Sonntag, 29. November 2015

das kreative Sonntagsrätsel Nr. 48



Hallo zum 48. Rätselbild in der Blogparade von Sandra mit ihrem Blog always-sunny.

In Runde Nr. 47 gab es ein Sommerbild zu sehen, ein ziemlich "heißes" sogar, denn die "Sonnenstrahlen" prasselte so doll vom Himmel herab, dass sogar die Blumen ins Schwitzen gekommen sind. Bei so einer Glutzhitze traute sich keiner vor die Tür, da musste der Dackel wohl alleine Gassi gehen. Er schaut sich nochmal um, aber es kommt tatsächlich niemand hinterher.




In Runde Nr. 48 haben wir einmal ein etwas anderes Rätselbild für Euch. Es zeigt die "große Künstlerin" einmal ganz klein, gerade mal ein Jahr war sie da alt und das ist nun schon wieder 7 Jahre her, sie wollte mit Nudeln die Katze füttern. Ratet doch mal, welchen Verlauf der Versuch genommen hat. 





Wir freuen uns über jeden Kommentar.

Habt einen schönen ersten Advent und einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße
Romy


Kommentare:

  1. Also ich denke mal, dass die Nudeln von deiner Kleinen selber gegessen wurde.
    lg und einen schönen 1. Advent

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie niedlich......Ich nehme an, die Katze hat vorsichtig geschnuppert und die Kleine hat die Hand mit der Nudel weggezogen und die Nudel in ihren Mund gesteckt.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie niedlich... Ich rate mal, dass sie entweder die Nudel dann doch schnell selbst in den Mund gesteckt hat als die Katze sich den Leckerbissen holen wollte, oder die Katze hat ihn gefressen und das Tochterkind hat geheult weil sie die Nudel eben doch lieber selbst gegessen hätte...
    Was mein Rätsel betrifft: Heute war nicht viel los, da saßen wohl alle völlig gebannt vor der ersten Adventskerze... Deshalb kann ich nur sagen: Nicht nur der frühe Vogel fängt den Wurm. :-) :-) Ja, jaaa...

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Romy,
    das erinnert mich ein wenig an das Video Cats vs Cucamber! :D
    Ich hoffe nicht, dass die Katze sich so erschrocken hat, dass sie in die Luft gesprungen ist.

    Hach, Katzen sind schon niedliche Tiere! <3

    Ebenfalls einen schönen Adventssonntag!

    LG, Alex.

    AntwortenLöschen
  5. Ich schätze mal die Katze hat daran geschnüffelt und sich dann empört wieder abgewandt. Und deine Kleine ist mit der Nudel in der Hand der Mieze hinterher gerobbt.
    LG Sabienes

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Romy,

    ich tippe auch darauf, dass die Katze neugierig geschnuppert hat, sich gegen die angebotene Nudel entschieden hat und deshalb von deiner Tochter selbst gegessen wurde ;-). Süße Foto ♥.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Nachdem die Katze gemerkt hat, dass die Nudel uninteresant ist, hat das Mädchen die Nudel bestimmt selbst gegessen. Meine Kinder haben auch ohne Katze im Haushalt gerne rohe Nudeln gegessen.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  8. Och wie knuffig!
    Vielleicht ist die Nudel geworfen wurden ?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen