Aber toll, die das die Auflösung so überrascht. LG Romy

    AntwortenLöschen
  8. Wünsche Dir eine wundervolle Woche Liebes :*

    AntwortenLöschen