Donnerstag, 26. März 2015

Mittester gesucht für Nestlé Cornflakes Gluten Free

Frühstück oder nicht, das ist heute meine Frage. 

Für mich ist ein leckeres Frühstück für einen guten Start in den Tag ein absolutes Muss. Unter der Woche mit Müsli oder Cornflakes, an den Wochenenden darf es dann gerne großzügiger werden mit gekochten Eiern, O-Saft, Käse, verschiedenen süßen und herzhaften Brotaufstrichen.



Mit den neuen Cornflakes von Nestlé kommt ab sofort Abwechslung auf den Frühstückstisch. Das Interessante an der Neuheit: Jetzt gibt es die beliebten Nestlé Cornflakes garantiert glutenfrei, mit der neuen Sorte "Gluten Free"! Ich kann diese Sorte jetzt kennen lernen und zwar gemeinsam mit einem Leser meines Blogs, also vielleicht mit Dir.  

Du bist genauso ein großer Cornflakes-Fan wie ich? Dann bewerbe dich jetzt bis zum 07.04. als mein Mittester. 

So bewirbst Du Dich als mein Mittester:

  • gehe auf www.cornflakes-test.de/mittester,
  • gebe den mir zugeordneten Aktionscode „NG1016FC“ ein.


Was hast Du davon:  

Mit Deiner Teilnahme sicherst Du Dir nicht nur eine Packung der Cornflakes zum Testen, sondern auch eines von zwei Samsung Galaxy Tab S 8.4 im Wert von je 350 €, falls wir bei der Aktion gewinnen und wir gemeinsam das kreativste Testerduo bilden. 

Worauf kommt es an: 

Gemeinsam sollen wir einen kreativen Testbericht verfassen, in dem wir zum Beispiel die Cornflakes nicht einfach nur so vernaschen, sondern nach Eigenkreation, beispielsweise mit unserem Lieblingsobst zu einem leckeren Frühstück verzaubern. Unseren Testbericht ergänzen wir beispielsweise mit schönen Fotos, auf welchen zu sehen ist, wie wir die Cornflakes zubereiten, wie unser Frühstücksergebnis aussieht oder wie wir es uns schmecken lassen.

Solltest Du nicht mein Mittester werden, dann musst Du trotzdem nicht leer ausgehen. Denn unter allen Bewerbern werden 20 Mal je ein Frühstücksset im Wert von 50 Euro verlost!

Sind alle Mittester gefunden, erhält jeder Tester ab etwa 09.04. ein eigenes Produktmuster. Danach heißt es kreativ werden – ich freue mich auf einen tollen gemeinsamen Test.

Kommentare:

  1. Ich freu mich auch schon auf das "Projekt" und bin ganz gespannt zu erfahren, wer mir zur Seite stehen wird :o)

    AntwortenLöschen