Samstag, 24. Januar 2015

kreatives Sonntags-Rätsel Nr. 3


Hallo Ihr Lieben, morgen startet die 4. Runde des kreativen Sonntags-Rätsels. Die Deadline zum Einsammeln für Runde Nr. 3 ist zwar seit 12 Uhr vorbei, aber ich versuche es dennoch. Vielleicht hat Sunny ein paar Augen für mich, die sie zudrücken kann. Wenn nicht, dann ist das auch kein Beinbruch, aber dann habt Ihr wenigstens die Auflösung von meinem Rätsel Nr. 2. Erinnert Ihr Euch? Unsere Tochter hatte folgendes Bild für Euch gezeichnet: 

Mamas Entspannungbad habt Ihr alle super erkannt. Für Verwunderung sorgte aber das "Graffiti" an der Wanne. Nun, ich nenne es mal kindliche Kreativität und schöpferische Freiheit seitens des Künstlers. Allerdings hatte ich beim Zeigen des Bildes nicht daran gedacht, dass ich auch auflösen muss. Nun, den Anblick der im Entspannungsbad liegenden Mama möchte ich Euch lieber ersparen. Dafür löse ich aber was anderes auf, denn Fragen kamen auch bei der Unterkonstruktion für das Radio auf. Es ist eine vorgebaute Ständerwand, die so tatsächlich bei uns im Bad steht. Hier also das Original:




Für Woche Nr. 3 reiche ich auch noch ein kreatives Werk nach, natürlich wieder gezeichnet vom Tochterkind und weil ich so spät dran bin, mache ich es auch ganz leicht.




Was meinst Du, könnte das denn sein? Ich freue mich auf Eure Antworten.

Liebe Grüße
Romy


Kommentare:

  1. Hallo Romy,

    das Graffity hatte mich sehr neugierig gemacht :-(. Dieses Mal ist die Zeichnung ja sehr Detailgetreu. Ich gehe davon aus, dass deine Tochter es auch sehr oft zu sehen bekommt. Zum Glück meist ausserhalb des Einsatzes. Sonst könnte sie das Feuerwehrauto nie so genau zeichnen :-9

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hei Romy,
    na da ist eine wahre Künstlerin bei dir zu hause ;-) Das Bild ist ja süß und mit so vielen Details gezeichnet. Das Feuerwehrauto hat ja sogar die Einstiegsstufen! Toll...
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Na das ist ja eindeutig ein Feuerwehrauto :o) :o) :o) Und vielen Dank für die Auflösung des letzten Rätsels, da haben wir ja ziemlich gut geraten :o)

    AntwortenLöschen
  4. Bin ja spät dran mit der Auflösung, aber es ist sehr gut zu erkennen, das Feuerwehrauto mit Schlauch, 112 und Blaulicht. Der Feuerwehrmann oder - Frau ist auch gut gelungen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. Ein wundervolles Feuerwehrauto mit Liebe gezeichnet

    AntwortenLöschen