Samstag, 1. November 2014

Liebster Award - 11 Fragen - 11 Antworten !

Nachdem es nun einige Zeit lang um Blogauszeichnungen, Awards und Nominierungen leise wurde, treten sie nun wieder vermehrt auf. In der letzten Woche bekam ich gleich zwei "Liebster Award" Auszeichnungen und zwar von Katja mit ihrem Blog meinegenussmomente.blogspot.de und von Claudia mit ihrem Blog www.nonsoloamore.net.

Ganz herzlichen Dank für die Nominierungen, ich freue mich, auch wenn ich diese Aktionen immer etwas zwiespältig sehe. Das System von Kettenbriefen mochte ich als Kind schon nicht leiden und so hatte ich es bereits bei früheren Nominierungen so gehandhabt, dass ich die an mich gerichteten Fragen gerne beantworte, weil interessant für die Leser, die Nominierung der weiteren Blogs jedoch offen lasse. Somit kann sich jeder angesprochen fühlen und bei Interesse einen Kommentar zur Nominierung hinterlassen.

Die Regeln wären:

1. An die nominierende Person einen Dank aussprechen und zwar per Artikel mit Link.
2. 11 Fragen beantworten,
3. 5-11 weitere Blogs für den Award nominieren, die bisher weniger als 1000 Facebook-Fans haben.
4. 11 neue Fragen für die nominierten Personen zusammenstellen.
5. Regeln in den Artikel schreiben und
6. die nominierten Personen informieren.


Meine 11 Fragen wären: 
  1. Die Idee hinter Deinem Blog? 
  2. Familienkutsche oder Sportwagen? 
  3. Phobie vor...? 
  4. Bist Du eher ein Onlineshopper oder gehst Du lieber direkt ins Geschäft? 
  5. Duschen vs. Badewanne? 
  6. Fenster putzen oder putzen lassen? 
  7. Schuhe mit oder ohne Absatz? 
  8. Niemals ohne diese 3 Dinge in der Handtasche? 
  9. Instagram oder Facebook? 
  10. Englischer Rasen oder Wildblumenwiese? 
  11. Weihnachtsmann oder Christkind? 

Und nun auf zur Beantwortung der 11 Fragen von Katja!

1. Stadt- oder Landmensch?
- Ich wohne mit meiner Familie auf dem Land, manchmal gern, manchmal weniger gerne.


2. Du verlässt das Haus nie ohne ...?
- Handy, Taschentücher, Kaugummi, Zahnseidesticks und Lippenpflege.


3. Dein letztes Konzert war von welchem Künstler?
- Von Rea Garvey im schönen Parktheater unserer Nachbarstadt Plauen.




4. Glaubst du, dass alle Produkttest-Blogger, ehrlich Ihre Produkte testen und bewerten?
- Ich hoffe es zumindest...


5. Hast du einen Lieblingsblog?
- Ich bin durch das Bloggen schon vielen tollen Menschen begegnet, einigen inzwischen sogar im wahren Leben. Bei der Masse an Blogs würde ich mich nicht mehr auf einen Lieblingsblog festlegen können. Jeder hat etwas einzigartiges für sich und das ist auch gut so... ich liebe die Vielfalt.


6. Gibt es einen Blogger/eine Bloggerin, die du gern einmal persönlich kennenlernen würdest?
- Ja natürlich, bei einigen hat das sogar schon geklappt, bei anderen gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass es einmal zu einem persönlichen Treffen kommen wird.


7. Für einen Tag wärst du gerne mal...?
- Überwachungskamera in einem Supermarkt!


8. An welchem Ort der Welt möchtest du 1x im Leben gewesen sein?
- Hawaii!


9. Deine Hobbys außer dem Bloggen?
- Ich bin gerne Feuerwehrfrau, bastel und nähe gerne, fotografiere, koche und backe.


10. Eine Frage aus beruflicher Neugier: deine Lieblingsblume?
- Meine Lieblingsblume ist die Gerbera, weil man sie so toll arrangieren kann und sie auch alleine sehr hübsch aussehen kann.


11. Die Fee mit den 3 freien Wünschen würde Dich besuchen-welche wären es?
- Weltfrieden und wenn es sowas wie Weltgesundheit geben würde, dann bitte auch das, verbunden natürlich mit einem breiten Nahrungsangebot.







Und nun die 11 Fragen, die Claudia beantwortet wissen möchte! 

Gibt es einen Film, den du nahezu mitreden kannst?
- Mamma Mia! Wir schauen uns nur zu gerne die DVD dazu an.


Zu welchem Lied singst du unter der Dusche?
- Hier muss ich selbst lachen, aber es wäre u.a. Supergirl von Reamonn (Rea Garvey)!


Was bedeutet für dich “Glück”?
- Mein persönliches Stück Glück stecke ich klein, ich bin vor allem glücklich wenn es meiner Familie gut geht, allen voran natürlich den Kindern.


Wie viel Zeit investierst du in deinen Blog?
- Täglich 2 Stündchen gehen da schon drauf, wobei viel nebenbei passiert, die Technik macht es ja möglich.


Welches Buch liest du gerade?
- Ein Weihnachtsbuch, mehr verrate ich noch nicht, vielleicht wird es Gegenstand eines virtuellen Adventskalendertürchen werden.


Wann hast du das letzte Mal so richtig laut und herzhaft gelacht und warum?
- Heute erst - ich war mit den Kindern beim Abfischen. Der Sohnemann greifte siegessicher nach einem Fisch, bekam ihn auch gegriffen und erschrak sich heftig, weil der Fisch natürlich das zappeln anfing und zurück ins Wasser wollte.


Snowboard oder Surfen?
- Weder noch - da ich aber die Sonne, das Meer und den Stand liebe würde ich zum Surfen tendieren.


Dein Lieblingsmotto?
- Man muss sich nur zu helfen wissen!


Hast du einen richtig, großen Wunsch auf den du sozusagen hinarbeitest?
- Ohne Wünsche wäre das Leben langweilig, natürlich habe ich kleinere und größere Wünsche, kommerzielle Dinge hinten angestellt würde ich die Kinder gut durchs Leben bringen und ihnen einen guten Start an die Hand geben wollen.


Welchen “Star” würdest du dir als Gastblogger wünschen?
- Stefan Schridde ("Murks? Nein danke") - der wäre klasse.


Happy End oder “schnief” bei Büchern?
- Ich bin klar für ein Happy End.


So, nun seid Ihr wieder etwas schlauer was meine Person betrifft. Ist denn jemand unter Euch, der auch gerne nominiert werden möchte??? 

Kommentare:

  1. Überwachungskamera im Supermarkt?????? Du kleiner Spanner, hihihihihi..... LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Genaus das gleiche dachte ich auch wie Romy, als ich Deine Antwort zur Überwachungskamera gelesen habe und musste total herzlich lächeln :o) :o) :o) Ich wäre gerne für einen Tag Bundeskanzlerin mit der Erlaubnis, an diesem Tag alle Entscheidungen, die ich treffen würde, auch sofort umgesetzt werden müssten :o)
    Ich hoffe natürlich sehr, dass wir uns auch endlich einmal persönlich kennenlernen werden... Der Tag wird kommen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darauf hoffe ich auch liebe Miriam und ja - Überwachungskamera deshalb, weil ich gerne die Leute beobachte und mir dann die herrlichsten Geschichten über sie zusammenreimen kann und Supermarkt deshalb, weil ich selbst da schon so viel unglaubliches Erlebt habe wie Leute die erst einmal die sauren Gurken kosten mussten, ehe sie natürlich ein anderes Glas in den Wagen stellten - ganz ungeniert und ich stand daneben.... oder halb gefüllte Mineralwasserflaschen - wo ich mich frage, wo der Rest hin ist... Ich würde gerne wissen, wer sowas macht!!!

      LG Romy

      Löschen
  3. Dein Lieblings-Motto gefällt mir sehr gut ! Wollte dir nur einen schönen Wochenanfang wünschen.
    Morgen sind die Ferien bei uns vorbei :( Gvlg Margit

    AntwortenLöschen
  4. ein schöner post, danke :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  5. Hihi das mit der Überwachungskamera ist echt klasse danach kann man bestimmt ein lustiges Buch schreiben. Über ein reales treffen würde ich mich auch sehr freuen. Einen tollen Wochenstart
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. IMMER WIEDER WAS NEUES :)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen