Dienstag, 9. September 2014

was schönes für´s Auge in Runde Nr. 36 des Story Pics

Nun aber schnell, damit ich das 36. Story Pic nicht auch noch verbummel... In der letzten Woche hatte ich es einfach nicht geschafft, die erste Schulwoche der Tochter hatte uns fest im Griff. Bücher mussten eingeschlagen und beschriftet werden, ein erster Elternabend stand auch gleich an und dann noch die Aufräumarbeiten von der Einschulungsfeier, ich war fix und alle.

Deshalb gibt es heute schnell noch etwas schönes für´s Auge, bevor die Woche wieder vorbei ist und es auch für das 36. Story Pic zu spät ist!



Entdeckt habe ich diese schöne Hausansicht in unserer Nachbarstadt.

Ich finde, mit dem in Szene gesetzten Birnbaum, der noch hinzu voll mit Früchten hängt, ist es ein toller Blickfang, eine Augenweide und eine

***Schönheit***

hinter der sicher jahrelange Arbeit und Pflege steckt.

Hier noch meine bisherigen Wortspenden im Überblick:
  1. Morgengrauen 
  2. Frühlingsgefühl(e)
  3. festhalten
  4. Fußspuren
  5. Handtasche
  6. Salz 
  7. Lamellenschrank 
  8. Sahne 
  9. verwöhnen 
  10. Tunnelblick 
  11. Erinnerungsstück
  12. durchdrehen
  13. eingleisig
  14. bauen 
  15. Lohn 
  16. verbunden 
  17. Täuschung 
  18. Blickwinkel
  19. Zeitspanne 
  20. Verschnaufpause 
  21. fürsorglich 
  22. Bedeutung 
  23. Vegetarier 
  24. Spaß 
  25. Muskeln 
  26. Wolken 
  27. Waage 
  28. Fahrkartenverkäufer 
  29. Feuerwehr 
  30. Aufenthaltsraum 
  31. Zeitnot 
  32. (falsche) Schlange 
  33. Waschküche
  34. Rauchmelder
  35. /

Ich wünsche Euch allen eine tolle Woche. 

Liebe Grüße
Romy

Kommentare:

  1. So ein ganz bisschen tut mir der Baum ja leid, weil er sich so verrenken musste. Andererseits scheint es ihm ja gut zu gehen, denn er trägt viele Früchte.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  2. So ein ganz kleines Bisschen tut mir der Baum ja leid, weil er sich so verrenken muss. Andererseits scheint es ihm ja gut zu gehen, denn er trägt viele Früchte.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  3. Wow wie cool ist denn dieser Baum...genial
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ja, schon etwas ungewöhnlich diese Form, aber ich glaube nicht, dass das dem Baum schadet. Wir haben auf dem Land auch einen Apfelbaum an einer Hausseite. Er ist schon ganz schön alt und relativ klein, und er hat auch immer nur so zwischen 8 und 12 Äpfel...Das aber verlässlich. Irgendwie rührend, ich liebe ihn! Spalierobst zu züchten ist ja angeblich eine Wissenschaft für sich. Jedenfalls am Anfang mit dem richtigen Beschneiden etc. Wir haben immer einfach drauflos geschnitten weil die Äste im Weg waren...:-)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. das habe ich noch nie gesehen?? Sieht echt klasse aus!!!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  6. Auf jeden Fall eine gute Möglichkeit auf kleinsten Raum einen schönen Obstbaum zu platzieren. Mir gefällt er.
    Eine schöne Schulzeit für deine Tochter.
    lg

    AntwortenLöschen
  7. Sowas hab ich ja noch nie gesehen!!! Traumhaft und lecker bestückt gleich dazu :o)

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Birnbaum ist eine Wucht - und natürlich eine wahre Schönheit.
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
  9. Oh das ist aber wirklich eine Schönheit. Sieht sehr schön aus

    AntwortenLöschen