Donnerstag, 9. April 2015

Tchibo for Black´N White - eine neue Kaffeesorte

Kein Start in den Tag ohne Kaffee und wenn es To Go ist, Kaffee muss für mich einfach sein! Von Tchibo gibt es nun eine brandneue Sorte. Sie wurde auf den Namen "For Black´N White" getauft und hätte damit keinen passenderen Namen bekommen können, denn die neue Sorte ist Stark & Elegant zu gleich.


Der fein gemahlene Filterkaffee überzeugt mit einer weichen, sanften, beruhigenden und reinen weißen Seite und besticht mit einer intensiv, beeindruckenden, kraftvoll, belebenden schwarzen Seite.


Sorgfältig ausgewählte Arabica Kaffeebohnen verleihen dem Kaffee, der behutsam und schonend langzeit geröstet wird, einen frischen Duft und einzigartig Geschmack. Seine Röstzeit ist bis zu 3x länger als bei herkömmliche Röstungen.


Jedes Pack enthält 2 Aromabeutel zu je 250 g. Dieser lässt sich dank verlängerter Laschen leicht öffnen. So kann das Kaffeepulver sauber und ohne zu verstreuen in die Kaffeedose gefüllt werden. Der Aromabeutel schützt das Kaffeepulver zudem vor Sauerstoff, Feuchtigkeit und Licht. Durch die praktischen 2er-Packs bleibt ein Beutel immer frisch, während man von dem anderen schon genießen kann.


Ab April 2015 ist diese neue Sorte im Handel erhältlich und wird ca. 5 € kosten. Es wird ihn auch als Kapsel-Kaffee geben.

Zubereitet hat der Kaffee eine stark dunkle Farbe. Das Pulver riecht kräftig und gut. Ich selbst starte sehr gerne "black" in den Tag. Interessant dran ist, dass der Kaffee trotz dessen, dass er so vollmundig und intensiv ist, nicht bitter / sauer schmeckt.

Am Nachmittag darf es bei mir dann gerne "white" und nicht ganz so stark sein. Ich reguliere die Stärke zusätzlich durch die Dosierung der Pulvermenge.

Fazit: 
Wer intensiven Kaffee liebt, wird diese Sorte mögen. Wem sie zu stark ist, der kann die Intensität durch die Pulvermenge regulieren oder einfach mehr Milch zugeben.


Kommentare:

  1. ich denke der wäre was für mich :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Ich trinke täglich mindestens 2 Tassen Kaffee. Die neue Kaffeesorte von Tchibo hört sich gut an und werde mal Ausschau danach halten. LG

    AntwortenLöschen
  3. Meinem Mann würde diese Sorte sicherlich munden, gesehen habe ich diese aber noch nicht! Ich selbst trinke ja keinen Kaffee wie Du weißt :o)

    AntwortenLöschen
  4. Oh mein Lebenselixir :) Liest sich gut, bei mir darf er ruhig stärker sei wie du schon schreibst, ich mache dann einfach mehr Milch rein...LG Desiree

    AntwortenLöschen
  5. Ohne meinen Kaffee morgens geht bei mir auch gar nichts! Und Milch muss immer mit hinein... Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen meine Liebe,
    der Kaffee ist der Hammer und der Nachtdienst am Montag wird weniger am wach sein scheitern :)
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Dies Sorte klingt sehr interessant, muss ich unbedingt mal ausprobieren. Trinkst du diesen Kaffee denn immer noch? Weißt du, ob es ihn auch in Kaffeepads für die Senseo gibt?
    Gruß, Leila!

    AntwortenLöschen