Mittwoch, 8. Oktober 2014

CELL ENERGY Tageselixier von Balea im Test

Auch wenn man es nicht wahr haben möchte, wir werden nicht jünger. Die Zeichen der Zeit machen sich auch bei meiner Haut bemerkbar und so bin ich immer auf der Suche nach tollen Pflegeprodukten, inzwischen gerne mit Anti-Aging-Wirkung, um den Zeichen der Zeit entgegenzutreten.

Anfang September bekam ich das verbesserte Balea Cell Energy Tageselixier mit neuem Duft, neuem Design und neuer Wirkformel, so wie es seit Mitte September in den dm-Märkten erhältlich ist, zum kennen lernen vom dm Marken Blogger Newsletter überlassen. Dafür zunächst ein ganz herzliches Dankeschön.




Nun, nach einer ausreichenden Anwendungsdauer, möchte ich das Cell Energy Tageselixier von Balea vorstellen.

Es soll die natürliche Zellerneuerung gezielt unterstützen und die Hauterneuerung verbessern. Hochwirksame Inhaltsstoffe sollen der Hautmüdigkeit und Zeichen der Hautalterung wirksam entgegentreten und somit für ein jugendliches Aussehen Sorge tragen. Durch einen LSF von 15 schützt das Tageselixier auch vor vorzeitiger lichtbedingter Hautalterung. Cell Energy steht für sichtbaren Anti-Aging Effekt und soll auch eine mögliche Grundlage für Make Up sein.

Erhältlich ist das Cell Energy Tageselixier in einem Tiegel. Dieser fasst sich sehr schön an und macht auch optisch mit seiner farblichen Gestaltung ordentlich was her. Das Produkt weckt mein Interesse und spricht mich insgesamt an.




Geschützt ist das Tageselixier durch einen Schraubdeckel. Schraubt man diesen vom Tiegel ab kommt zunächst ein aufgeschweißtes Alu-Sicherheitssiegel zum Vorschein. Ich habe ja schon oft erwähnt das ich Fan solcher Siegel bin, denn ich habe wirklich schon viele böse Sachen in den Geschäften erlebt und gesehen und bin immer wieder froh um solch sichtbare Zeichen die deutlich machen, dass ich das Produkt zuerst öffne. Nach dem Abziehen des Schutzsiegels kommt das Tageselixier zum Vorschein.

Es wird angewendet durch Auftragen auf die Haut. Dabei wird es nach der Gesichtsreinigung sanft in Gesichtshaut und Dekolleté einmassiert.




Der Duft ist leicht. Ich empfinde ihn, wenn auch von der Duftnote her nicht neu oder überraschend, als angenehm.

Die Konsistenz des Tageselixiers ist weich und dünn aufgetragen ein wenig wässrig. Es erinnert mich stark an ein Aqua-Produkt von einer bekannten Marke. Auch beim Auftragen werden Erinnerungen an dieses Aqua-Produkt geweckt. Es lässt sich zwar leicht verteilen und es zieht auch schnell ein, das aber nicht restlos. Ich empfinde eine spürbare Feuchtigkeitsschicht auf meiner Haut. Selbst bei Verwendung von nur ganz kleinen Mengen habe ich das Gefühl einer langanhaltenden Filmschicht und das Bedürfnis, meine Haut abtrocknen zu müssen.

50 ml  des Tageselixiers Cell Energy kosten 6,95 €

Fazit: 
Ich persönlich finde, dass das Tageselixier von Balea Cell Energy eher einer Feuchtigkeitspflege gerecht wird, als einem Anti-Aging-Produkt, zumal ich den Verjüngungseffekt nicht wirklich feststellen konnte. Ausreichend Feuchtigkeit spendet dieses Produkt, was ja auch nicht zu verachten ist, allerdings ist mir dafür der Preis dann doch etwas zu hoch angesetzt.

Kommentare:

  1. Habe schon einiges darüber ,gelesen ! Schöne Vorstellung .
    Lg Margit

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe bei mir auch kein Verjüngungseffekt feststellen können. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hilfreicher Post :)

    Liebe Grüße, Johanna von ShoppingMeadow

    AntwortenLöschen
  4. Ach schade, dass du mit der Creme nicht zufrieden bist. Von Balea benotze ich gern die Bodylotions und die Duschbäder. Aber da kann man ja auch nichts falsch machen.

    AntwortenLöschen
  5. Ja das stimmt,
    wir werden leider alle äter :)
    Aber trotzdem finde ich das Balea ein tolles Preis Leistungsverhältnis hat
    lg

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe dieses Tageselixier ja leider nicht wirklich vertragen... Schade denn von Balea nutze ich eigentlich gerne Produkte!!! Aber gut, der Haut kann nicht alles gefallen :o)

    AntwortenLöschen
  7. Und angeblich gibt es ja sowieso keine einzige Creme die die Hautalterung aufhalten kann. Weil keine Creme tief genug in die Haut einzieht.
    Ich mag ja auch die Balea-Produkte. Leider hat unser Drogeriemarkt hier im Norden die auch von ihnen angebotene Marke einfach rausgeschmissen und bietet jetzt eine eigene an. Allerdings mit einem sehr reduzierten Angebot. Und ein dm-Markt ist nicht in der Nähe.Schade.
    Schaust du eigentlich auch darauf, was sonst noch so an Stoffen in den Produkten steckt? Ich hab immer keine Lust die Lupe zum Einkaufen mitzunehmen. Die z.T. so kleine Schrift ist schon manchmal frech...
    LG Sabine

    AntwortenLöschen