Sonntag, 30. August 2015

kreatives Sonntags-Rätsel Nr. 35


"So geht ein Sonntag still zu Ende, 
auf den Du lange Dich gefreut...." 

Und wieder zieht ein Wochenende an uns vorbei! Bevor wir in die neue Woche starten, gibt es aber von mir noch das 35. Rätselbild zu Sandra´s Parade des kreativen Sonntags-Rätsels und natürlich noch die Auflösung zum Rätselbild Nr. 34. 




Mit dieser süßen Biene steigt das Tochterkind jeden Abend in´s Bettchen.

Sie hat lange gebraucht, um einen treuen Begleiter zum Kuscheln und für ihre Sorgen zu finden, aber gegen Ende ihres dritten Lebensjahres fand sie ihn in dieser niedlichen Biene.




Sie scheint einzigartig zu sein und nun ärgere ich mich, dass wir sie kein 2. Mal besitzen, da ihr Stoff langsam dünn wird. Ich hoffe, sie wird noch ein wenig durchhalten, auch ohne Hose. Wenn ihr also irgendwo in dieser Welt eine solche Biene findet, dann kontaktiert und ganz schnell unter romyanschuetzätwebpunktde. Vielleicht kommen wir ja so zu einem Ersatzbegleiter.

Nun genießt aber erst einmal den Rest vom Sonntag und ratet mit, was das Tochterkind für Runde Nr. 35 gemalt hat.




Wir freuen uns natürlich über jeden Kommentar.

Liebe Grüße,
Romy








Sonntag, 23. August 2015

kreatives Sonntags-Rätsel Nr. 34



Auch heute rufe ich wieder ein lautes Hallo zum kreativen Sonntags-Rätsel, in diese Welt, das nun schon 34. an der Zahl.

Ihr habt natürlich alle gut erkannt, dass es sich beim 33. Rätselbild um eine Unterwasserwelt handelt. Das Bild fand ich besonders spannend, man kann so viele verschiedene Geschichten hinein interpretieren.




Zu sehen sind ein Kugelfisch, die schöne Haifischdame, die von unseren Kindern auf den Namen Elsa getauft wurde und der Krebs, von dem nur die Zangen zu sehen sind.  Elsa hat zwar gefährlich scharfe Zähne, dafür aber wundervolle Augen, die eigentlich sagen, ich kann niemanden etwas tun. Sie lenken aber auch von Elsa´s leichten Unterbiss ab.

Das Wort "Augen" wollen wir Sandra auch für die Wörtersammlung mitgeben, aus der sicher noch etwas ganz tolles entstehen wird.

Für Runde Nr. 34 haben wir dieses Bild für Euch:




Na, Ideen was das Kind hier schon wieder gemalt hat? Ratet mit; wir freuen uns über jeden Kommentar.

Liebe Grüße,
Romy







Grillsaucen von Thomy mit Gewinnspiel [Update 30.08.2015]

Sommerzeit ist Grillzeit, aber wem sage ich das, denn wir befinden uns schließlich schon mitten drin in der Grillsaison und sicher grillst Du ebenso gut und gerne wie wir.

Wenn wir die "Außenküche" nutzen, darf es gerne etwas größer, ausgiebiger und hingebungsvoller sein, als nur mal eben eine Wurst zu grillen. Gerne nutzen wir dann die Gulaschkanone, das Dreibein, den Großraum-Smoker oder den Familien-Grill.




Aber, bei aller Masse, an Klasse darf es nicht fehlen. Auf Geschmack und Qualität wird immer Wert gelegt, außerdem genießen wir es, entspannt zusammen zu sitzen und die Natur zu genießen.

Natürlich bedarf es beim Grillen nicht gutes Grillgut, sondern auch mindestens genauso gute Beilagen und Grillsaucen. So wird das Ess-Erlebnis noch leckerer und abwechslungsreicher.

Aber warum erzähle ich das?
Dafür gibt es natürlich einen guten Grund. Von Thomy darf ich die neuen Grillsaucen, bestehend aus BBQ-, Curry- und der Knoblauchsauce, sowie den Ketchup 80 % und den Ketchup Hot kennen lernen und ausprobieren. Das werde ich auch tun, weshalb wir eben den Grill angeheizt haben.




So lange wir am Grill beschäftigt sind, kannst Du schon mal am Gewinnspiel teilnehmen, um genau so ein Saucen-Set, bestehend aus allen 5 Sorten der Thomy Grillsaucen, zu gewinnen.




Teilnahmebedingungen und Regeln: 

Alles was Du tun musst, um im Lostopf um die Thomy Grillsaucen zu landen, ist Folgendes:

-sei mindestens 18 Jahre, oder im Besitz der Erlaubnis Deiner Eltern,
-habe eine Wohnanschrift in Deutschland und
-lasse jetzt bzw. bis spätestens 28.08. einen netten Kommentar da.

Schaue dann am 29.08. wieder hier vorbei, um zu erfahren, wer den Gewinn abstaubt. Ich benötige dann bis spätestens 30.08. eine in Deutschland befindliche Adresse an die der Gewinn gesendet werden kann. Meldet sich der Gewinner nicht bis zum Ablauf des 30.08., werde ich am 31.08. einen neuen Gewinner auslosen und bekannt geben.

Also eigentlich alles ziemlich easy! Bist Du mit dabei?

Ich freue mich über viele Kommentare und Teilnehmer.

Übrigens: Kreative Rezeptideen findest Du auch auf thomy.de


*Updade! 29.08.2015*

Dann will ich mal den Gewinner küren. Ich würde Euch ja nun zu gerne noch ein wenig auf die Folter spannen, aber ihr habt Glück, denn der Terminplaner der Kids ist zu voll dafür. Deshalb mache ich es ganz kurz und schmerzlos. Ich sage: herzlichen Dank, an alle Teilnehmer!

Der Gewinner des Grillsaucenpaketes ist:
Jessica
mit dem Kommentar: 
"Wow, ein wirklich toller Gewinn, danke dafür :) Versuche super gerne mein Glück und drücke allen feste die Daumen ;) "


Nun melde Dich bis spätestens heute 23:59 Uhr bei mir, Mail siehe Impressum oder Du nutzt das Kontaktformular, sonst muss ich neu auslosen. Ich weise nochmals darauf hin, dass ich selbst niemanden kontaktiere, dafür fehlt es mir schlicht und einfach heute an der Zeit.


*Updade! 30.08.2015*

Und nun gibt es, da sich die Gewinnerin Nr. 1 nicht gemeldet hat, einen neuen Gewinner.

Es ist:
Sandra
mit dem Kommentar: 
"lecker Gewinnspiel.Weil wir auch gerne was auf den Gill hauen und leckere Saucen da nicht fehlen dürfen, brülle ich mal HIER :-).  "

Herzlichen Glückwunsch. Liebe Sandra, melde Dich, möglichst heute noch bei mir. Mail siehe Impressum oder Du nutzt das Kontaktformular.


Samstag, 22. August 2015

die Kult Box von brandnooz 2015

Trari trara, die Post war da und was brachte sie mit? Ich verrate es, mit im Gepäck hatte sie die Kult Box von brandnooz, eine Sonderbox, die jährlich von brandnooz auf Reisen geschickt wird, prall gefüllt mit Kultklassikern aus der Kinder- und Jugendzeit.

Die jetzige Ausgabe verbindet klassische Produkte mit Essvergnügen für Groß und Klein und traditionsreichen Markenprodukten und das sind die Produkte, denen diese Aufgabe obliegt:


Inhalt der Kult Box 2015:




Fanta Klassik®, 0,69 € / 0,25 l
  • Durstlöscher und spritzige Erfrischung für zwischendurch 
  • abweichend vom Original überrascht Fanta Klassik mit einer erfrischenden Rezeptur aus Apfelextrakt, Molkenerzeugnis und Orangen- und Zitronensaft 
  • Verzehrempfehlung: gekühlt genießen 
  • Launch März 2015



Löwensenf Extra scharf, 0,99 € / 100 ml
  • würzig scharfer Senf 
  • hergestellt nach dem Löwensenf Reinheitsgebot 
  • ohne Zusatz von Konservierungsstoffen 
  • Launch: April 1920 



Bärenmarke H-Milch, 1,10 € / 1 l
  • haltbare Alpenmilch mit 3,8 % Fettgehalt 
  • Milch ausschließlich aus den Alpen und dem Alpenvorland 
  • ultrahocherhitzt und homogenisiert 



Kinder Überraschung®, 0,69 € / Stück
  • spiel- und spaßige Überraschung mit 20 g essbarem schokoladigen Inhalt 
  • seit Jahrzenten ein Klassiker 
  • Launch: August 1974 



Staatl. Fachingen Medium, 0,69 € / 0,75 l
  • fein perliges Premium-Mineralwasser 
  • mit natürlich hohem Hydrogencarbonat-Anteil 
  • sorgt für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt 
  • hilft, wichtige Stoffwechselfunktionen aufrechtzuerhalten 
  • Launch: August 2003 




ORYZA Ideal-Reis, Langkorn, 1,79 € / 500 g
  • lockerer, weißer, körniger Reisgenuss
  • schonend parboiled-veredelt 
  • gelingt immer 
  • der Reisklassiker seit 1976 
  • Launch: August 1976 



SURIG Essig-Essenz, 1,29 € / 400 g
  • der Klassiker für Küche und Haushalt
  • Naturprodukt mit 25% Säure 
  • geeignet zur Verfeinerung von Speisen und Gerichten, aber auch zur Reinigung von Oberflächen und zum Entfernen von Kalkflecken 
  • biologisch abbaubar und umweltverträglich 
  • nur verdünnt genießen (4-fach verdünnt) 
  • Launch: April 1973 



Müller´s Mühle Teller Linsen, 1,89 € / 500 g
  • Linsen für leckere Gerichte aus Kindheitserinnerungen, beispielsweise als Eintopf wie von Oma
  • auch geeignet für Salatzubereitungen 
  • Launch: Januar 1920 



Miracel Whip, 1,59 € / 250 ml
  • Salatcreme mit 23 % Fettgehalt 
  • der Klassiker für beispielsweise Kartoffel- oder Nudelsalate 
  • auch verwendbar für Dips, Sandwiches und Co. 
  • ohne Konservierungsstoffe 
  • Launch: Juli 1972 




Lorenz Snack-World Erdnuß Locken, 1,99 € / 250 g
  • Kult-Snack seit 1963 
  • mit lecker intensivem Geschmack nach frisch gemahlenen Erdnüssen 
  • knusprig im Biss 
  • besonders zart schmerzend 
  • kontrollierte Markenqualität 
  • beste Zutaten 
  • ohne Konservierungsstoffe 
  • Launch: Januar 1963 




hitschler Schnüre, Erdbeer, 0,99 € / 125 g
  • Ketten binden, Schleifen üben, Zöpfe flechten oder einfach nur zum essen
  • die fruchtigen Gummischnüre schmecken seit 1973 
  • beliebt seit über 40 Jahren 
  • 100 % Veggi, ohne Gelatine 
  • Launch: Februar 1973



Jelly Belly Sunkist Beans, Citrus Mix, 2,19 € / 100 g
  • fruchtige Geleebohnen 
  • mit dem Geschmack nach Zitrone, Limone, Mandarine, Orange oder Pink Grapefruit 
  • Glutenfrei 
  • Gelatinefrei 
  • Nussfrei 
  • Launch: Juli 2009 




Knorr Australien Sweet Roast Sauce, 2,99 € / 200 ml
  • deftige Grillsauce mit süßer Honignote und rauchrigem Aroma 
  • perfekt zu saftigem Rindfleisch, zarten Spareribs u.v.m. 
  • Launch: Juni 2015  





SHATLER´s Cocktails Long Island Iced Tea, 2,99 € / 200 ml
  • fertig vorgemixter Cocktail 
  • mit 11,8 % vol. Alkohol 
  • erfrischender Mix aus Wodka, Gin, Rum, Tequila und Orangenlikör 
  • Dose schütteln, 0,4 l Glas mit Crushed Ice füllen, Inhalt zugießen, fertig 
  • perfekt für Partys 
  • Launch: Februar 2010




NoozMagazin, 1,00 € / Ausgabe
  • enthält tolle Rezepte, Informationen und Anregungen 


Produktauswahl:
Mit insgesamt 14 Lebensmittelprodukten finde ich diese Box richtig gut ausgestattet. Doch sind die Produkte tatsächlich kultig? Nach meinem Geschmack finde ich hier folgte Produkte kultstatusmäßig gut: Fanta, KinderÜberraschung, Essig und Linsen. Aber auch Senf, Miracel Whip und Bärenmarke empfinde ich durchaus als Produkte mit Kultstatus. Ich kann mich zumindest noch erinnern, wie ich als Kind die Werbeslogans immer mitgesprochen und -gesungen haben. Die Fruchtgummischnüre kennt auch jedes Kind ebenso wie Jelly Beans und Erdnusslocken.

Nicht wirklich kultig hingegen empfinde ich staatlich Fachingen, Shatler´s und Australien Sweet Roast Sauce von Knorr.

Im Ergebnis aber sind die kultigen Produkte absolut in der Überzahl, so dass ich sagen kann: Ziel erreicht, aber, wie schon in den Kult-Boxen zuvor, fehlt mir noch immer der ein oder andere Klassiker, wie Im-Nu-Kaffee, Brausepulver, Nudossi oder Zetti-Produkte. Da aber kein Produkt enthalten ist, was ich von vorne herein ablehne, bin ich doch sehr zufrieden mit dem Inhalt dieser Box.

Wie findest Du diese Kult-Box?

Donnerstag, 20. August 2015

ein neues Duschgel für den Mann - Cliff Attack Energy Shower Body & Hair

Hinweis: Sponsored Post 
Das nachfolgend vorgestellte Produkt wurde vom Rossmann Drogeriemarkt kostenlos zur Verfügung gestellt. 


Die letzten Tage war unser Papa ein ganz gefragter Mann und das nicht nur, weil er Cliff Attack Energy Shower Body & Hair kennen lernen durfte. Die Gluthitze der vergangenen Wochen ließ die Einsatz-Quote unserer Freiwilligen Feuerwehr enorm angestiegen. Durch die Hitze und die ausgetrocknete Natur mussten wir mehrfach gegen Flammen kämpfen (wer möchte, darf gerne einmal in der Bildergalerie unserer Wehr schauen [klick hier]). Das nach so einem Einsätz die Dusche ruft, ist ja mal ganz klar. So konnte sich Männe quasi fast nebenbei um dieses Duschgel für Körper und Haar kümmern.




Mit dieser Flasche wurden wir von Rossmann überrascht. Sie kam bereits bei uns an, als wir uns für 10 Tage nach Mallorca verduftet hatten.

Was ist Cliff Attack Energy Shower Body & Hair?
Cliff Attack ist ein Duschgel mit Frischekick für Haut und Haar und einem Energiegefühl der besonderen Art. Mit einem sportlichen Duft verwöhnt das dermatologisch getestete Duschgel sowohl die Haut, als auch das Haar und das bei jedem Duschen.

Es schien also perfekt um einen entkräfteten Feuerwehrmann wieder Leben einzuhauchen.




Sofort fiel uns der Verschluss der Flasche, ein Drehverschluss, auf. Durch drehen nach rechts öffnet man die Flasche und eine Entnahme des Inhalts wird möglich. Mit einem Dreh nach links wird die Flasche wieder auslaufsicher verschlossen. So kann man die Flasche auch sehr gut transportieren. Bei geöffnetem Verschluss kann der Inhalt durch leichte Druckausübung auf den Flaschenkörper entnommen und dosiert werden, das geht ganz einfach und ist auch mit feuchten Händen gut möglich.




Die Konsistenz gleicht der eines Gels, welches in ein tiefes blau gehüllt ist. Der Duft ist unwiderstehlich. Ich empfinde ihn als ansprechend, maskulin, sportlich und erfrischend; ich mag diese Duftrichtung sehr gerne und Männe auch. Beim Duschen schäumt das Gel auf. Männe hat es sehr gut vertragen und kann nicht über kratzende Hautstellen oder juckende Kopfhaut berichten. Er ist sehr begeistert von diesem 2 in 1 Produkt und findet: Ein tolles Duschgel für Haut und Haar, dass nicht all zu teuer und sehr praktisch ist, weil man nur eine Flasche benötigt, um Haut und Haar etwas gutes zu tun. Und was ist jetzt mit dem Frischekick? Dass eine Dusche sehr erfrischend wirken kann, erst recht, wenn man durchgeschwitzt und eigentlich fertig mit dem Tag ist, ist ja nichts unbekanntes. Dieses Duschgel aber hat tatsächlich einen belebenden Effekt, auch durch das tolle Dufterlebnis, das man natürlich in das restliche Tagesgeschehen mitnimmt.

250 ml befinden sich in einer Flasche, die im Online-Shop von Rossmann 1,49 € kostet. Dort kann man u.a. auch die Inhaltsstoffe nachlesen.

Vielen Dank an Rossmann, dass wir dieses Produkt kennen lernen durften.


Dienstag, 18. August 2015

Schnappschuss für die Rätsel-Galerie von ein kleiner Blog



Bei Elke geht die Linkparty in der Rätsel-Galerie in die 3. Runde. Gerne beteilige ich mich mit einem 2. Beitrag, dieses Mal mit einem Schnappschuss der vergangenen Tage. Doch zunächst erkläre ich Euch, was die Zeichnung der letzten Woche zeigte.




Die Zeichnung zeigt natürlich ein Pferd, aber es ist nicht "der kleine Onkel", das Pferd von Pippi Langstrumpf, was im Übrigen auch mein erster Rateversuch war. Das Kind erklärte, dass der kleine Onkel keine blonde Mähne hat. Diese habe nur das Pferd von Yakarie. Es ist damit also der "kleine Donner" gemeint, der hier gezeichnet wurde.

Und nun kommt mein Schnappschuss für die 3. Rund, mit der Frage, was hat sich hier versteckt?




Was in meinem Foto gefunden? Wir freuen uns über viele Kommentare.

Liebe Grüße
Romy
























Montag, 17. August 2015

Monster Alarm aus der Gefriertruhe - Capri Sonne Freezies

Eisalarm herrschte bei uns unter der Sommerglut der vergangenen Wochen. Wenn es nach unseren Kindern gegangen wäre, hätte es hier Eis zum Frühstück, Mittag und Abendessen gegeben und als Zwischensnack natürlich auch. Da war ich ganz froh, dass ich die Capri Sonne Freezies in der Sorte Monster Alarm im Warenregal entdeckt habe.




Dank der Lebensmittelboxen von brandnooz und Degusta hatten wir uns ja bereits um die Sorten der Capri Sonne Freezies herum getestet und kamen bereits in den Genuss von Kirsche, Orange und Cola. Monster Alarm war uns aber bisher nicht vergönnt gewesen, deshalb freute ich mich umso mehr, als ich die Sorte endlich entdeckte.

Wie immer sind 5 Sticks pro Pack enthalten und wie die übrigen Sorten auch, kostet auch diese Sorte 1,99 € pro Karton. Die Sticks legt man dann einfach für einige Stunden ins Gefrierfach und wartet, bis der Inhalt durchgefroren ist.




Die gefrorenen Eissticks lassen sich auch von kleinen Kinderhänden gut öffnen, steht dem Schleckspaß nichts im Wege.




Mit dem Geschmack von Apfel, schwarzer Johannisbeere und Sauerkirsche können uns die Monster-Alarm-Freezies auf jeden Fall überzeugen. Sie waren eine willkommene Erfrischung hier im Haus.

Und da der Hersteller auf künstliche Aromen, Süßungsmittel, Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet, hat Mama dann bei all der Schleckerei auch nicht ganz so ein schlechtes Gewissen. Wir finden, eine monstermäßig starke Gefrierfach-Erfrischung. Perfekt für alle großen und kleinen Monsterjäger und auch mal für zwischendurch, auf jeden Fall eine gute Alternative zu Sahne- und Milcheis.


Sonntag, 16. August 2015

kreatives Sonntags-Rätsel Nr. 33



Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich, natürlich nicht ohne kreativen Gruß. Runde Nr. 33 des kreativen Sonntags-Rätsels steht an und ich habe wieder ein tolles Bild für Euch. Aber zunächst zur letzten Woche! In Runde Nr. 32 haben alle das Wohnwagen- und Anhängergespann richtig erkannt. Na, wer hätte auf so einen Trip nicht auch Lust? Damit an die schönsten Orte Deutschlands, oder auch ein bisschen weiter, ich könnte es mir gut vorstellen.


Für Runde Nr. 33 habe ich ein Gemeinschaftsprojekt von Tochter und Sohn. Eine schöne Collage, sicher erkennt Ihr darauf was.




Ratet doch mit; wir freuen uns über jeden Kommentar.

Liebe Grüße,
Romy





Freitag, 14. August 2015

Haarschäden einfach wegzaubern? Seidige Versiegelung von Garnier im Test

Sponsored Post 
Hinweis: Produkt zu Testzwecken zur Verfügung gestellt von Garnier

Was macht man nur bei diesem super Sommer? Blogberichte schreiben? Ja klar, wenn man sie so gut mit diesem Super Sommer-Sonnenwetter verbinden kann wie bei meinem jetzigen Test, durchaus. Natürlich geht es um Frau´s schönstes Accessoire, die Haare und die brauchen bei dieser starken Sonneneinstrahlung eine ganz besondere Pflege. Häufiges Bürsten, Föhnen, Glätten all das schädigt das Haar und lässt es schnell trocken und rau aussehen.

Wie gut, dass es von GARNIER Fructis die neue Schaden Löscher Serie gibt. Über den Garnier Blogger Club kam ich in den Genuss aus dieser Produktreihe das Produkt "Seidige Versiegelung" mit dem 3fach Anti Schutz gegen Bruch, Hitze und Frizz kennen zulernen. Wenn das funktioniert, kann Frau Haarschäden Bye-Bye sagen. Nun, wir wissen ja, dass es mit den Wirkversprechen immer so eine Sache ist, deshalb gilt auch hier ganz klar das Prinzip: probieren geht über studieren. Natürlich erfahrt ihr dennoch meinen ganz persönlichen Eindruck und meine eigene Meinung zu dem Produkt.




Vorab möchte ich erwähnen, dass eine kombinierte Anwendung mit den übrigen Produkten der Schadenlöscher-Serie empfohlen wird, aber da ich erst bei der Kraftzuwachs-Serie von Garnier zugegriffen habe, folge ich dieser Empfehlung nun einmal nicht, sondern lasse nur dieses Produkt auf mich wirken.


Über die Garnier Fructis Pflegeserie "Schaden Löscher":

Die Serie umfasst folgende Produkte:
  • Shampoo, 
  • Spülung,
  • eine auffüllende Creme-Kur,
  • ein Anti Spliss Serum und eine 
  • Creme Kur ohne Ausspülen "Seidige Versiegelung". 
Die Serie ist seit Ende Juni 2015 im Handel erhältlich.


Über die Creme-Kur "Seidige Versiegelung":

Dank einer neuen, natürlich gewonnen Formel mit Phyto-Keratin, ermöglicht "Seidige Versiegelung" eine schnelle Kräftigung und Reparatur des Haares. Einzelne Haarfasern und feinste Haarrisse werden von innen heraus aufgefüllt und nachhaltig versiegelt. Neben Haarbuch und Frizz wirkt Seidige Versieglung auch gegen Hitzeschäden (bis zu 230 °C).  Indische Amla-Beere sorgt mit Vitamin C und D für die nötige Pflege und macht das Haar glanzvoller. Seidige Versiegelung wirkt ohne auszuspülen und ohne Einwirkzeit, sofort und langanhaltend, bis zu 3 Haarwäschen lang.


Mein Eindruck:

Die Creme-Kur ohne Ausspülen befindet sich in einer Tube mit praktischem Klappdeckel. Die Tube kann auf dem Kopf stehen, so dass der sich darin befindliche Inhalt schön zusammenlaufen kann und eine einfache Entnahme möglich ist. Optisch ist die "Schaden Löscher" Pflegeserie in ein kräftiges Orange mit grüner und weißer Beschriftung gehüllt, auf jeden Fall ein Hingucker.




Der Inhalt selbst ist weiß und von der Konsistenz her fest und dickflüssig. Die "Creme" läuft nicht breit, sondern im ganzen vom Finger. Man kann sehen, wie zart schmelzend die Konsistenz ist. Der Duft ist eine Wucht. Ich rieche süße Früchte bestehend aus einem Fruchtmix von Papaya und Aprikosen, fast schon zum Anbeißen lecker.




Anwendung: 

Seidige Versiegelung wird nach erfolgter Haarwäsche und -Pflege in das handtuchtrockene Haar einmassiert, dass anschließend wie gewohnt gekämmt und gestylt werden kann.

Fazit:

Ungewohnte und ungeübte Handgriffe fallen mir persönlich immer recht schwer, vor allen Dingen immer am Hinterkopf. Hinzu kommt, dass meine Zeit vor dem Spiegel meinst minutiös durchgeplant ist. Da kommen mir einfach anzuwendende Produkte immer gut gelegen. Ich muss sagen, von diesem Produkt ein wenig ins Haar einmassiert ist a) kein großer Akt und gibt b) mir selbst ein gutes Gefühl. Mein Haar lässt sich gut kämmen und auch stylen. Es kommt natürlich immer auf die Menge an. Ich versuche immer sehr sparsam mit solchen Pflegeprodukten umzugehen, da sie doch sehr oft nachfetten. Das ist auch hier der Fall, aber ich bin dennoch ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Mein Haar fühlt sich schön weich an, ist aber dennoch beherrschbar. Auch meinen Naturlocken geht es mit "Seidiger Versiegelung" gut. Es gibt Produkte, die machen mein Haar zu weich oder zu schwer so dass ich gar nicht erst Locken hinein geknetet bekomme oder sich die Locken doch recht schnell wieder aushängen. Dass ist hier nicht der Fall. Außerdem wirkt mein Haar durchaus gesünder. Gerade wenn ich Wartezeiten zu überbrücken habe, fange ich an, meine Haarsträhnen und -Spitzen zu begutachten und obwohl mein letzter Friseurbesuch schon etwas länger zurück liegt, habe ich durchaus das Gefühl, dass ich mir damit noch Zeit lassen kann. Noch sehen die Spitzen gut aus. Außerdem bleibt der fruchtige Duft im Haar und ich mag es so sehr, wenn Haare gut riechen.

Deshalb empfehle ich "Seidige Versiegelung" aus der Schaden Löscher Serie von Garnier mit einer sparsamen Anwendung weiter, besonders wenn man trockenes Haar hat. Der Preis von ca. 5,- € für 150 ml hört sich zwar viel an, aber so eine Tube ist wirklich sehr ergiebig und man hat recht lange etwas davon. Wer allerdings silikonfrei durchs Leben geht, der sollte dann doch im Naturkosmetikbereich nach einem geeigneten Produkt suchen.


Dienstag, 11. August 2015

Phantasiewelt einer 8jährigen - 1. Beitrag [Elkes Rätsel-Galerie]

Schon länger habe ich mir vorgenommen, einen Beitrag für Elkes Rätsel-Galerie zu erstellen, erst recht, nachdem sie mich nun schon mehrfach dazu eingeladen hat, deshalb sende ich nun ganz schnell ein dickes Bussi zu Elke und entschuldige mich dafür, dass ich nun doch länger hab auf mich warten lassen und danke für die Geduld.




Worum geht es bei der Rätsel-Galerie von "Ein kleiner Blog"?
Innerhalb der Aktion werden werbefreie Kunstwerke, besonders schöne oder witzige Fotos, Collagen, eigens erstellte Rebus-Rätsel und vieles mehr ausgestellt. Es gibt eigentlich keine Grenzen, nur ein paar Regeln, wie z.B. dass die Bilder selbst gefertigt oder fotografiert sein müssen, keine Personen darauf zu erkennen sind und alles ganz ohne Menschenverachtung, böse Worte oder Politik abläuft. In der Rätsel-Galerie wird dann eine Link-Party gefeiert, denn dort werden die Beiträge gesammelt und jeder kann mitraten, was gezeigt wird.

Warum mache ich mich?
Ich werde jeden Tag mit wundervollen Zeichnungen meiner Kinder beschenkt, warum sollte ich diese tollen Werke für mich alleine behalten. Ich teile sie lieber mit Euch und so gibt es auch innerhalb dieser Aktion einen kleinen Einblick in die wundervolle Phantasiewelt eines fast 8jährigen Mädchens oder eines 5jährigen Jungen.

Unser erstes teilnehmendes Bild!
Hier nun unser 1. Bild mit der dazugehörigen Frage: Wer oder Was, das ist hier die Frage?




Ich freue mich über fleißige Kommentarschreiber/innen, die viele Gedanken über diese Kinder-Zeichnung nieder schreiben, kräftig mitraten und vielleicht einen Tipp abgeben, wer oder was hier zu sehen ist. 

Ich wünsche Euch eine tolle Woche. 
Eure Romy 

Sonntag, 9. August 2015

kreativ in den Sonntag - Runde 32 des kreativen-Sonntags-Rätsels



Kreativ in den Sonntag - dass gilt natürlich auch heute wieder, für Runde Nr. 32 des kreativen Sonntags-Rätsels. In der letzten Woche gab es mit dem gezeichneten "Spiderman" meiner Tochter einen wahren Helden für Euch.




Doch was hat unsere Künstlerin für Runde Nr. 32 vorbereitet?




Ratet doch mit; wir freuen uns über jeden Kommentar.

Liebe Grüße,
Romy




Activia und die Fruchtfusion [aus dem Einkaufswagen]

Bei einem meiner letzten Gänge durch die Warenregale entdeckte ich etwa im Warenregal, was ich direkt mitnehmen musste, Activia Fusion von Danone.

Eine Fusion bei Activa? Ich schaute genauer und entdeckte die extra Fruchtschicht. Das musste natürlich probiert werden. 

Was ist Activia Fusion nun genau? 
Hier trifft eine exotische Fruchtschicht auf den beliebten Wohlfühl-Joghurt von Activia. In jedem Becher befinden sich 20 % Frucht.




Seit Juni 2015 ist Activia Fusion im Handel erhältlich. 

4 Becher á 125 g haben 1,99 € gekostet.

Activia Fusion gibt es in 6 leckeren Sorte:

  1. Mango-Maracuja 
  2. Erdbeer Cranberry
  3. Pfirsisch Ananas
  4. Himbeer Litschi 
  5. Heidelbeere-Acai 
  6. Dörrpflaume

Fazit: Ich hatte die Sorte "Himbeere Litschi" gekauft und probiert und sage, es war so lecker, dass ich den Joghurt noch nicht mal auf dem Löffel zeigen kann, denn der wanderte direkt in den Mund. Fruchtig, süß und cremig erfrischend - sehr geil diese Fusion und das nicht nur zu Hause. Activia Fusion ist auch perfekt zum Mitnehmen und schmeckt auch im Büro, auf Reisen oder am Baggersee.


Freitag, 7. August 2015

erfrischende Melonensuppe - Rossmann Kochschule mit enerBio [Rezept]

Wir genießen das herrlichste Sommer-Sonne-Satt-Wetter und ich will mich überhaupt nicht über die Temperaturen beschweren. Warum auch, andere bezahlen viel Geld dafür, um in solch einer Hitze sitzen zu können ;o) Doch was kocht man an so heißen Tagen? Wer mag sich schon an den Herd stellen, wenn es eh schon warm ist? Und wer mag noch heißere Gerichte essen? Immer nur Salat? Nein, darauf hat man natürlich auch nicht immer Lust. Heute möchte ich Euch ein erfrischendes Rezept vorstellen, dessen Zubereitung mir Rossmann mit seiner enerBio Kochschule ermöglicht hat.

Schaut mal, läuft einem beim Anblick dieser Melonensuppe nicht das Wasser im Munde zusammen?




Ich sage Euch, meine Familie konnte gar nicht verstehen, warum ich nun noch ewig Fotos davon machen musste, wollten sie doch viel lieber endlich probieren. Wenn es Euch beim Anblick genauso geht, dann kann ich Euch nur raten, diese Suppe einmal nachzukochen, wobei "Kochen" fast der falsche Ausdruck ist, denn gekocht wird hier nichts. Man braucht nur einen Pürierstab, eine Küchenmaschine oder einen Standmixer.




Aber was hat der Drogeriemarkt von Rossmann mit dieser Suppe zu tun? Ich will es Euch erklären. Diese Suppe ist mit den tollen enerBio Produkten, der Biohausmarke von Rossmann zubereitet. Die enerBio -Produkte zeichnen sich durch Merkmale wie vegan, gluten- oder frei von Laktose aus. Du suchst BioProdukte rund um´s Frühstück-, Mittag- oder Abendessen? Dann schau einfach mal bei Rossmann vorbei.

Folgende enerBio-Produkte fanden nun in dieser erfrischenden Melonensuppe Verwendung:
  • enerBiO Ingwer kandiert
  • enerBiO Original kanadischer Ahornsirup
  • enerBiO Apfel-Mango-Saft
  • enerBiO Zitronensaft



Und so wird´s gemacht!

Zutaten für 4 Personen:
30 g enerBiO Ingwer kandiert
1 TL enerBiO Original kanadischer Ahornsirup
0,2 l enerBiO Apfel-Mango-Saft
1/2 EL enerBiO Zitronensaft
1 kg Melone (Honig- oder Wassermelone)
125 ml Schlagsahne (alternativ Naturjoghurt)
8 Blätter frische Minze

Zubereitung:
Die Melone wird zunächst geschält, entkernt und das Fruchtfleisch in kleine Stücke geschnitten. Die Stücke gibt man in den Standmixer oder beim Pürieren mittels Pürierstab in ein entsprechendes Behältnis. Hinzu gibt man den Ingwer, den Ahornsirup, den Apfel-Mango-Saft und die Sahne, nun wird alles gut durchgemixt und mit Zitronensaft abgeschmeckt. Die Suppe wird auf 4 Teller verteilt und mit Minzblätter dekoriert. Tipp: Wenn man vorab mit dem Kugelausstecher kleine Melonenkugeln aus dem Fruchtfleisch löst, diese aufspießt und den Teller damit garnieren, sieht alles gleich nochmal so lecker aus.

hat´s geschmeckt?
Die Suppe ist einfach nur phantastisch. Sie bringt die leichte Küche des Mittelmeers direkt zu einem ins Haus! Durch die Melone schmeckt die Suppe fruchtig, durch den Ahornsirup süß, durch den Ingwer bekommt sie eine leichte Schärfe und durch die beigefügte Sahne wird sie schön cremig. Da die Suppe kalt serviert wird, ist sie herrlich erfrischend und ein absolutes Träumchen.

Fazit zu den enerBio-Produkten von Rossmann:
Ich finde es richtig gut, dass es dem Kunden der Wert auf Bio legt, so einfach gemacht wird, seine bevorzugten Produkte zu kaufen, ich gelange auf jeden Fall viel eher in eine Rossmann-Filiale, als in ein Reformhaus und denke, den günstigeren Preis bekommt man bei Rossmann. Hat jemand Erfahrungen damit?

Ich bedanke mich ganz herzlich bei @Rossmann für die tollen Produkte, die ich im Rahmen eines Gewinnspiels zur Verfügung gestellt bekommen habe und das super Rezept. Für uns steht fest: das kochen wir mal wieder!

Donnerstag, 6. August 2015

Birkel Minuto und Birkel Minuto XXL - MeinMinutoMoment

Zwischen Kinderkrankenstation, Koffer packen, verschobenen Arbeitszeiten und Kindergeburtstag durfte ich über brandnooz Birkel Minuto und Birkel Minuto XXL kennen lernen. Mir blieb kaum Zeit zum Atmen. 5 Minuten, nur für mich alleine - Fehlanzeige! Aber so konnte ich auch meine ganz eigenen Birkel Minuto Momente erleben.

Doch was ist Birkel Minuto und Birkel Minuto XXL?
Birkel Minuto und Birkel Minuto XXL, dass sind aufgussfertige Convenienceprodukte, also Instantfertiggerichte, die nur noch mit heißem Wasser bis zu einer vorgegebenen Markierung übergossen werden müssen und nach nur 5minütiger Ziehzeit und ein paar Runden mit dem Löffel im Becher ist die Mahlzeit zubereitet. Perfekt, wenn es eben einfach mal unkompliziert, schnell und einfach gehen soll.




Birkel Minuto


Birkel-Minuto gibt es in 6, überwiegend gemüsehaltigen Sorten.

1. Käse-Nudel Topf:
Gedrehte Bandnudeln in cremiger Sahnesauce mit einer kräftiger Käsenote, verfeinert mit würzigem Speck und feinem Schnittlauch.

2. Frühlings-Topf:
Gedrehte Bandnudeln in einer feinen Gemüsebrühe mit zartem Hühnerfleisch, knackigen Karotten und leckeren Erbsen.

3. Ratsherren-Topf:
Spiralnudeln in einer kräftigen Rinderbrühe mit knackigen Bohnen, würzigem Paprika und zarten Rindfleisch.

4. Spaghetti-Bolognese:
Spaghetti in einer fruchtig-tomatigen Blognese-Sauce mit knackigen Karotten, aromatischen Kräutern und würzigem Hackfleisch.

5. Penne Spinat-Ricotta (die neue Veggie-Sorte):
Enthält Penne-Nudeln in cremiger Ricotta mit Spinat.

6. Kartoffel-Püree:
Cremig-luftiger Kartoffelbrei mit würzigen Röstzwiebeln und knackigen Croutons.


Birkel Minuto kostet 0,99 €/Becher und ergibt 260 g.


Birkel Minuto XXL 


Die Birkel Minuto XXL sind für den großen Hunger gemacht, dienen als Hauptmahlzeit und werden vorrangig in 5 herzhaften Nudelgerichten angeboten.


1. Gulasch-Topf:
Spiralnudeln in einer deftigen Gulasch-Paprika-Sauce mit zartem Rindfleisch, knackiger Paprika und würzigen Kräutern.

2. Paprika-Hähnchen-Topf:
Bandnudeln in cremiger Paprika-Rahmsauce mit zartem Hähnchenfleisch, roter Paprika und würzigen Kräutern.

3. Pilzrahm-Topf:
Bandnudeln mit leckeren Pilzen in cremiger Rahmsauce, verfeinert mit würzigen Zwiebeln und aromatischem Schnittlauch. Ein Muss für jeden Pilzfan.

4. Chili con Pasta:
Penne in würzig-scharfer Sauce mit deftigem Hackfleisch, schwarzen Bohnen, knackiger Paprika und aromatischen Zwiebeln, ein feuriger Klassiker.

5. Bolognese-Topf:
Spaghetti mit würzigem Hackfleisch in einer deftigen Bolognese-Sauce mit aromatischen Zwiebeln, knackigen Karotten, Sellerie und Kräutern verfeinert.


Birkel Minuto XXL kostet 1,29 €/Becher und ergibt 350 g.




Ob Birkel Minuto oder Birkel Minuto XXL, alle Sorten sind:  
  • ohne Konservierungsstoffe, 
  • ohne Farbstoffe und 
  • ohne Geschmacksverstärker.





Bei 8 Bechern kann man einige Minuto-Momente erleben. Meine 3 Highlights warn diese:

1.) Der Erfrischungsmoment - nach den heißen Tagen, am weit geöffneten Fenster, die Abkühlung durch ein paar Regentropfen und einem kühlenden Windhauch genießen, herrlich.

2.) Ein anderer war der Entspannungsmoment - mit einem zubereiteten Töpfchen, einer Tageszeitung, und einfach nur relaxen!

3.) Ein dritter Moment, der Endlich-Geschafft-Moment - in letzter Sekunde durfte unser Lord das Krankenhaus verlassen, dann hieß es im Eiltempo Koffer packen und nach einem Töpfchen Birkel Minuto ging es dann doch endlich los für 10 Tage nach Mallorca.


Und wie schmecken uns nun die Nudeltopfvariationen von Birkel?
Ich selbst bevorzuge die Minuto-Becher, also die gemüsehaltigen Nudeltöpfchen mit Rahmsaucen. Die Nudeln sind nicht schlabberig und die Ziehzeit mit 5 Minuten völlig ausreichend. Das Gemüse und die Gemüsesorte kann man erkennen und auch schmecken.

Und das ist mein Ranking:

Platz 1. Penne Spinat-Ricotta (die neue Veggie-Sorte)
Platz 2. Spaghetti-Bolognese
Platz 3. Käse-Nudel Topf
Platz 4. Frühlings-Topf
Platz 5. Ratsherren-Topf

Der Käse-Nudel-Topf war mir ein wenig zu kräftig und mit Rinderbrühe und Rindfleisch kann ich persönlich nicht viel anfangen, klar dass meine Nr. 1 da die fleischlose Veggie-Malzeit, die Sorte Penne Spinat-Ricotta ist. Ich bin nicht der Genussmensch Fleisch, demnach reizen mich die XXL-Sorten nicht wirklich. Lediglich vom Pilzrahmtopf habe ich selbst probiert, der für mich einen noch intensiveren Pilzgeschmack hätte haben dürfen. Für die XXL-Sorten war als der Mann zuständig. Er hat sie gerne probiert, obwohl Instant-Becherprodukte auch nicht sein Ernährungsstil sind. Er fand die Birkel Minuto XXL für sich und seine Arbeitstasche aber ganz gut.

Fazit:
Da man die Töpfchen und XXL-Töpfe überall da genießen kann, wo man heißes Wasser zur Verfügung hat oder aber die Möglichkeit, welches zu kochen, sind sie als Mahlzeit oder Snack sehr gut geeignet. Für Singles, Reisende, Rentner, Studenten, Berufstätige und alle, die auf die schnelle eine warme Mahlzeit benötigen, perfekt. Die Sorten sind natürlich Geschmackssache, aber bei 11 verschiedenen Angeboten ist doch bestimmt für jeden was dabei. Als schnelle Mahlzeit konnten mich die Birkel Minuto Töpfchen auf jeden Fall überzeugen, mehr als die XXL-Sorten.