Dienstag, 15. Juli 2014

Spezielle Pflege für lockiges Haar

Ein tolles Pflegeset für meine Haare bekam ich von John Frieda® mit Frizz Ease® und der Serie Traumlocken zugesandt, perfekt für mich und meinen Schopf, der von lockigem Haar geziert wird, zumindest sollte das so, klappt aber nicht immer. Ab und an hängen sich die Locken über den Tag hinweg einfach aus, sind störrisch und eben ganz und gar nicht so frohlockend. Dies soll sich nun ändern, denn das Set verspricht Form und Halt für natürlich aussehende Locken, so frisch, wie aus dem Salon.



Das Set enthielt folgende Produkte:


John Frieda® Frizz Ease® Lockenpracht Shampoo:

Mit seiner speziellen Konzipierung stärkt das Shampoo die Lokenform. Eine spezielle Formel glättet die Haaroberfläche, versorgt das Haar optimal mit Feuchtigkeit und hemmt Kräuselungen. Das Shampoo ist der erste Schritt für lebendige und glänzende Locken. Es verspricht zudem Hilfe bei feuchtem Wetter gegen fliegendes und krauses Haar. 

Das Shampoo ist für eine tägliche Anwendung geeignet, auch für gefärbtes Haar. 

Dabei wird das Shampoo auf das nasse Haar auftragen, sanft einmassiert und gründlich ausgespült.




Inhaltsstoffe:
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Coco-Glucoside, Glycol Distearate, Cetyl Alcohol, Cocamide Mea, Parfum, Dimethicone, Polyquaternium-10, DMDM Hydantoin, Benzyl Alcohol, Methylparaben, PRG-9, Malic Acid, Glycine, Probylparaben, Disodium Edta, Sodium Chloride, Polyquaternium-39, Laureth-4, Laureth-23, Olea Europaea Fruit Oil, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Sodium Hydroxide, Linalool, Hexyl, Cinnamal, Butylphenyl, Limone 

Eine Tube mit 250 ml Inhalt kostet ca. 6 € im Drogeriemarkt. 

Konsistenz und Duft:
Das Shampoo hat eine recht dünne Konsistenz und trägt einen angenehmen zarten Duft, den ich gerne leiden mag. Es hat einen schönen Glanz. Es lässt sich sehr gut im Haar verteilen. Das Shampoo ist sehr ergiebig. Eine relativ kleine Menge genügt. Optisch schillert das Shampoo und vermittelt ein gutes. Gefühl.

Auch nach dem trocknen duften meine Haare leicht und angenehm. Da ich die Produkte aber in Kombination verwendet habe, kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen, welche Komponente für den Duft sorgt. Er ist aber wirklich angenehm, keinesfalls zuviel oder gar störend für andere Düfte wie Deo oder Parfum.


John Frieda® Frizz Ease® Lockenpracht Conditioner:

Der Conditioner sorgt dafür dass das Haar intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und mit ausgewählten Nährstoffen gepflegt wird. Er stärkt das Haar und verhilft zu definierten Locken. Polymere hemmen die Kräuselung der Haare und sorgen für ein verbessertes Styling.

Eine Anwendung wird nach der Haarwäsche mit dem Traumlockenshampoo empfohlen. Der Conditioner wird in das nasse Haar eingearbeitet und gründlich ausgespült. Er eignet sich auch für gefärbtes Haar.


Inhaltsstoffe:
Aqua, Cetearyl Alcohol, Dimethicone, Behentrimonium Chloride, Dipentaerythrityl Hexa C5-9 Acid Esters, Parfum, probylene Glycol, Clycine, Glyderin, Diazolidinyl Urea, Malic Acid, Benzyl Alcohol, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Olea Europaea Fruit Oil, Iodopropynyl Butylcarbamate, Linalool, Hexyl Cinnamal, Butylphenyl Methylpropional, Limonene. 

Im Drogeriemarkt kostet eine 250 ml-Tube ca. 6 €. 

Konsistenz und Duft:
Auch der Conditioner erscheint in einem schönen perlmutfarbigen Glanz. Er ist von der Konsistenz her fester als das Shampoo, riecht aber ebenso angenehm. Auch hier genügt eine geringe Menge für die Anwendung. Er lässt sich gut im Haar verteilen. Schon während des Ausspülens wirkt das Haar geglättet und gut kämmbar.


John Frieda® Frizz Ease® Lockenpracht Styling Spray: 

Das Styling Spray wirkt auf das natürliche Lockenmuster stärkend und harmonisierend. Es verleiht den natürlichen Locken einen gesunden Glanz, Schwung und Lebendigkeit. Die alkoholfreie Formel entwirrt das Haar und macht es seidig und weich. Magnesium, mit dem die Formel angereichert wurde, dringt in das Haar ein, um Sprungkraft und Elastizität wiederherzustellen. Das Spray ist fettfrei und klebt nicht. 



Inhaltsstoffe:
Aqua, Clycerin, Amodimethicone, VP/VA Copolymer, Olive Oil Peg-7 Esters, Dimethicone Peg-8 MeadowFoamate, Magnesum Sulfate, Diazolidinyl Urea, Panthenol, VP/Dimethylaminoethylmethacrylate Copolymer, Polyquaternium-11, Cetrimonium Chloride, Trideceth-12, Probylene Glycol, Methylparaben, Parfum, Citric Acid, Linalool, Buthylphenyl Methylprobional, Limonene.

Eine 200 ml-Flasche kostet ebenfalls ca. 6 €.

Konsistenz und Duft:
Die Konsistenz des Sprays ist flüssig, die Farbe milchig. Auch das Styling Spray trägt eine leichte Duftnote.

Ich habe es auf dem noch leicht feuchten Haar angewendet.

Es ist eine gute Alternative zu Schaumfestiger, der das Haar oft klebrig oder fettig aussehen lässt.



F A Z I T:
Meine Locken hängen sich ab und an über den Tag hinweg aus. Mit dieser Pflegeserie ist mir das nicht passiert. Ganz im Gegenteil, die Locken waren stabil, hatten Kraft und einen guten Schwung, dabei waren sie nicht verklebt. Das Haar hatte einen natürlichen Glanz und sah nicht spröde aus. Alles in Allem bin ich mit der Stylingserie, zu der es auch noch Styling Mousse und Styling-Schaum gibt, sehr zufrieden, wenn da nicht der Preis wäre. Für alle 3 Produkte in Originalgröße würde ich ca. 18 € im Handel bezahlen müssen (2x 250 ml und 1 x 200 ml) was mir hier aber doch zu teuer ist.


Kommentare:

  1. das ist ein stolzer preis! liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich hatte die 3 Produkte auch und war sehr zufrieden mit allen! Diesen Conditioner hab ich mir bereits schon gekauft.
    Liebe Grüße Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder ,hatte ich auch schon gekauft !
    Lg Margit

    AntwortenLöschen
  4. Ich wäre schon froh, wenn ich überhaupt locken hätte ;-) LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe nur drei Haare aufm Kopf,deine Locken sind fantastisch und mit dieser Serie bestimmt noch besser
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich verwende derzeit die Kur von John Frieda. Mir wäre es lieber gewesen, wenn diese nicht in einer runden Dose wäre sondern in einer Tube aber nun gut :o) Gibt ein wenig geschmiere :o) Der Preis ist nicht gerade günstig... Meine Schwägerin in spe hat sich die Serie vor kurzem gekauft, ich warte noch auf Ihr Urteil :o)

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe ja auch Naturlocken und glätte meine Haare aber immer. Ich mag lieber glatte Haare haben aber so eght es wohl jedem, der Locken hat.

    AntwortenLöschen
  8. Das ein oder andere Locken-Produkt von John Frieda habe ich für meine Tochter gekauft, aber immer im Angebot. ;-)

    AntwortenLöschen