Montag, 28. Juli 2014

Hosenträger der neuesten Generation - wer mag sie gerne kennen lernen?

Vor einiger Zeit hatte ich über den Blog von Eva, die Testfamilie, einen Produkttest gewonnen über den ich nun endlich schreiben möchte.

Ich hatte die Zusage für den Test der Biclip Hosenträger bekommen, worüber ich wirklich sehr freute, denn unser kleiner Lord konnte mit Reißverschluss und Hosenknopf nichts anfangen und Hüften, auf denen die Hosen sitzen bleiben, hat er auch nicht, so dass wir immer auf Gummibundhosen ausgewichen sind.


Es wäre doch wirklich mehr als praktisch, wenn er nun auch Hosen ohne Gummibund würde tragen können, doch dabei machte ich die Rechnung nicht mit ihm. Er hielt nämlich überhaupt rein gar nichts von der Idee, seine Hosen mit Hosenträgern zu befestigen. "Nein, nein, nein, das mach zieh ich nicht an" rief er, rannte davon und ließ mich samt Hosenträgern stehen.

Alles gutmütige Zureden half nichts, er ließ sich nicht beirren. Sämtliche Versuche und Bemühungen um die Träger an seinen Hosen zu befestigen gingen fehl. "Ich kann schon den Knopf" rief er und war so fest entschlossen den Knopf zu öffnen, dass er es dann auch schaffte. Nun dauerte es auch gar nicht lange, da konnten die kleinen Fingerchen den Knopf der Jeans nicht nur öffnen sondern auch verschließen und damit er die Hose beim Laufen nicht verliert, mopste er dann auch noch einen Gürtel aus dem Schrank der großen Schwester, so dass die Hosenträger nicht mehr benötigt wurden. Da es nun aber wirklich sehr schade um diese neuwertigen Hosenträger ist, würde ich sie gerne weitergeben.


Wer also meint, er kann die Hosenträger der neuen Generation bestimmt für sein Kind verwenden, der darf sich gerne per Kommentar darum bewerben. Ich wähle dann einen Interessenten aus, der den Zuschlag dafür erhält. 
Ich binde mich hierbei an kein festes Datum. 
Ich habe nur eine Bitte, der Verwendungsort muss innerhalb von Deutschlands liegen. 


Was macht denn nun diese Hosenträger so besonders? 
Anders als bei den altbekannten Hosenträgern bestehen diese aus nur 2 Befestigungsclips. Die Träger werden also nicht vorne und hinten parallel befestigt, sondern vielmehr seitlich gegenüberliegend. Dann werden die Träger nicht über die Schulter gezogen, sondern man schlüpft mit den Armen in sie hinein, so liegt der Bauch völlig frei. Am Rücken überkreuzen sich die Träger, was den Tragekomfort viel angenehmer macht als bei üblichen Hosenträgern. Da es mir nun am Model fehlte, musste Teddy herhalten, der das gegen eine extra Knuddeleinheit wirklich gerne gemacht hat.


Die Größe der Träger stellt, da sie längenverstellbar sind, eine Einheitsgröße für Kinder ab 3 Jahren dar.

Die Hosenträger sind via Amazon bestellbar. Dort kosten sie 22,95 € zzgl. Versandkosten, da sie nicht Amazon Prime bestellbar sind. Die Farbe dieser Hosenträger ist schwarz.


F a z i t:
Die Biclip Hosenträger bieten - und das glaube ich auch ungetragen sehr gerne - dem Träger ein Mehr an Bewegungsfreiheit. Sie werden auch für Personen mit eingeschränkter Mobilität empfohlen. Außerdem vermindern die seitlich befestigten Clips die Unfallgefahr durch Hängenbleiben.

Ich bedanke mich nochmals ganz herzlich bei Eva für den Produkttest. Dass sich unser Lord derartig sträuben würde hatte ich so nicht erwartet.  Die Biclip Hosenträger waren aber auch ungetragen eine Bereicherung für uns, denn immerhin sind Reißverschluss, Knopf und Gürtelschnallen nun Freund und nicht mehr Feind.

Kommentare:

  1. Das ist ja schade, dass dein Kleiner die nicht anziehen mag! Die Idee mit dem Gesuch finde ich gut!

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte mich nicht darum bewerben, finde die neuen patenten Hosenträger aber pfiffig.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Also ICH kann ihn da ein kleines bisschen verstehen, ich habe mich damals auch geweigert, Hosenträger zu tragen - den Grund kann ich dir allerdings nicht mehr nennen.
    Meine Hosenträger waren natürlich nicht so schick wie die, die du uns hier vorstellen wolltest! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Sie sehen ja voll schick aus. Ich hoffe du findest dann doch noch den passenden Tester! lg Gabi ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hoffe du findest passende Tester , wollte dir nur schönen Tag wünschen.

    AntwortenLöschen
  6. Guter Bericht und ein wenig schade. Ich kann leider keine gebrauchen! Aber viel Glück bei der Suche.

    LG, Alex.

    AntwortenLöschen
  7. Guter Bericht und ein wenig schade. Ich kann leider keine gebrauchen! Aber viel Glück bei der Suche.

    LG, Alex.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, meine mögen auch keine, tragen ja hauptsächlich Kleidchen ;). Aber ich denke du wirst einen finden der sie mag. Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin mir sicher, dass Du jemanden finden wirst :o) Aber natürlich kannst Du so auch ganz mächtig stolz auf deinen Lord Keks sein :o) Wer weiß, wie lange es sonst noch gedauert hätte ;o)

    AntwortenLöschen
  10. Hihi ich finde Hosenträger richtig klasse. Zumindest bei Erwachsenen aber wenn die Kiddies nicht wollen, dann wollen sie nicht. Irgendjemand wird sich schon finden.

    AntwortenLöschen
  11. Ja, man findet doch immer etwas Positives...vielleicht mag er sie ja doch irgendwann noch...LG Ssusanne

    AntwortenLöschen