Dienstag, 31. März 2015

Wer gewinnt beim Spezialitäten-Haus-Gewinnspiel?

Heute nun geht es an die Verkündung des Gewinners vom Ostergewinnspiel mit dem Spezialitäten-Haus.

Natürlich habt Ihr alle den Backofen und die Waschmaschine als mögliche Alternativ-Verstecke für verregnete und stürmische Ostern erkannt. Zugegeben, ein wenig heikel sind die Verstecke schon, aber für den Moment des Blogposts waren sie doch gut genug und hilfreich um Carolus Truhe zu verstecken. Natürlich hoffen auch wir auf bestes Osterwetter, um die Suche dann im Garten durchzuführen; an uns jedenfalls soll es nicht scheitern. Wir drücken die Daumen, auch wegen des Sportevents in unserem Nachbarort, wo das Tochterkind beim Zwergenmarathon mitlaufen wird und ich zusammen mit einer Freundin die 5 km Nordic-Walking-Strecke antreten werde. Böse Stimmen meinen ja, sich mit einer Trage am Wegesrand bereit zu halten, aber pfffff, die sollen mal lachen, so unfit bin ich ja nun auch nicht. Also wünscht mir Glück. Durchhalten ist das Ziel und 5 km ist ja nun so viel auch nicht. Außerdem habe ich mir einen zusätzlichen Motivationskick gegeben, indem ich mir tolle Sportkleidung aus dem Tchibosortiment gekauft habe - die Pfunde der vergangenen Monate jedenfalls, müssen wieder weg!

So, nun aber genug geplaudert, denn Ihr wollt ja wissen, wer hier eine Überraschung aus dem Shop vom Spezialitäten-Haus gewonnen hat, also greife ich mal hinein in den Lostopf.




Herzlichen Glückwunsch,

Anne Seltmann, 

eine Benachrichtigung ist auch schon an Dich unterwegs. Bitte kontaktiere mich nun innerhalb der nächsten 3 Tage zurück und teile mir Deine Daten und Deinen Wunschgewinn aus dem Shop vom Spezialitäten-Haus mit und hoffe, dass Du den Gewinn ganz schnell erhältst.

Allen Anderen danke ich ganz sehr für die Teilnahme. Vielleicht klappt es ja schon beim nächsten Gewinnspiel, schaut einfach wieder vorbei.


Montag, 30. März 2015

Backen an Ostern - Spiegeleikuchen von Sanella

Heute ein österlicher Post, nicht aus dem Bereich basteln, sondern heute wird gebacken.

Das Rezept für den Spiegeleikuchen von Sanella findet man ja überall. In der Werbung wird darüber berichtet, im Supermarkt liegt das Rezept als Werbe-Flyer aus und natürlich auch im Internet ist es zu finden. Diesen Kuchen einmal nachzubacken war demnach für uns ein muss. Weil er so herrlich frisch geschmeckt hat und so toll aussah, raten wir Euch, diesen Backwerk über die Ostertage einfach selbst einmal zu probieren. Ihr werdet es bestimmt nicht bereuen.


Und so wird´s gemacht:

Zutaten:
1 Dose Aprikosen (ca. 820 g)
200 g SANELLA (zimmerwarm)
300 g Zucker
4 Eier
300 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
500 ml Milch
400 g Schmand

Zubereitung:
1. Aprikosen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen.

Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen.
Backblech fetten oder mit Backpapier auslegen.

2. Sanella und 200 g Zucker mit den Quirlen des elektrischen Handrührers cremig aufschlagen. Eier nacheinander einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz vermischen und im Wechsel mit 100 ml Aprikosensaft unter den Teig rühren. Teig auf dem Blech verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen. 3. Inzwischen Puddingpulver und 100 g Zucker mischen, 6 EL Milch zugeben und mit dem Schneebesen glatt rühren. Restliche Milch aufkochen und vom Herd nehmen. Puddingpulver mit dem Schneebesen einrühren. Pudding wieder auf den Herd stellen und unter Rühren 1-3 Minuten zu einer dicken Creme einkochen. Abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Schmand einrühren. Creme auf dem Kuchen verstreichen und die Aprikosenhälften wie Eidotter daraufsetzen - fertig ist der Spiegeleikuchen.

Mit Kakao, Schokoraspel oder Mandelkrokant bestreuen, fertig ist ein perfekter Spiegelei-Osterkuchen.


Zubereitungszeiten:
Vorbereitungszeit: 35 min., Backzeit: 20 min.

Geschmack:
Durch die Kombination aus Frucht und Schmandcreme schmeckt dieser Spiegeleikuchen herrlich erfrischend. Der Teig ist locker und luftig; insgesamt der Kuchen sehr bekömmlich. Gerne kann er schon am Vortag gebacken werden, dann läuft er am Folgetag nicht mehr davon.

Der Kuchen eignet sich im Übrigen auch prima, wenn man mit Kindern etwas gemeinsam backen möchte. Zum Ausschlecken der Rührschüssel bleibt garantiert etwas übrig und die Kinder haben ganz viel Freude, wenn sie helfen können, so beispielsweise beim Auftragen der Creme oder beim Verteilen der Aprikosenhälften.


Sonntag, 29. März 2015

kreatives Sonntags-Rätsel Nr. 13

Hallo zur nun schon 13. Runde des kreativen Sonntags-Rätsels von Sandra mit ihrem Blog always-sunny.



In Runde Nr. 12 suchten wir das Hobby, das bei uns ganz klar bei der Freiwilligen Feuerwehr zu finden ist.




So einfach wie in der letzten Runde, wird es nun in dieser Runde aber nicht, oder doch? Schaut einfach mal. Hier kommt unser Rätselbild Nr. 13.




Mmhhh, was wir wohl in dieser Runde suchen? Vielleicht will uns das Tochterkind in dieser Runde auch ein wenig an der Nase herum führen. Was meint Ihr denn zu diesem Bild? Wie immer freue ich mich über Eure Kommentare. Schaut doch auch wieder auf unserer Fanpage vorbei und rutscht mit nur einem Kommentar in den wöchentlichen Lostopf um einen Überraschungspreis. 

Ich wünsche Euch einen wundervollen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

Basteltipp - Filtertütenosterhase

Kinder wollen beschäftigt werden, da sind schnelle Ideen immer gefragt und genau eine solche kam uns nun die Tage überein. Als wir gemeinsam Kaffee kochten, meinte das Tochterkind, dass man doch mit so einem Kaffeefilter bestimmt ganz toll basteln könnte und da sollte sie Recht behalten.

Schaut Euch so einen Kaffeefilter einmal an. Fällt Euch was auf?




Klar, dass kann doch gut ein Körper oder Kleidchen sein. Fehlt nur noch der Kopf, die Füßchen und die Arme, die man auch ohne Vorlage gut geschnitten bekommt, ein bisschen Farbe, Wackelaugen oder was immer Euch einfällt und schon wird aus einem Kaffeefilter ein ganz toller Osterhase, ist garantiert nicht schwer!

Schaut mal, so könnte der Osterhase aussehen:




Es gibt doch nichts schöneres, als die Zeit der Vorfreude gemeinsam mit den Kinder zu vollbringen und Wartezeiten mit solch schönen Dingen zu überbrücken.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim nachbasteln. Sicher freut sich jede Oma über so ein tolles Häschen. Schöne Bastelpapiere gibt es übrigens im Bastelshop Baker Ross.





Samstag, 28. März 2015

Vorstellung - Meine persönliche Taufbibel

Morgen ist es soweit, ich bekomme  ein Patenkind und werde offiziell zur Patentante. Schon seit Wochen laufen hierzu die Vorbereitungen. Neben einer wunderschönen Taufkerze habe ich mich auch für eine personalisierte Taufbibel als Geschenk entschieden und diese möchte ich Euch heute vorstellen.

Ganze 7 religiöse Geschichten aus dem Leben von Jesus werden auf 20 Seiten der Taufbibel von www.kinderbuch.at erzählt. Die Geschichten sind geeignet, um dem Kind religiöses Wissen zu vermitteln und wertvolle Hinweise für das spätere Leben im Umgang mit den Mitmenschen zu geben.


Die Taufbibel selbst hat einen Hardcovereinband, die Seiten sind aus einem stärkeren Papier gefertigt. 

Personalisiert wird die Taufbibel, indem der Name des Täuflings im Bestellvorgang angegeben wird. Dieser wird dann in jeder Geschichte erwähnt; so bekommt das Kind einen noch viel intensiveren Bezug zu den Inhalten.

Die Geschichten:
  1. Der Sturm auf der See,
  2. Die Segnung der Kinder,
  3. Die Hochzeit in Kana als Zeichen,
  4. Das Beispiel vom barmherzigen Samariter,
  5. Die Speisung der Viertausend,
  6. Das Geheimnis vom verlorenen Sohn,
  7. Das Gleichnis vom Senfkorn 
können in der Premiumversion zusätzlich aufgewertet werden, indem man nicht nur eine Grußbotschaft abdrucken lässt und/oder den Taufspruch, sondern auch noch eine individuelle Schriftfarbe und Schriftart verwendet. In der Premiumversion hat man zudem mehr Textzeichen zur Verfügung.

Mit dem Druck bin ich sehr zufrieden. Er ist sehr deutlich, sauber und ordentlich und hebt sich gut von der Bebilderung ab. Diese ist übrigens sehr ansprechend und kindlich schön.


Idealer Weise sollte der Widmungstext ca. über 150 Zeichen verfügen, um optimal vom Anbieter in das Textfeld eingepasst werden zu können.

Zwischen Bestellung und Lieferung  lagen bei uns gerade einmal sagenhafte 4 Tage.

Das Buch selbst kostete 17,19 € netto, zzgl. eines Zuschlages von 1,82 € netto für eine individuelle Schriftfarbe und -Schriftart. Hinzu kommt noch die Mehrwertsteuer und das Porto.

Über Kinderbuch.at
Kinderbuch.at hat mehr als 40 tolle Buchtitel lagernd im Bestand. Von tollen Kindergeschichten, vom Kleinkind- bis hin zum Jugendbuch, von Babyalben und Erwachsenenbüchern - Grenzen gibt es kaum. Durch die Gewährung von Leseproben kann man sich zudem schon im Vorhinein sehr gut einen inhaltlichen Eindruck verschaffen.


Fazit:
Die Abwicklung des Bestellvorgangs verlief reibungslos und ohne weitere Nachfragen. Das Ergebnis ist überzeugend und sehr schön geworden. Der Widmungstext wurde vom Hersteller zentriert eingepasst und ordentlich verarbeitet. Sicher werden die Eltern ganz gerührt sein, wenn sie in jeder Geschichte den Namen ihres Kindes entdecken. Die Geschichten selbst sind kurz gehalten und sehr verständlich geschrieben. Ich habe Kinderbuch.at als zuverlässigen Partner kennen gelernt und traue mich jetzt sehr gerne an die Personalisierung von weiteren Geschichten. Wir freuen uns, zur morgigen Taufe ein so wertvolles Geschenk machen zu können, neben der selbst gestalteten Taufkerze, die ich Euch nun auch noch zeigen möchte.


Freitag, 27. März 2015

Ferienzeit ist Bastelzeit - Eierfärben durch Tauchmarmorieren


Heute hatte unsere Tochter ihren letzten Schultag vor Beginn der 2wöchigen Osterferien. Gebührend wurde der Tag mit einer Ostereiersuche im Schulgarten begangen. Ein Körbchen mit kleinen Überraschungen für jedes Kind, bestehend aus Naschereien, Ostereiern, einem Eiernetz versüßten den Tag. Das Eiernetz dient zum Auswerfen der Eier, ein Brauch, den es hier schon seit vielen Jahrzenten gibt. Nun stehen 2 Wochen Ferien auf dem Plan, Zeit für uns, ausgiebig zu basteln. Kreativ sind wir ja rund ums Jahr, aber zu bestimmten Anlässen kann man sich wunderbar und ohne Grenzen kreativ austoben und das haben wir getan. In diesem Jahr haben wir unsere Eier einmal nicht bemalt, sondern marmoriert und da uns das Marmorieren so viel Spaß gemacht hat, will ich Euch das  einmal kurz vorstellen.

Zum Tauch-Marmorieren benötigt man:
  • ein Wassergefäß
  • Marmorierfarbe
  • Eier aus Styropor, Plastik oder Glas
  • Holzspieße
  • Küchenrolle

Und  so einfach geht es:
  • Das Ei auf den Holzspieß aufstecken
  • das Wassergefäß mit Wasser befüllen
  • Marmorierfarbe in verschiedenen Farbtönen in das Wassergefäß tröpfeln


  • die Farben mit einem Holzspieß durchziehen und vermischen 


  • das Ei drehender weise in den Wasserbottich eintauchen, bis es sich ganz im Wasser befinden



  • ist das Ei unter Wasser zieht man es ganz schnell wieder heraus - fertig!



Nun heißt es kurz warten, bis sich der überschüssige Farbrest verfestigt hat, damit man ihn mit einem Küchenpapier von der Wasseroberfläche abschöpfen kann.

Fazit:
Mit dem richtigen Dreh, bekommt man tolle und einzigartige Farbkombinationen und die allerschönsten bunten Eier gezaubert.



Wir sind ganz begeistert, wie einfach es sein kann, bunte Eier zu gestalten. Diese hier werden unseren Osterstrauch zum Leuchten bringen und eine tolle Deko abliefern. Das Marmoieren ist auch eine Technik, die man mit größeren Kindern schon gut durchführeren kann.

Die Baker Ross Styropor-Eier eignen sich hervorragend zum bemalen, bekleben und verzieren. Mit Hilfe von einigen Federn, Moosgummi oder Pfeifenputzer (Chenilledraht) bekommt man daraus in Windeseile lustige Figuren gebastelt. Auch mit Pailletten besteckt sehen die Eier einzigartig und wunderschön aus.

Donnerstag, 26. März 2015

Mittester gesucht für Nestlé Cornflakes Gluten Free

Frühstück oder nicht, das ist heute meine Frage. 

Für mich ist ein leckeres Frühstück für einen guten Start in den Tag ein absolutes Muss. Unter der Woche mit Müsli oder Cornflakes, an den Wochenenden darf es dann gerne großzügiger werden mit gekochten Eiern, O-Saft, Käse, verschiedenen süßen und herzhaften Brotaufstrichen.



Mit den neuen Cornflakes von Nestlé kommt ab sofort Abwechslung auf den Frühstückstisch. Das Interessante an der Neuheit: Jetzt gibt es die beliebten Nestlé Cornflakes garantiert glutenfrei, mit der neuen Sorte "Gluten Free"! Ich kann diese Sorte jetzt kennen lernen und zwar gemeinsam mit einem Leser meines Blogs, also vielleicht mit Dir.  

Du bist genauso ein großer Cornflakes-Fan wie ich? Dann bewerbe dich jetzt bis zum 07.04. als mein Mittester. 

So bewirbst Du Dich als mein Mittester:

  • gehe auf www.cornflakes-test.de/mittester,
  • gebe den mir zugeordneten Aktionscode „NG1016FC“ ein.


Was hast Du davon:  

Mit Deiner Teilnahme sicherst Du Dir nicht nur eine Packung der Cornflakes zum Testen, sondern auch eines von zwei Samsung Galaxy Tab S 8.4 im Wert von je 350 €, falls wir bei der Aktion gewinnen und wir gemeinsam das kreativste Testerduo bilden. 

Worauf kommt es an: 

Gemeinsam sollen wir einen kreativen Testbericht verfassen, in dem wir zum Beispiel die Cornflakes nicht einfach nur so vernaschen, sondern nach Eigenkreation, beispielsweise mit unserem Lieblingsobst zu einem leckeren Frühstück verzaubern. Unseren Testbericht ergänzen wir beispielsweise mit schönen Fotos, auf welchen zu sehen ist, wie wir die Cornflakes zubereiten, wie unser Frühstücksergebnis aussieht oder wie wir es uns schmecken lassen.

Solltest Du nicht mein Mittester werden, dann musst Du trotzdem nicht leer ausgehen. Denn unter allen Bewerbern werden 20 Mal je ein Frühstücksset im Wert von 50 Euro verlost!

Sind alle Mittester gefunden, erhält jeder Tester ab etwa 09.04. ein eigenes Produktmuster. Danach heißt es kreativ werden – ich freue mich auf einen tollen gemeinsamen Test.

Sonntag, 22. März 2015

Das Spezialitäten-Haus - Ihr Confiserie Versand + Gewinnspiel

(Sponsored Post by hallimash)

Im Jahr 1984 gründete Günter Schulteis als Meister seiner Zunft das Spezialitäten Haus G. Schulteis. Mit einem kleinen übersichtlichen Warensortiment, angeboten zum Versand direkt aus der Backstube des Meisters, hat sich das Unternehmen im Laufe seines über 30-jährigen Bestehens am weltweiten Markt etabliert. Mit einem Sortiment von über 300 Confiserie- und Delikatess-Produkten versendet das Unternehmen inzwischen weltweit.




Die hochwertigen Produkte von www.spezi-haus.de/370 eignen sich bestens als Aufmerksamkeit für Familie, Freunde und Geschäftspartner oder aber auch, um sich selbst eine Freude zu bereiten.




Die schönen Geschentruhen, -Dosen oder -Verpackungen bieten aber auch für Ostern ein perfektes Geschenk, denn die Confiserie bietet mehr als 300 hochwertige Produkte an. So beispielsweise Honigspezialitäten, belgische Pralinés, ausgewählte Liköre, feine Baumkuchen, Torten und alles was das Herz begehrt, so beispielsweise auch die Carolus Truhe.




14,95 € kostet die zu Ehren von Karl dem Großen im Karlsjahr 2014 entworfene Truhe. Sie ist gefüllt mit insgesamt 625 g feinstem und saftigem Gebäck an:

  • Marzipan-Butter-Kirsch Törtchen (250 g),
  • Große Kokosmakronen (200 g) und 
  • Mandelhörnchen (175 g).



Nun stellt Euch dieses Gebäck einmal auf Eurer (Oster-)Kaffeetafel vor!




Ein wirklich edler Blickfang und überaus lecker noch hinzu. Die Kokosmakronen sind frisch und saftig und durch den Boden, der in Zartbitterschokolade getunkt wurde, ein wahrer Hochgenuss. Die Mandelhörnchen, die mit Marzipan verfeinert wurden, sind eine Köstlichkeit seinesgleichen. Feinste Mandelsplitter verzieren die Außenseite der Hörnchen, deren Spitzen ebenfalls in Schokolade getaucht wurden. Die Marzipan-Butter-Törtchen, mit fruchtiger Sauerkirschfüllung, sind butterweich und zergehen förmlich auf der Zunge.

Carolus Truhe ist nur eine von vielen Geschenkideen. Anbieten würden sich auch die Truhe Rosentraum, für 21,95 €, gefüllt mit Baumkuchenspitzen, Mozartkugeln und Vollmilch-Crispies oder die Baumkuchen Präsentdose für 14,95 €, gefüllt mit Baumkuchen, Butterspritzgebäck und Vollmilch-Crispies.

Die Geschenkverpackungen, Dosen und Truhen eignen sich nicht nur für die Kaffeetafel, sondern sind auch prima zum Verstecken.

Das Verstecken ist ein Osterbrauch, der sich neben dem Osterspaziergang und dem Osteressen als fester Osterbrauch entwickelt hat. Dabei kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Wünschenswert wäre dafür herrlichstes Frühlingswetter, mit wärmenden Sonnenstrahlen, frischen grünen Wiesen und Bäumen mit leicht grünen Knospen. Doch was, wenn das Wetter nicht mitspielt? Möglich ist alles, deshalb bin ich bereits vorbereitet und habe mir alternative Osterverstecke, speziell innerhalb der Wohnung überlegt. Zu Papier gebracht hat die möglichen Verstecke unser Tochterkind mit nachfolgenden beiden Zeichnungen. Wie wäre es mit einem möglichen Versteck hier?
Oder vielleicht hier?

GEWINNSPIEL

Du möchtest ein Geschenk-(Paket) Deiner Wahl aus dem Sortiment des Spezialitäten-Hauses gewinnen? Dann beantworte mir folgende Gewinnspielfrage per Kommentar:


  • Erkennst Du die skizzierten Osterverstecke und was fallen Dir noch für Verstecke ein? Alternativ würde auch ein Kommentar gelten, indem Du mir mitteilst, welches Spezialitäten-Haus-Produkt Du Dir vom Osterhasen wünschst. 

Teilnahmebedingungen:


  • Teilnahmeberechtigt sind Personen ab einem Alter von 18 Jahren oder mit ausdrücklicher Erlaubnis der Eltern.
  • Da der Gewinn direkt versendet wird, ist das Gewinnspiel auf Deutschland begrenzt.
  • Am 29.03.2015 um 22:00 Uhr endet das Gewinnspiel. 
  • Der Gewinner wird anschließend bekannt gegeben und, sofern möglich, auch kontaktiert. 
  • Nach Bekanntgabe hat der Gewinner 3 Tage Zeit, um den Gewinn abzufordern. Nach Ablauf wird der Gewinn neu verlost. 
  • Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen, eine Barauszahlung nicht möglich! 

Hinweis:
Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook oder ist in sonstiger Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. 

Ich wünsche Euch allen ganz viel Glück und bedanke mich schon jetzt für die Teilnahme.

Im Übrigen findet sich das Spezialitäten-Haus auch auf Facebook [klick hier].

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

kreatives Sonntags-Rätsel Nr. 12

Wir schreiben die 12. Runde der Blogparade des kreativen Sonntags-Rätsels von Sandra mit ihrem Blog always-sunny.

Innerhalb dieser Parade kommen Blogger zusammen, um "verwurschtelte" Schnappschüsse und Bilder zu präsentieren, die für ein gesuchtes Wort stehen. In jeder Folgewoche wird das zuvor gesuchte Wort aufgelöst. Teilnehmen kann jeder Blog, zum Miträtseln sind jedoch alle gefragt.


Hintergrund dieser Parade ist, dass pro teilnehmenden Blog ein kleiner Beitrag in eine Spendensammelkasse fließt, deren Bestand zum Jahreswechsel an bedürftige Organisationen und Vereinigungen gespendet wird. Die gesuchten Wörter werden gesammelt und wie schon beim Sonntags-Schnappschuss (Aktion 2013) und dem Story-Pics (Aktion 2014) auch, zu etwas Besonderem verarbeitet. Außerdem lernt man neue Blogs und die Schreiber dahinter besser kennen, gerne darf in unserer Gemeinschaft noch mitgemacht werden.

Runde Nr. 11 auflösend, zeige ich Euch erst einmal den Furby, der als Spielzeug in unserem Kinderzimmer zu finden ist, zu Papier gebracht von unserer Tochter. Dank der guten Zeichnung, war es doch recht eindeutig, auch wenn manch einer zwischen Eule und Furby oder Angry Bird schwankte. Es ist eine Art Haustier, zum Liebhaben, Füttern und Spielen. Dabei zeigt Furby verschiedene Charaktere, je nachdem ob man ihn lieb behandelt oder nicht.


Auch in Runde Nr. 12 gibt es wieder ein Rätsel-Bild aus der Feder unserer Tochter.




Das Bild ist wieder ziemlich eindeutig, deshalb suchen wir dieses Mal ein ganz spezielles Wort, das auch für dieses Bild steht. Hier ein kleines Rätsel dazu:

Es gibt ganz viele Verschiedene davon, 
ganz viele Menschen haben eines, ob Mann, ob Frau oder auch Kind. 
Daran verdient man kein Geld, 
man macht es aus purer Überzeugung, 
aus Spaß an der Sache selbst und 
oft auch für andere. 
Was suchen wir?


Ideen? Wie immer freue ich mich über Eure Kommentare. Schaut doch auch wieder auf der Fanpage vorbei und rutscht mit nur einem Kommentar in den wöchentlichen Lostopf.

Habt einen tollen Sonntag und einen guten Start in die Woche. 


Samstag, 21. März 2015

Gillette Fusion ProGlide Power mit revolutionärer Flexball™ Technologie

Ich frage mich oft, wann ein Produkt wohl soweit entwickelt ist, dass es einen Stand aufweist, den ich als "ausentwickelt" bezeichne. Ich staune immer wieder über gefundene Neuerungen, so auch beim neuen Gillette Fusion ProGlide Power Rasierer mit revolutionärer Flexball™ Technologie. Der ProGlide Power Rasierer an sich, ist ja schon ein guter Rasierer, nun wurde er weiterentwickelt und mit der Flexball™ Technologie ausgestattet. Über den Rossmann-Blogger Newsletter durfte wir diesen Rasierer mit seinen Neuerungen persönlich kennen lernen. Für die kostenfreie zur Überlassung des Produktes bedanken wir uns ganz herzlich.




Was ist die Flexball™ Technologie
Durch den Flexball passt sich der Rasierer an die Konturen des Gesichts an. Man(n) muss also das Gesicht nicht mehr verziehen, um an schwer erreichbare Stellen zu gelangen, denn durch seine neue Beweglichkeit von 12° nach links und rechts schafft das der Rasierer selbst.




4 Hauptklingen und eine Präzisions-Trimmerklinge sorgen für präzise Konturen und weniger Ziehen und Reißen, folglich wird die Haut bei der Rasur weniger gereizt, Rötungen und Entzündungen werden vermieden.




Auf dem obigen Bild sieht man auch gut den Lubastrip. Er zeigt durch verblassen an, wann es Zeit ist, einen Wechsel der Klinge vorzunehmen. 

Ein Pack enthält eine Klinge, eine Batterie und einen Halter. Die Kosten pro Pack liegen bei ca. 13 €.




Wozu eine Batterie?
Dank der optional zuschaltbaren Power Funktion vibriert der Rasierer und lässt Mikro-Impulse entstehen. Diese sorgen für eine optimale Gleitfähigkeit und eine noch sanftere Rasur.




Testanwendung:
Die Flexball-Technologie macht die Rasur wirklich sehr angenehm, aber auch effektiv, denn mit nur einem Zug entfernt der Rasierer ein Maximum an Härchen. 

Die Power Funktion empfindet Männe nicht als unangenehm. Im ersten Moment zwar eine kitzelige Angelegenheit für die Hand, aber man gewöhnt sich schnell daran. Das leichte Surren ist nicht störend. 

Der Rasierer selbst ist natürlich ergonomisch geformt und liegt auch dank der griffigen Noppen super in der Hand liegt. Im Vergleich zu seinen Kollegen ist er nicht gerade ein Fliegengewicht, aber auch nicht zu schwer. 

Die Klingen sind lange scharf und schneiden noch nach mehrmaliger Anwendung zuverlässig. 


Fazit:
Dieser Rasierer schafft es, die Rasur angenehm und sanft zu machen. Männe hat immer sehr mit Reizungen zu kämpfen und rasiert sich deshalb nur sehr ungern. Das ist nun anders. Der Rasierer arbeitet effektiv und hautschonend. Die Klingen haben eine recht gute Lebensdauer und können durch alle Fusion-Klingen getauscht werden. Für diesen Mehrwegrasierer lohnt es sich tatsächlich, etwas tiefer in den Geldbeutel zu greifen. 

Für uns ist dieser Rasierer ein wirklich gutes Beispiel für Weiterentwicklung, wir empfehlen ihn gerne weiter. 


Hinweis: das Produkt wurde unentgeltlich zur Verfügung gestellt. 


Dienstag, 17. März 2015

die Schön für mich Box im März 2015 [Unboxing]

Ich packe gerade eine Box aus und wollte Euch an meinen Eindrücken gleich einmal teilhaben lassen. Eigentlich wäre ich ja bereit für meine Bettdecke und mein Kuschelkissen, aber nun bin ich so geflasht von dem Inhalt dieser Box, dass ich gar nicht anders kann, als Euch den Boxeninhalt vorzustellen. Ausgepackt habe ich die März-Box der Rossmann Schön für mich Box bei der ich endlich einmal wieder Glück hatte. Bei der Konkurrenz-Box mag es ja so gar nicht mehr klappen, deshalb freue ich mich nun über diese umso mehr. Nun aber zum Inhalt!


[Unboxing] Rossmann Schön für mich Box im März 2015

  • ISANA Bodycreme Olive 
-zur gezielten Pflege von trockener Haut 
-enthält Wirkkombinationen aus hochwertigem Vitamin E, Glycerin und Olivenöl 
-schützt die Haut vor Austrocknung und vor Feuchtigkeitsverlust
-Sheabutter macht glatte und geschmeidige Haut



  • Fusswohl Intensive Creme 
-mit 10% hochwertigem Urea
-Wirkkombinationen aus feuchtigkeitsregulierendem Glycerin und Bienenwachs 
-pflegt rissige und beanspruchte Füße intensiv 
-macht die Haut weich und geschmeidig



  • Alterra Waschschaum Sanft 
-Waschschaum mit milden Tensiden auf pflanzlicher Basis 
-reinigt die Haut schonend von Make-up, Schmutzpartikeln und überschüssigem Hautfett 
-Extrakte von Cranberry- und Kiwisamen pflegen die Haut
-pflanzliches Glycerin versorgt die Haut mit Feuchtigkeit 
-mit zart fruchtigem Duft



  • Rival de Loop Nagelwachs Repair-Pflege 
-hilft bei spröden und brüchigen Nägeln
-mit Mandelöl 



  • Gillette Fusion Proglide Rasierer 
-mit der revolutionären Flexball-Technologie
-passt sich den Konturen perfekt an
-ProGlide Klingen, für außergewöhnlichen Komfort



  • Rival de Loop Hydro Augenroller 
-Augengel mit praktischem Massageroller
-sorgt für einen sofortigem Kühleffekt 
-erfrischt die Haut und wirkt gegen Müdigkeit 
-zieht schnell ein 



  • Wellness & Beauty Körperbutter 
-reichhaltige Körperbutter
-verwöhnt mit Sheabutter und Mandelöl 
-pflegt anspruchsvolle Haut 
-versorgt die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit
-verhindert ein vorzeitiges Austrocknen 
-die Haut fühlt sich weich und geschmeidig an 



  • Montagne Jeunesse Tuchmaske mit brasilianischem Schlamm 
-sanfte und porentiefe Reinigung 
-reich an Magnesium
-reinigt und stimuliert 
-enthält Antioxidantien und Vitamine aus der Acaibeere und Avocado 



Boxenzusammenstellung und Fazit:
Bei einer Beautybox für nur 5 € kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Von der Rossmann Box jedoch, wurde ich bisher noch nie enttäuscht und so ist es auch bei dieser Box. Ihr Inhalt ist zwar recht cremelastig, dennoch aber perfekt um den Körper auf Frühling zu updaten und zwar vom Kopf bis zum Fuß. Mit diesem Inhalt hatte ich nicht nur ein Highlight, sondern ganz viele, so beispielsweise dem Hydro Augenroller, der Nagelwachs Repair-Pflege oder dem Waschschaum.

Ich bin total überwältigt und sage vielen lieben Dank an Rossmann für diese tolle Box! 

Sonntag, 15. März 2015

kreatives Sonntags-Rätsel Nr. 11


Hallo zu einer neuen Rätselwoche des kreativen Sonntags-Rätsel, der Blogparade von Sandra mit ihrem Blog always-sunny.

In Runde Nummer 10 malte unsere Tochterkind das Sonnensystem für Euch, eben so, wie sie es sieht, mit einer riesigen gefräßigen Sonne, die sich über Gesteinsbrocken und Meteoriten freut, dem Saturn und der Erde.



Auch für Runde Nr. 11 haben wir wieder ein Rätsel-Bild für Euch. Die Vorlage dafür war ein "Ding" aus dem Kinderzimmer des Tochterkindes. Ich habe das Bild zusammengeknüllt aus ihrem Papierkorb gefischt und fragte mich, was ihr wohl daran  nicht gefallen hat? Ich finde, sie hat dieses "Etwas" sehr gut gemalt. Doch was ist es?
Wir freuen uns über Eure Kommentare dazu.

Schaut doch auch wieder auf unserer Fanpage vorbei und rutscht mit nur einem Kommentar in den wöchentlichen Lostopf.

Wir wünschen Euch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche.

Samstag, 14. März 2015

Wohlfühlen mit der Wohlfühlbox von medpex [Unboxing]

Morgen (15.03.2015) ab 19 Uhr ist sie wieder bestellbar, die Wohlfühlbox der medpex Apotheke und zwar in der 2. Bestell-Runde. Ich habe mir meine Box schon in der 1. Runde gesichert, deshalb könnt Ihr hier gucken, was die Box beinhaltet und dann ganz in Ruhe entscheiden, ob Ihr noch eine bestellen möchtet.


Inhalt der medpex Wohlfühlbox März 2015

Eucerin Aquaphor Repair Salbe,  8,75 €  / 45 ml
  • Hautschutz & Hautpflege für extrem trockene, stark beanspruchte oder irritierte Haut 
  • fördert eine schnelle Hautregeneration und schützt zugleich vor äußeren Einflüssen 
  • mit Panthenol und Bisabolol 
  • ohne Duft- und Konservierungsstoffen 
  • auch für Babys geeignet 


CB12 mild Mundspüllösung 10,95 €  /  250 ml 
  • neutralisiert Mundgeruch verursachende Substanzen und Prozesse 
  • mit patentierter Wirkstoffkombination 
  • geeignet für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre



EUNOVA Zink + Histidin + Selen + Vitamin C,  20 Sticks  / 6,90 €
  • Nahrungsergänzungsmittel 
  • Direkt-Granulat 
  • ohne Zucker 
  • ohne Flüssigkeit einzunehmen 
  • trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei 



La mer Flexible Body&Bath Fußpflegecreme, 12,71 € / 75 ml 
  • mit dem Wirkstoffkomplex Sea Minerals 
  • zur Regeneration beanspruchter Füße 
  • wirkt Geruchsmindernd und antibakteriell 
  • ohne Silikone 
  • ohne Paraffine 



Allgäuer Latschenkiefer Besenreiser Kältespray, 12,45 € / 150 ml
  • zur kühlenden Anwendung 
  • verbessert die Durchblutung 
  • mit Panthenol 

Gesamtwartenwert: 51,76 € 


Außerdem waren noch Proben enthalten von:
  • WRIGLEY´S Extra Professional Strong Mint 
  • Multan Appetit-Bremser Riegel 
  • Dermasence BarrioProEmulsion 
  • hevert Früchtetee Mango-Guave 
  • feuchtes Toilettenpapier für unterwegs


Produktauswahl und Fazit:
Vom Warenwert ausgehend kann sich der Inhalt dieser Box absolut sehen lassen, aber ist der Inhalt auch brauchbar?

Die Mundspülung CB12 kannte ich bisher nicht, hätte ich mir auch niemals selbst gekauft, da ich in Punkto Mundspülung eigentlich nur einem Produkt vertraue. Nun kann ich das Produkt kennen lernen und mir dann überlegen, ob es meine Erwartungen erfüllt, brauchen jedenfalls, kann man eine gute Mundspülung immer und allein mit dem Produktwert ist der Boxenpreis schon wieder fast rein. Die Box hat aber noch mehr zu bieten, so nämlich die Sea Minerals Pflege von La mer. Auf dem Gebiet der Naturkosmetik hat mich die Marke "La mer" schon sehr oft überzeugen können, außerdem steht der Frühling vor der Tür und es gilt die Füße wieder vorzeigefähig zu machen, so verkehrt kann da eine Fußpflegecreme nicht sein. Ein Kältespray finde ich ganz gut, es kühlt nicht nur toll, sondern pflegt auch noch, durch das enthaltene Panthenol. Die Eucerin Repair-Salbe ist ein Allrounder für den ganzen Körper und die ganze Familie, weil es auch auf Baby´s Haut anzuwenden geht, auch da gibt es nichts zu meckern. Ansonsten haben wir noch Vitamine und Pröbchen zum kennen lernen, alles in allem gesehen, bin ich sehr zufrieden mit dieser Box, vor allem aber sind nicht so viele Proben-Abpackungen enthalten, so dass ich den Kauf nicht bereue. 

Was mir allerdings wieder fehlt, ist die spezielle Überraschung. DocMorris hat das ja inzwischen ganz gut drauf, auch wenn es mal "nur" ein faltbarer Stoffbeutel ist, es sind diese Überraschungen, die mir besonders gut gefallen. So ein Schwämmchen, ein Massageroller, eine Nagelfeile, eine Schere, etc. - macht das doch mal wieder! Ich weiß, dass bei meinen ersten medpex Boxen immer so etwas Besonderes enthalten war.

Wem die Box gefällt, der hat nun am Sonntag, 15.03.2015 um 19 Uhr noch die Chance, im Wege der 2. Bestellrunde eine Box für 9,50 € zzgl. Versand zu ergattern.